info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
connept GmbH |

IFA 2012: connept präsentiert neue Technologie "Easy Remote Control"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Easy Remote Control - die neue TV-Fernbedienung für die Hosentasche


Connept zeigt auf der IFA ihre neueste Entwicklung Easy Remote Control. Die neue Technologie zur Steuerung von Fernsehgeräten ersetzt klassische Fernbedienungen und kann überall genutzt werden. Anwender bedienen ihre TV-Geräte zukünftig einfach mit ihrem...

Karlsruhe / Berlin, 30.08.2012 - Connept zeigt auf der IFA ihre neueste Entwicklung Easy Remote Control. Die neue Technologie zur Steuerung von Fernsehgeräten ersetzt klassische Fernbedienungen und kann überall genutzt werden. Anwender bedienen ihre TV-Geräte zukünftig einfach mit ihrem Smartphone. Einzelhändler und App-Betreiber erhalten mit Easy Remote Control eine neue Möglichkeit, mit ihren Kunden zu interagieren.

Easy Remote Control, die neue Fernbedienung für Smart-TV, wird ausschließlich über das Smartphone genutzt. Nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs können damit Fernsehgeräte gesteuert werden. Somit wird für die Bedienung von Fernsehgeräten keine zusätzliche Hardware oder TV-App mehr benötigt und das Smartphone wird zum Multifunktionsgerät. Die Technologie verbindet jedes beliebige Smartphone mit dem TV und der User kann das Gerät innerhalb der App steuern. Easy Remote Control schafft besonders dem Einzelhändler und jedem App-Betreiber neuartige Möglichkeiten für interaktive Aktionen.

Easy Remote Control revolutioniert den Kundendialog

Ein Smart-TV im Schaufenster wird mit Easy Remote Control zur interaktiven Promotion-Plattform. Der Einzelhändler bietet auf dem TV-Gerät diverse Aktionen oder Spiele an, die von Passanten per Smartphone bedient werden können. Der Nutzer gibt den Code ein oder fotografiert den QR-Code, der auf dem Bildschirm angezeigt wird, und ist sofort mit dem Angebot auf dem Gerät verbunden. Es können sich weitere Nutzer einloggen und gemeinsam spielen. Zur Teilnahme an einem Gewinnspiel muss der Passant einfach nur mit seinem Smartphone seine Daten hinterlassen. Es wird dafür keine WLAN-Verbindung oder spezielle App benötigt, sondern lediglich der Browser und eine Internetverbindung auf dem Smartphone.

connept wurde entwickelt, um die HbbTV-Nutzung benutzerfreundlicher zu gestalten und Zuschauern sowie Anbietern einen echten Mehrwert zu bieten. Eine weitere Funktion, die die Smart-TV-Nutzung für User und Anbieter gleichzeitig enorm vereinfacht, ist Facebook connect. Anhand seiner Facebook-Logindaten kann der Nutzer sich schnell einen connept Account anlegen und Funktionen wie Easy Remote Control oder mobiles Bezahlen über sein Smartphone nutzen.

Besucher der IFA können Easy Remote Control und Facebook connect am Stand 120 in Halle 2.2 ausprobieren und am Gewinnspiel mit sportdigital teilnehmen.

Weitere Informationen zu connept unter www.connept.tv oder auf Facebook (http://www.facebook.com/connept).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 329 Wörter, 2551 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: connept GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von connept GmbH lesen:

connept GmbH | 09.08.2012

sportdigital ermöglicht mit connept einfache Nutzung über Smart-TV

sportdigital bietet seit kurzem Übertragungen ausgewählter Live-Spiele direkt über HbbTV an. Mit der sportdigital-App können die Zuschauer so einzelne Fußballspiele buchen. Jetzt wird es mit der HbbTV-Benutzermanagement- und Paymentlösung conne...