info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trimble Transport and Logistics |

Trimble präsentiert auf IAA 2012 mobile Telematik und neue Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Android-App liefert Transportdaten ohne Festeinbau / Schnelle Integration von FleetXps in Flottenmanagement / Fachvortrag und neue Services ergänzen Messeauftritt


Die IAA Nutzfahrzeuge 2012 steht bei Trimble Transport & Logistics ganz im Zeichen mobiler Anwendungen: Auf der Messe in Hannover wird das Unternehmen erstmals seine Telematiklösung FleetExpress für Android (FleetXps) präsentieren. Die Smartphone-Anwendung...

Münster / Hannover, 28.08.2012 - Die IAA Nutzfahrzeuge 2012 steht bei Trimble Transport & Logistics ganz im Zeichen mobiler Anwendungen: Auf der Messe in Hannover wird das Unternehmen erstmals seine Telematiklösung FleetExpress für Android (FleetXps) präsentieren. Die Smartphone-Anwendung ergänzt den Bordcomputer CarCube und bietet alle wichtigen Telematik-Daten, ohne Lkw mit festeingebauten Geräten ausrüsten zu müssen. Zudem wird der Premium-Dienst 'Professional Service' vorgestellt, welcher in Form einer Unternehmensberatung darauf abzielt, die Wertschöpfung der CarCube-Anwender zu erhöhen. Abgerundet wird der Messeauftritt (Halle 25, Stand B 68) durch einen Vortrag von Erwin Stöhr, der als Geschäftsführer des gleichnamigen Logistikdienstleisters über Prämiensysteme mittels moderner Telematik referiert.

'Wir bieten unseren Gästen auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Produktinnovationen, neuen Services und Fachvorträgen', sagt Carsten Holtrup, Geschäftsführer von Trimble Transport & Logistics Deutschland und als Vice President der Konzernsparte verantwortlich für den Vertrieb in Europa. Ziel des Messeengagements sei es, interessierte Transport- und Logistikdienstleister über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie den kaufmännischen Nutzen einer professionellen Telematiklösung zu informieren.

Messehighlight von Trimble ist daher auch die neueste Produktinnovation FleetXps. Die Applikation bietet Funktionalitäten wie das Senden und Empfangen von Auftrags- und Statusmeldungen sowie Tätigkeitserfassung und GPS-Ortung in Echtzeit. Eine einfache Fragenfolge führt den Fahrer zudem durch die Zeiterfassung und Registrierung der ausgeführten Tätigkeiten. 'Die Anwendung ist damit ideal für Speditionen, die Ihre Subunternehmer kostengünstig in den Logistikprozess einbinden wollen', sagt Holtrup.

Wer das Potential des CarCube noch mehr ausnutzen möchte, dem bietet Trimble erstmalig einen fundierten Professional Service an. Dieser Premium-Dienst wird auf der IAA vorgestellt und zielt darauf ab, die Wertschöpfung des Anwenders dauerhaft zu erhöhen. Um dies zu erreichen, analysiert ein erfahrenes Beraterteam vor Ort die operativen Prozesse des Kunden, weist Optimierungsmöglichkeiten aus und realisiert damit einen schnelleren und höheren Return on Investment (ROI).

Und wer die Vorteile eines Prämiensystems aus Sicht eines Transport- und Logistikdienstleisters hören möchte, kann dies am 25.09.2012 ab 14.30 Uhr tun. Am Stand von Trimble referiert dann Erwin Stöhr, Geschäftsführer der gleichnamigen Spedition, über technische Grundlagen eines Prämienmodells sowie die Vorteile eines solchen mit Blick auf Fahrerbindung und Kraftstoffersparnis, die schnell einen sechsstelligen Betrag ausmachen kann. Für Holtrup eine Frage der Glaubwürdigkeit: 'Wenn jemand über die Vor- und Nachteile unserer Telematiklösung spricht, sollten das nicht wir, sondern unsere Kunden sein.'

Hinweis zur IAA 2012:

Die gesamte Bandbreite des CarCubes präsentiert Trimble Transport & Logistics auf der IAA in Hannover in Halle 25, Stand B 68. Für ein Hintergrundgespräch am Rande der Messe steht Ihnen Carsten Holtrup gerne zur Verfügung. Für Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an untenstehenden Pressekontakt.

Bildmaterial zur Pressemitteilung:

http://pressefotos.sputnik-agentur.de/album/9dff0j


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3443 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema