info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sony Europe Limited |

Mein Sound, mein Style: Die elegante Lifestyle-Kopfhörer-Serie MDR-1 von Sony

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die neuen Premium-Kopfhörer der MDR-1 Serie von Sony sind im Rahmen einer kreativen Partnerschaft mit Sony Music Entertainment entwickelt worden und bieten die optimale Kombination aus großartigem Hörerlebnis und hochwertigem Fashion-Accessoire. Die Kopfhörer-Modelle...

Berlin, 29.08.2012 - Die neuen Premium-Kopfhörer der MDR-1 Serie von Sony sind im Rahmen einer kreativen Partnerschaft mit Sony Music Entertainment entwickelt worden und bieten die optimale Kombination aus großartigem Hörerlebnis und hochwertigem Fashion-Accessoire. Die Kopfhörer-Modelle zeichnen sich durch eine präzise Klangwiedergabe dank der 40 beziehungsweise 50 Millimeter Flüssigkristallpolymer-Membran und eigens konzipierten HD-Treibereinheiten aus. Neben dem Standart-Modell MDR-1R bietet Sony für den kabellosen Musikgenuss das Modell MDR-1RBT, das mit modernster Near Field Communication (NFC) Technologie ausgestattet ist sowie MDR-1RNC inklusive neu entwickelter digitaler Rauschunterdrückung mit dualer Geräuschsensor-Technologie.

Mit der MDR1-Serie stellt Sony trendige Bügel-Kopfhörer für anspruchsvolle Musikfans vor, die erstklassigen Musikgenuss gewährleisten. Durch die Verwendung von hochwertigen Materialien bieten die neuen Modelle einen hohen Tragekomfort und sind robust und leicht zugleich. Das elegante Design ist unterwegs in der Stadt garantiert ein Hingucker und sorgt für eine besonders präzise Klangwiedergabe.

Von Profis für anspruchsvolle Musikliebhaber konzipiert

Im Rahmen einer exklusiven Kooperation mit Sony Music Entertainment wirkten Künstler - die Singer-Songwriterin Katy B und die Mitglieder der Dubstep Supergroup Magnetic Man - an der Entwicklung der Kopfhörer mit. Dafür fanden Sessions mit dem Mastering-Ingenieur Ahmed Naweed im Whitfield Mastering Studio statt, einem der ältesten und renommiertesten Londoner Musikstudios.

Im Laufe der Sessions grenzten die teilnehmenden Künstler und Techniker den kritischen 30 bis 40 Hertz Subbass-Bereich ein, der ein charakteristisches Merkmal moderner Musikstile ist. Auf Basis dieses Wissens wurde das Design der Kopfhörer entwickelt: Die Belüftungsöffnungen an der Rückseite jeder Treibereinheit wurden vergrößert, um den Luftdurchfluss bei tiefen Tönen zu verbessern. Die größeren Öffnungen erleichtern die Membranbewegung, insbesondere bei den Bassfrequenzen. Dies sorgt für eine schnellere und rhythmischere Tieftonwiedergabe - ein Muss für alle basshungrigen Musikfans.

Innovatives Design für einen kristallklaren Klang

Das Standardmodell MDR-1R ist mit einer speziell entwickelten 40 Millimeter Membran versehen, die mit flüssigkristallinem Polymer beschichtet ist. Dieses innovative Material gewährleistet die Stabilität und Leichtigkeit, die für eine ausgewogene und äußerst präzise Wiedergabe der heutigen Vocals und Sounds im mittleren und hohen Bereich erforderlich ist. Zudem ist der MDR-1R mit eigens konzipierten HD-Treibereinheiten ausgestattet, um einen ultrabreiten Frequenzbereich von vier Hertz bis 80 Kilohertz bieten zu können und damit höchsten Anforderungen gerecht zu werden. Die Kombination aus High-Compliance-Membran und leichter Schwingspule gewährleistet schnelle Reaktionen für satte, kraftvolle Tieftöne und erweiterte Höhen.

Höchster Tragekomfort für einen extra langen Musikgenuss

Druckmildernde Ohrpolster sorgen auch bei langem Tragen der MDR-1 Serie für hervorragenden Komfort. Mit seiner einzigartigen Neigung der Bügel und Ohrmuscheln stellt der Kopfhörer eine optimale Passform sicher. Jedes Kopfhörer-Detail wurde auf ein vollkommenes Hörerlebnis ausgerichtet: So verfügt die MDR1-Serie über lautlose Gelenkstellen, die mechanische Geräusche minimieren, sodass sich auch die ruhigsten Musikpassagen ohne Störgeräusche genießen lassen.

