info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WZLforum gGmbH |

4. Aachener HPC-Konferenz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


In der aktuellen Marktsituation steht die Produktion unter einem hohen Leistungsdruck hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Qualität. Dabei darf der zunehmende Kostendruck nicht dazu führen, dass wichtige Fortschritte im Bereich der Produktivitätssteigerung ausbleiben. Vielmehr müssen innovative Produktionskonzepte und Hochleistungstechnologien neue Ansätze für eine Kosten- und Zeitoptimierung der Fertigung liefern, um zukünftig eine ver-besserte Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten.
In diesem Zusammenhang steht die Technologie der Hochleistungsbearbeitung (HPC) für neue Entwicklungen zur signifikanten Reduzierung von Hauptzeiten und Durchlaufzeiten. Dies wird durch die Steigerung der Zeitspanvolumina, durch angepasste Werkzeug- und Maschinenkonzepte sowie durch die ganzheitliche Betrachtung und Optimierung der Pro-zesskette erreicht.
Im Rahmen der Konferenz berichten erfahrene Referenten aus Industrie und Forschung über Erkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Hochleistungszerspanung mit geometrisch bestimmter Schneide. Das Seminar dient als Diskussionsforum und beinhaltet die De-monstration von aktuellen Forschungsergebnissen aus dem Bereich der Zerspanungstech-nologie an zahlreichen Prüfständen.

Termin:
24.-25. Oktober 2012

Seminarleitung:
Prof. Dr. Fritz Klocke, WZL der RWTH Aachen,
Dieter Lung, WZL der RWTH Aachen

Veranstaltungsort:
Manfred-Weck-Haus
Steinbachstr. 19
52074 Aachen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Sauermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 152 Wörter, 1443 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WZLforum gGmbH lesen:

WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Grundlagenseminar Zahnrad- und Getriebetechnik

Zahnräder unterliegen hinsichtlich ihrer Auslegung in Bezug auf Tragfähigkeit und Laufver-halten hohen Ansprüchen und stehen daher im besonderen Fokus des Konstruktionspro-zesses von Antriebssträngen. Gültige Berechnungsverfahren des allgemeinen...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Prozess- und Zustandsüberwachung an Produktionsmaschinen

Die Anforderungen an moderne Produktionsmaschinen hinsichtlich ihrer Produktivität stei-gen kontinuierlich. Gleichzeitig wird eine hohe Qualität der gefertigten Produkte vom Kun-den gefordert. Zur Erfüllung dieser gegensätzlichen Anforderungen is...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

9. Aachener Management Tage

Entschlossenes Handeln des Managements hat dazu geführt, dass deutsche produzierende Unternehmen die existenzielle Bedrohung der Krise erfolgreich abgewendet haben. Auf dem Weg aus der Rezession gilt es nun, die Gelegenheit zu nutzen, durch Produkto...