info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hummingbird |

Hummingbird übernimmt PeopleDoc Ltd.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit der Akquisition ergänzt das Unternehmen sein Produktportfolio um Collaboration-Funktionalitäten


München, 20. August 2001 — Hummingbird Ltd. (TSE: HUM, NASDAQ: HUMC), ein weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware, hat die Akquisition von PeopleDoc Ltd. bekannt gegeben. PeopleDoc ist ein in Großbritannien ansässiges, in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das sich auf Software-Lösungen zur unternehmensübergreifenden, projektorientierten Zusammenarbeit in sicheren webbasierten Umgebungen spezialisiert hat. Diese Übernahme ermöglicht es Hummingbird, attraktive Collaboration-Funktionen (für die Projekt- und Dokumentenorganisation) in seine vorhandenen Unternehmensportal- und Dokumentenmanagement-Produkte zu integrieren und sich dadurch wichtige neue Marktchancen zu erschließen.

Sei es bei der Planung einer Marketingkampagne, der Entwicklung neuer Produkte, der Bereitstellung von Services oder der Installation neuer Technologien – jedes Unternehmen muss die im Zusammenhang mit Projekten anfallenden Dokumente und Gesprächsnotizen koordinieren. Firmen greifen zunehmend auf Webtechnologien zurück, um die Effektivität der Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Kunden, Partnern und Zulieferern zu steigern. Über einen sicheren Ort zu verfügen, an dem dieses wertvolle Wissen organisiert, gemeinsam genutzt, dokumentiert und gespeichert werden kann, führt zu kürzeren Projektzyklen und besseren Resultaten. Hummingbird erfüllt diese Anforderungen, indem das Unternehmen die Collaboration-Technologie von PeopleDoc in seine Dokumentenmanagement- und Unternehmensportal-Lösungen integriert. Durch diese Einbindungen wird eine sichere, dokumentenorientierte Umgebung bereitgestellt, die sich für die Zusammenarbeit innerhalb eines Unternehmens oder mit anderen Unternehmen jeder beliebigen Branche eignet.

Die Produktlösung von PeopleDoc organisiert Teams und Inhalte im Projektzusammenhang und ermöglicht den geschützten Zugriff auf Projektdokumente, Diskussionsbeiträge, Aufgabenlisten und Zeitpläne. Die Anwender benötigen lediglich einen normalen Webbrowser, um auf den zentralen Arbeitsbereich zuzugreifen. Ein ausgereiftes Sicherheitsmodell erlaubt die detaillierte Vergabe von Zugriffsrechten auf Projekt-, Verzeichnis- und Dokumentenebene. Diese Funktionalität macht das Produkt zusammen mit seiner skalierbaren, Java-basierenden Architektur zu einer idealen Extranet-Lösung, mit der selbst die komplexesten, über mehrere Standorte verteilten Projekte verwaltet werden können.

Infolge der Übernahme von People Doc wird Hummingbird sein Angebot unter anderem durch folgenden Funktionen erweitern können:

• Personalisierbare Projektverzeichnisse und -vorlagen:
Die Zusammenarbeit in Projekten lässt sich durch das Anlegen von beliebigen Verzeichnissen und Unterordnern individuell strukturieren. Diese Ordner können im Voraus mit vorgefertigten oder Platzhalter-Dokumenten angelegt werden. Dadurch ist es möglich, Projektvorlagen zu erstellen, die das Anlegen neuer Arbeitsbereiche für das Projekt beschleunigen.

• Sicherheit auf Dokumenten- und Verzeichnisebene:
Jedem Dokument und Verzeichnis sind Rechte für unterschiedliche Aktionen zugewiesen, die ein Nutzer ausführen darf. So ist sichergestellt, dass geschützte Informationen jeweils nur für die Personen verfügbar sind, die über die entsprechenden Lese- oder Schreibrechte verfügen.

• Delegieren der Zugriffsrechte-Verwaltung:
Ein ausgereiftes Sicherheitsmodell ermöglicht es, die Vergabe von Zugriffsrechten für bestimmte Dokumente oder Verzeichnisse an bestimmte Nutzer zu delegieren. Diese können dann innerhalb ihrer definierten Befugnisse Nutzer anlegen oder löschen und die Zugriffsberechtigungen festlegen.