Die Liebe zum Detail wird ebenso an dem neu entwickelten Kabel deutlich: Die geriffelte Haptik und das flache Design gibt Kabelsalat keine Chance mehr. Zudem ist das Kabel abnehmbar, sodass wahlweise auch das mitgelieferte iPod/iPhone/iPad-kompatible Kabel mit Inline-Fernbedienung und Mikrofon verwendet werden kann.

Kabellos unterwegs und extra schnell verbunden: Mit dem MDR-1RBT mit Near-Field-Communication Technologie

Der MDR-1RBT basiert auf den gleichen technischen Innovationen wie das Modell MDR-1R und eignet sich ideal für alle Musikfans, die kristallklare Klänge lieber ohne Kabel genießen. Der MDR-1RBT kann mühelos mit Smartphones oder anderen Bluetooth-fähigen Audioquellen verbunden werden. Die neueste Near-Field-Communication (NCF) Technologie ermöglicht eine ultraschnelle Verbindungsherstellung mit kompatiblen Abspielgeräten. Wer beispielsweise über die Lautsprecher seines Smartphones Xperia(TM) T oder Xperia(TM) V Musik über den Streaming-Service Music Unlimited von Sony hört, muss das Handy lediglich dicht an den MDR-1RBT halten und schon kann die Musik ohne Unterbrechung über die Kopfhörer weitergehört werden.

Der Akku des MDR-1RBT ermöglicht satte 30 Stunden Hörvergnügen, bis er wieder aufgeladen werden muss.

Besten Sound auf Reisen genießen: Mit dem digitalen Noise Cancelling Modell MDR-1RNC

Der MDR-1RNC ist mit der neu entwickelten digitalen Geräuschunterdrückung mit dualer Geräuschsensor-Technologie ausgestattet und kann damit bis zu 99,7 Prozent aller Hintergrundgeräusche ausblenden. Dabei werden Mikrofone, die sich innerhalb und außerhalb des Kopfhörergehäuses befinden mit einer digitalen Geräuschminimierungs-Software kombiniert. Mit einer großzügigen Akkulaufzeit von 22 Stunden bis zum nächsten Aufladen ist der MDR-1RNC ideal für alle, die oft lange unterwegs sind oder zu Hause oder im Büro in störungsfreie Klangwelten eintauchen möchten. Falls die Akkulaufzeit doch einmal nicht reichen sollte, ist auch ein Passivbetrieb ohne aktive Geräuschunterdrückung möglich. Auch bei diesem Modell ist die Kompatibilität mit iPod/ iPhone/ iPad durch das austauschbare Kabel sichergestellt.

Die digitale S-Master Verstärkertechnologie, die in den Modellen MDR-1RBT und MDR-1RNC zum Einsatz kommt, stellt die Töne im Hochfrequenzbereich wieder her und gewährleistet einen natürlichen Klang. Zudem verbessert die Digital Sound Enhancement Engine von Sony in beiden Kopfhörern den Frequenzgang bei stark komprimierten Audiodateien.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

MDR-1R (Schwarz und Silber) von Sony: 249,00 Euro MDR-1RBT von Sony: 349,00 Euro MDR-1RNC von Sony: 399,00 Euro Verfügbarkeit: ab Oktober 2012

Die MDR-1 Kopfhörer-Serie kann ab Anfang September 2012 im Sony Store Online vorbestellt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 781 Wörter, 6450 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sony Europe Limited lesen:

Sony Europe Limited | 15.08.2013

EISA zeichnet Sony mit fünf "Best Product" Awards aus

Berlin, 15.08.2013 - Die European Imaging and Sound Association (EISA) hat fünf Produkte von Sony mit ihrem begehrten "Best Product" Award ausgezeichnet. Die SLT-A99 wird beste europäische Kamera für gehobene Ansprüche des Jahres 2013-2014 und di...
Sony Europe Limited | 30.04.2013

Spektakuläre Videos garantiert: Die Action-Cam von Sony glänzt dank neuem Zubehör

Berlin, 30.04.2013 - Sony erweitert die Zubehörreihe für die Action-Cam HDR-AS15 und eröffnet dem kleinen, robusten Camcorder so weitere Einsatzmöglichkeiten mit Adrenalin-Kick-Garantie. Neu sind unter anderem die Surfbrett-Befestigung AKA-SM1, d...
Sony Europe Limited | 26.04.2013

Sony World Photography Awards 2013: Die Gewinner stehen fest

Berlin, 26.04.2013 - Die besten Fotografen des Jahres sind gekürt: Die norwegische Fotografin Andrea Gjestvang erhält den Preis "L'Iris d'Or" und den Titel "Sony World Photography Awards Photographer of the Year". Hoang Hiep Nguyen aus Vietnam wird...