info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sony Europe Limited |

Eine Berührung, große Wirkung: Der kabellose Bluetooth®-Lautsprecher SRS-BTM8 von Sony mit integrierter Nahfeld-Kommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dank One-Touch-Verbindung[1] sofort Musik hören: Die Near-Field-Communication (NFC) Technologie des neuen Bluetooth®-Lautsprechers SRS-BTM8 von Sony ermöglicht Musik-Streaming via Bluetooth®, sobald der Lautsprecher mit einem NFC-fähigen Smartphone berührt...

Berlin, 29.08.2012 - Dank One-Touch-Verbindung[1] sofort Musik hören: Die Near-Field-Communication (NFC) Technologie des neuen Bluetooth®-Lautsprechers SRS-BTM8 von Sony ermöglicht Musik-Streaming via Bluetooth®, sobald der Lautsprecher mit einem NFC-fähigen Smartphone berührt wird. Das tragbare Klanggenie lässt sich mit Batterien oder per Netzadapter betreiben und bequem von Zimmer zu Zimmer oder auf den Balkon mitnehmen. Über die Bluetooth®-Verbindung ist er sogar für Freisprech-Telefonate einsetzbar.

Musikgenuss, komfortabel wie noch nie: Mit dem portablen Bluetooth®-Lautsprecher SRS-BTM8 von Sony mit integrierter Nahfeld-Kommunikation können Nutzer Musik vom Smartphone oder Tablet in der ganzen Wohnung in exzellenter Klangqualität genießen. Und mehr noch: Dank integrierter NFC[2] (Near Field Communicati-on)-Technologie entfällt sogar der langwierige Verbindungsaufbau - sofern NFC-fähige Geräte verwendet werden.

Sobald eines dieser Smartphones oder Tablets an die Oberseite des Lautsprechers gehalten wird, erfüllt die Musik den ganzen Raum. Um die Musikübertragung zu beenden, genügt eine erneute Berührung des Lautsprechers. Und was, wenn das Smartphone oder Tablet nicht NFC-fähig ist? Sofern es über Bluetooth® verfügt, lässt es sich auch auf diesem Weg schnell und leicht mit dem kabellosen Lautsprecher koppeln.

Die Lieblingsmusik - immer dabei

Auf dem Heimweg vom Büro hört der Musikliebhaber ein tolles Album auf dem Smartphone. Zuhause angekommen, nimmt er den Kopfhörer ab und berührt mit einem NFC-fähigen Smartphone, wie zum Beispiel dem Xperia(TM) T oder dem Xperia(TM) V, einfach den Lautsprecher SRS-BTM8 - und schon kann er den Rest des Albums in sattem, raumfüllendem Klang entspannt vom Sofa aus genießen. Die Musik läuft genau an der Stelle weiter, die der Nutzer zuletzt gehört hat.

Dank des integrierten Griffs lässt sich der Lautsprecher mühelos auch mit ins Freie oder von Raum zu Raum tragen: Wer beispielsweise am Badesee nicht auf seine Lieblingsmusik verzichten möchte, nimmt den mobilen Lautsprecher einfach mit. Der SRS-BTM8 ist so leicht und kompakt, dass er nahezu überall Platz findet. Er benötigt dabei nicht einmal eine Steckdose: Mit vier AA/LR6-Batterien bestückt, ermöglicht er bis zu 20 Stunden kabellose Musikwiedergabe.

Wenn zwischendurch Freunde anrufen, kein Problem: Dank Bluetooth®-Verbindung kann der Nutzer über den Lautsprecher SRS-BTM8 nämlich sogar freihändig telefonieren.

Faszinierender Sound, stilvolle Optik

Der SRS-BTM8 bietet das von einem Lautsprecher von Sony gewohnt naturgetreue Hörerlebnis. Trotz seines kompakten Formats bringt er mit vier Watt Ausgangsleistung (2W + 2W) jede Menge Power mit und liefert einen vollen, detailreichen Sound.

Diese eindrucksvolle Leistung verbindet der SRS-BTM8 mit jeder Menge Stil: Er ist wahlweise in Schwarz oder Weiß erhältlich und wird mit seinem markanten Design in jeder Wohnumgebung zum Hingucker.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

SRS-BTM8 von Sony: 99,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Oktober 2012

[1] Mit der One-Touch-Funktion von Sony - basierend auf Near-Field-Communication (NFC) -Technologie - können Musik und Fotos über alle NFC-fähigen Sony Geräte hinweg übertragen werden, so etwa auf den Smartphones Xperia(TM) T und Xperia(TM) V. Sobald sich zwei Geräte berühren, wird sofort eine drahtlose Verbindung aufgebaut. Um die One-Touch-Verbindung nutzen zu können, muss die kostenlose Sony App "NFC Easy Connect" aus dem Google Play Store heruntergeladen werden.

[2] Das Near Field Communication (NFC) Forum ist ein Non-Profit-Branchenverband, der sich dafür einsetzt, die NFC-Technologie zur drahtlosen Kommunikation auf kurze Strecken in Produkte der Unterhaltungselektronik, mobile Geräte und PCs zu integrieren.

Weitere Informationen zu Sony und unseren Produkten erhalten Sie unter http://www.sony.de sowie im Sony Store im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin. Informationen zur Sony Corporation gibt es unter http://www.sony.net. "Sony", "WALKMAN", "VAIO", "Cyber-shot", "Handycam", "?", "BRAVIA" und "Xperia" sind eingetragene Marken oder Marken der Sony Corporation. Alle anderen Marken oder eingetragenen Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 4363 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sony Europe Limited lesen:

Sony Europe Limited | 15.08.2013

EISA zeichnet Sony mit fünf "Best Product" Awards aus

Berlin, 15.08.2013 - Die European Imaging and Sound Association (EISA) hat fünf Produkte von Sony mit ihrem begehrten "Best Product" Award ausgezeichnet. Die SLT-A99 wird beste europäische Kamera für gehobene Ansprüche des Jahres 2013-2014 und di...
Sony Europe Limited | 30.04.2013

Spektakuläre Videos garantiert: Die Action-Cam von Sony glänzt dank neuem Zubehör

Berlin, 30.04.2013 - Sony erweitert die Zubehörreihe für die Action-Cam HDR-AS15 und eröffnet dem kleinen, robusten Camcorder so weitere Einsatzmöglichkeiten mit Adrenalin-Kick-Garantie. Neu sind unter anderem die Surfbrett-Befestigung AKA-SM1, d...
Sony Europe Limited | 26.04.2013

Sony World Photography Awards 2013: Die Gewinner stehen fest

Berlin, 26.04.2013 - Die besten Fotografen des Jahres sind gekürt: Die norwegische Fotografin Andrea Gjestvang erhält den Preis "L'Iris d'Or" und den Titel "Sony World Photography Awards Photographer of the Year". Hoang Hiep Nguyen aus Vietnam wird...