• Diskussionsbeiträge:
Die Collaboration-Plattform von PeopleDoc ermöglicht den Meinungsaustausch im Zusammenhang mit jedem Dokument oder Verzeichnis. In diesen Diskussionsbeiträgen können zum Beispiel Hinweise auf erforderliche Arbeitsschritte gegeben oder Änderungen kommentiert werden.

• Status-Kennzeichnungen:
Sowohl Dokumenten als auch Verzeichnissen können Icons aus einer vordefinierten Liste zugewiesen werden, die die Nutzer auf einen Blick über den Status des Projektes informieren.
• Automatische Benachrichtigung:
Benutzer können sich automatisch benachrichtigen lassen, wenn ein neues Dokument oder eine neuere Version eines vorhandenen Dokuments in ein Verzeichnis gestellt worden ist.

• Audit-Trail/Protokollfunktion:
Ein vollständiger Audit-Trail zeichnet alle Aktionen auf, die an den Verzeichnissen und Dokumenten eines Projekts vorgenommen werden, so dass die Nutzer deren Entwicklung über den gesamten Prozess hinweg verfolgen können.

Hummingbird
Hummingbird ist der führende Entwickler von Enterprise-Software-Lösungen, die den Zugriff auf alle geschäftskritischen Informationen und Ressourcen ermöglichen. Das Hummingbird EIP (Enterprise Information Portal) bündelt die Kernkompetenzen des Unternehmens in den Bereichen Network-Connectivity, Datenintegration und Reporting sowie Dokumenten- und Knowledge-Management. Den Anwendern stehen dadurch über eine einzige Anwenderschnittstelle alle gewünschten Geschäftsinformationen zur Verfügung – gebündelt oder nach Bereichen geordnet. Mit seiner vielseitigen Produktpalette stellt Hummingbird global agierenden Unternehmen vollständige Lösungen von leistungsfähiger Host-Connectivity über anspruchsvollen Datenaustausch, Business Intelligence und analytische Applikationen bis hin zum leistungsfähigen Informations-Management am Desktop oder im Web zur Verfügung. Das Unternehmen bietet seine Produkte sowie fachspezifische Consultingdienste, Schulungen und Supportleistungen in über 50 Ländern auf der ganzen Welt an. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.hummingbird.com

Für weitere Informationen, Bildunterlagen oder Testprodukte wenden Sie sich bitte an:

Hummingbird
Bettina Fischer
Tel: +49 89 74 73 08 0
E-Mail: bettina.fischer@hummingbird.com


Harvard Public Relations
Petra Huber / Kathrin Geisler / Cornelia Krannich
Tel: +49 89/ 53 29 57 0
Fax: +49 89/ 53 29 57 888
E-Mail: huber@harvard.de
kathrin.geisler@harvard.de
cornelia.krannich@harvard.de



Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.


Web: http://www.hummingbird.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Geisler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 616 Wörter, 5607 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hummingbird lesen:

Hummingbird | 26.09.2006

Stadt Luzern entscheidet sich für Informationsmanagement mit Hummingbird Enterprise

Zürich - 26. Juli 2006 - Mit einer neuen Enterprise Content Management-Lösung auf Basis von Hummingbird Enterprise bringt die Stadt Luzern ihr Informationsmanagement auf den neuesten Stand der Technik. Die Schweizer ImageWare AG, ein langjähriger ...
Hummingbird | 22.08.2006

Hummingbird, RedDot und Partner auf der DMS Expo 2006

München - 22. August 2006 - ECM-Experte Hummingbird (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM) zeigt gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen RedDot sowie einer Auswahl von Partnerunternehmen Lösungen für integriertes Informationsmanagement. eMail- und Vertragsmanag...
Hummingbird | 17.08.2006

Hummingbird stellt 'Desktop Remote Access Application Solution for Linux®' auf der LinuxWorld Konferenz in San Francisco vor

Mit der steigenden Popularität und Akzeptanz von Linux als alternativem Betriebssystem für Desktops wächst auch die Nachfrage nach einer Remote Access-Lösung. Bisher waren Linux-Anwender durch die IT-Infrastruktur eingeschränkt und konnten die S...