info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
microform GmbH |

DMS EXPO: microform präsentiert Bestseller mit neuen Funktionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Waiblingen, 30. August 2012. Die microform GmbH aus Waiblingen, ein führender Anbieter von Digitalisierungslösungen im hochvolumigen Bereich, präsentiert sich auf der diesjährigen DMS EXPO in Stuttgart (Halle 5, Stand C38) mit ihrem Bestseller: Der Hochleistungsscanner XINO S700 hat sich bereits vielfach in Deutschland und Europa verkauft. Der kompakte Scanner vereint alle Anforderungen bei der Digitalisierung und elektronischen Erfassung von Papierdokumenten in einem einzigen, innovativen Gerät.

Seit im August 2011, kurz vor der letzten DMS EXPO, der erste XINO S700 mit der Seriennummer 1 bei einem Kunden aufgestellt und in Betrieb genommen wurde, hat sich das Scansystem, eine Weiterentwicklung der erfolgreichen 600-er Baureihe, zu einem echten Verkaufsschlager gemausert. Vor der DMS EXPO 2012, gerade einmal ein Jahr später, sind die ersten beiden Produktionslose bereits vollständig verkauft. Die Scanner stehen bei Anwendern in Deutschland und Zentraleuropa, aber auch in einigen Exportländern. Ebenso verschieden sind die Einsatzgebiete und die Anforderungen, denen der XINO überall gerecht wird. Kein Wunder dass die Nachfrage weiterhin hoch ist: Das dritte Produktionslos von 50 Geräten befindet sich bereits in der Montagephase. 25 Geräte davon sind bereits verbindlich zur Lieferung noch in diesem Jahr verkauft.

Die durchweg positive Resonanz im Markt auf den innovativen Scanner made in Germany kommt nicht von ungefähr. Der XINO S700 verfügt über eine Reihe von Eigenschaften, die ihn zu einer zuverlässigen, flexiblen und leistungsstarken Basis für modernes Dokumentencapturing machen. Das Scansystem gibt es in drei Ausbaustufen: S713, S716, S720 und ist selbstverständlich im Feld upgradefähig. Es vereint höchste Produktivität und effizientes Arbeiten mit ergonomischer Gestaltung, robuster Bauweise und einfacher Bedienung. Dabei zeichnet das System aus, dass es universell einsetzbar ist für Belegarten unterschiedlicher Qualität und Beschaffenheit. Anwender schätzen insbesondere die integrierte Sortierfunktion für Patch Code Blätter und die Möglichkeit zum Aussortieren von Vorgängen mittels Patch Code. Die einzigartige Papierführung über die gesamte Belegbreite sichert die hohe Geschwindigkeit und Produktivität des Systems, das zudem über ein dynamisch variables Geschwindigkeits-Konzept je nach Belegart verfügt. Herausragend ist auch die einzigartige Steuerung des Systems über das Bedien-Panel des Scanners. Im Zusammenspiel mit der Steuersoftware XINOcapture können Benutzereingaben am Computerarbeitsplatz im Capture-Programm über Tastatur oder Maus weitestgehend entfallen, zudem erkennt der Scanner verschiedene Benutzer-Profile an einer auf einem USB-Stick hinterlegten User-Kennung.

Neue Funktionen für den XINO
Diese Kombination von Produktivität, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit des XINO S700 macht ihn besonders bei den produktionsorientierten Kunden sehr beliebt. Auf der DMS EXPO 2012 präsentiert microform das System mit neuen und zusätzlichen Funktionen. Hierzu gehören eine erweiterte Doppelblattsteuerung mittels Patch Blatt und ein multifunktionales Fußschalter-System. Auch die Definition der Beleglänge als zusätzliches Sortierkriterium wird zukünftig möglich sein. Zum Lieferumfang des XINO S700 zählt die Scansoftware XINOcapture der microform-Schwestergesellschaft Janich & Klass in Wuppertal. Auch sie ist ein Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung.

Andreas Klinke, Geschäftsführer der microform GmbH: „Wir sind begeistert von der großen Akzeptanz der Kunden auf unseren XINO. Unser Ziel war es, bei der Entwicklung des Systems die Wünsche des Marktes zu berücksichtigen - und das ist uns ganz offenbar gelungen!“ Und Dietmar Janich, Geschäftsführer der Janich & Klass GmbH, ergänzt: „Hochwertige robuste Dokumentenscanner in der obersten Leistungsklasse für Deutschland, Europa und die restliche Welt in Wuppertal zu bauen, war unser Plan. Der Erfolg des XINOscan zeigt, dass unser Plan aufgegangen ist.“

Bildunterschrift:
Der Hochleistungsscanner XINO S700


Über microform

Die microform GmbH wurde 1994 gegründet – zunächst, um Produktion und Vertrieb der Agfa-Mikrofilm-Durchlaufkamera ADMIS CD 51 sicherzustellen. Davon ausgehend produziert und vertreibt microform seither Hochleistungsdokumentenscanner und Archivkomponenten. Mit dem Best Image Quality Konzept hat microform es sich zur Aufgabe gemacht, komplette und auf individuelle Anwenderbedürfnisse zugeschnittene Capture-Lösungen anzubieten und diese im Austausch mit dem Kunden ständig weiter zu entwickeln. Gleichzeitig sieht sich microform als einer der wenigen und erfahrenen Spezialisten, die heute noch das Thema Mikrofilm beherrschen und den Markt mit zeitgemäßen Geräten versorgen.


Kontakt für Presseanfragen:

Andreas Klinke
Anton-Schmidt-Str. 31/1
D-71332 Waiblingen
Tel.: +49-7151-9750930
Fax: +49-7151-9750955
E-Mail: info@microform.de
Internet: www.microform.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch (Tel.: 0451 88199-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4517 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: microform GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von microform GmbH lesen:

Microform GmbH | 01.02.2011

XINO S700 von microform: durchdacht und effizient

Die CeBIT ist durch ihre einzigartige Kombination aus Messe, Konferenzen, Keynotes, Corporate Events und Lounges ein bedeutender Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbahnung und wirtschaftlichen Erfolg in der internationalen digitalen Industrie. S...
Microform GmbH | 11.10.2010

microform kündigt Produktneuheit zur DMS EXPO 2010 in Stuttgart an

Die DMS EXPO ist Europas führende Messe für digitales Informations- und Dokumentenmanagement und findet in diesem Jahr vom 26. bis 28. Oktober parallel zur Messe „IT & Business“ in Stuttgart statt. Digitalisierung und Erfassung von Dokumenten ist...
Microform GmbH | 08.09.2010

Das Regierungspräsidium Kassel setzt auf Hochleistungsscanner von Microform

Rund 1,4 Millionen Ordnungswidrigkeiten (OWi) bearbeitete das Regierungspräsidium Kassel im Jahr 2009. Davon gehen ca. 23.000 Vorgänge als Einsprüche weiter an die Justiz. „Für die zentrale Bußgeldstelle heißt das, dass circa 10.000 Poststüc...