info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MVT - Mess- & Videotechnik |

CCD-Kameramodule die fast schon im Dunklen sehen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Technologien in der Kameratechnik steigern die Lichtempfindlichkeit von CCD-Boardkameras so stark, dass bereits bei minimalster Objektbeleuchtung sehr eindruckvolle, klare Bilder erzeugt werden.

An Kameras werden immer höhere Anforderungen bezüglich Bildqualität, Bildschärfe, Lichtempfindlichkeit usw. und auch an die Baugröße gestellt. Boardcameras haben sehr kleine Abmessungen und bieten trotzdem fast schon die Fähigkeiten der großen Gehäusekameras. Durch ihre Bauform sind sie bestens geeignet in andere Systeme integriert und eingebaut zu werden.



Immer größer werdende Anforderungen brauchen entsprechende neue Lösungen. Die MVT - Mess + Video-Technik hat Ihr Lieferprogramm ausgebaut und bietet mit der neuen Produktreihe der Platinen- und Boardkameras ganz besondere, ausgefeilte Fähigkeiten und technische Merkmale für den Anwender an. War früher eine starke Beleuchtung der zu betrachtenden Objekte gefordert, ist die nötige Objektbeleuchtung heute auf ein Minimum geschrumpft.



Mit einer Lichtempfindlichkeit von nur 0.0003Lux kommen einige Modelle in den Bereich von Restlichtkameras, d.h. Zusatzbeleuchtungen zum Betrachten der Objekte sind mit diesen Kameras nur noch in sehr geringem Ausmaße nötig. Auflösungen von 650 Linien und mehr, Pixelanzahl von über 435.000 belegen die enorme Leistungsfähigkeit dieser Module. Die Kameras überzeugen mit ihrer Bildqualität auch den größten Skeptiker.



Die verwendeten High-Tech-CCD-Imager von Sony, die rauscharmen Prozessoren und der große Dynamikbereich bilden die Basis für die große Lichtempfindlichkeit, die ausgezeichnete Farbwiedergabe und die hohe Bildqualität.



Auch die weitere Ausstattung dieser CCD-Kameramodule läßt kaum noch Wünsche offen. Sie verfügen u.a. über ein "On Screen Display" (OSD), Digitale Signal-Prozessoren (DSP), elektrische Shutter, OLPF Selection, Auto Gain Control (AGC), Sens-Up, sehr große Dynamicbereiche, Rausch-Reduction usw. und: Alle Boardkameras haben viele Einstell- und Justiermöglichkeiten damit sie an die geforderten Einsatzbedingungen angepasst werden können.



Fordern Sie Unterlagen an und lassen Sie sich überzeugen.





Technischen Unterlagen können bezogen werden über:

MVT-Mess- und Video-Technik, W. Kirsch.

71272 Renningen. info@mv-technik.de. www.mv-technik.de. Tel. +49(0)7159-4207329.



25.07.2012


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Wilfried Kirsch (Tel.: 07159-4207329), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2606 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema