info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
oxaion ag |

oxaion ag: Ein Geschäftsjahr ganz im Zeichen von Neuentwicklungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die oxaion ag schließt das Geschäftsjahr 2011/2012 (Stichtag 30.4.2012) mit einem Umsatz von 10,9 Mio. Euro ab und bestätigt damit das gute Vorjahresergebnis. Der nominelle Rückgang des Umsatzes (Vorjahr 12 Mio. Euro) ist auf die Auslagerung der Hardwaresparte zurückzuführen. Die Umsätze aus Lizenzerlösen, Dienstleistungen und Pflegeerträgen rangieren auf Vorjahresniveau. Der konsolidierte Umsatz der oxaion ag und der DTM Datentechnik GmbH beträgt 13,2 Mio. Euro. Zu Beginn des vergangenen Geschäftsjahres hatte die oxaion ag die Mehrheit am Lüdenscheider Systemhaus übernommen und damit die Weichen für weiteres Wachstum gestellt.

Das abgelaufene Geschäftsjahr war geprägt von hohen Entwicklungsaufwendungen. Gemeinsam mit der DTM wurde eine ERP-Branchenlösung Automotive entwickelt, die der Öffentlichkeit im Oktober 2012 auf der IT&Business in Stuttgart erstmals präsentiert wird. Alle branchenrelevanten Funktionen für die Automobilzulieferer sind mittlerweile in die Plattform-unabhängige ERP-Lösung "oxaion open" integriert. "Die Stuttgarter IT-Messe ist der perfekte Anlass, die neuen Automotive-Funktionen zu zeigen, denn hier treffen wir die versammelte mittelständische Automobilzulieferindustrie aus Süddeutschland", erläutert Uwe Kutschenreiter, Vorstand Marketing und Vertrieb der oxaion ag.

Darüber hinaus stand die Erweiterung der beiden ERP-Lösungen im Fokus der Entwicklungstätigkeiten. Die neuen Programmversionen oxaion open 4.0. und oxaion business solution 7.1. stehen den Kunden ab Herbst 2012 zur Auslieferung bereit. Entwicklungsschwerpunkte waren die Bereiche PPS, Projektmanagement und Servicemanagement. Mehr als 150 Kundenwünsche sind in die neuen Releases eingeflossen. Die Mitbestimmung der Kunden ist bei der oxaion ag traditionell recht hoch. Per Internet stimmen sie aus einer Vielzahl an Vorschlägen ab und nehmen damit in hohem Maße direkt Einfluss auf die Entwicklung des Standards. "Dieses Verfahren hat sich bewährt, wird von den Kunden sehr gut angenommen und ist für uns Ausdruck einer hohen Kundenorientierung und eines intensiven Kundendialogs", erläutert Dieter Eisele, oxaion-Vorstand für den Bestandskundenbereich.

Umstrukturiert wurde im vergangenen Geschäftsjahr auch die Hardwaresparte. Soft- und Hardwarelösungen bietet die oxaion ag gemeinsam mit dem IT-Systemintegrator basycs GmbH aus dem Kraichgau seinen Kunden an. Durch die Kooperation vermarkten beide Unternehmen nun ein breiteres Produktportfolio. So erhalten oxaion-Kunden mittlerweile auch Leistungen wie Serverkonsolidierungen, Virtualisierung oder die Anbindung an externe Speicher (SAN) aus einer Hand.

"Aufgrund der vielen Neuentwicklungen und der Neuorganisation des Hardwarebereiches blicken wir auf ein ereignisreiches aber auch richtungsweisendes Geschäftsjahr zurück, in dem wir viel in eine erfolgreiche Zukunft investiert haben", so das Fazit von oxaion-Vorstand Uwe Kutschenreiter.

Bild: Uwe Kutschenreiter, Vorstand oxaion ag, Ettlingen
Bilddownload: http://pr-x.de/fileadmin/download/pictures/oxaion/oxaion-vorstand-uwe-kutschenreiter-1.jpg


Hintergrund:
Die oxaion ag aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchenerfahrung zeichnet das Unternehmen darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus. In den Programmen der oxaion ag stecken mehr als 30 Jahre Entwicklungserfahrung. Mit ihrer Software richten sich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion ag eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem integrierten CRM-System (IRM). Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zur Verfügung.


oxaion ag
eisenstockstraße 16
76275 ettlingen
telefon 07243/590-6777
info@oxaion.de
www.oxaion.de

Pressekontakt:

Stephan Dürr
PR- & Marketingleitung
telefon 07243/590-356
telefax 07243/590-4356
stephan.duerr@oxaion.de
www.oxaion.de

PRX Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf M. Haaßengier (Tel.: 0711 7189903), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 509 Wörter, 4431 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von oxaion ag lesen:

oxaion ag | 26.01.2016

Volles Programm bei oxaion

oxaion lädt seine Interessenten und Anwender zu kostenlosen Einsteigerwebinaren und tiefergehenden Fachwebinaren ein. Ausgewählte Experten erklären darin Funktionsbereiche der Software und geben praktische Tipps zur Handhabe. Voraussetzung ist led...
oxaion ag | 10.12.2015

Schlank werden mit BPM

„Mittelständische Anwender verwenden graphische Prozessbeschreibungen als Grundlage von Prozessdokumentationen und Ablaufbeschreibungen – ein "Management" inklusive Prozessüberwachung oder -simulation ist im Mittelstand bisher eher weniger ver...
oxaion ag | 16.09.2015

Wechsel im oxaion-Management

Der neue Technologie-Vorstand Marcel Schober (35) ist bereits seit 1999 bei dem Ettlinger ERP-Spezialisten tätig. Er war   Innovator für die Umsetzung der damaligen Client-Server-ERP-Lösung auf eine moderne 3-Tier-Architektur. Zudem hat er als B...