info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
klimaautomatik.net |

Die Klimaanlage und ihre Tücken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Längst gehört die Klimaanlage im Auto zum Standard und keiner möchte mehr auf sie verzichten. Doch sie hat auch ihre Tücken und man sollte einiges beachten.

Eine Klimaanlage im Auto sorgt nicht nur für Komfort, sondern auch für Sicherheit. Es ist statistisch erwiesen, dass Fahrer eines Autos ohne Klimaanlage ein deutlich höheres Unfallrisiko haben als Fahrer mit Klimaanlage. Diese Klimaanlage sorgt dafür, dass im Innenraum angenehme Temperaturen herrschen und der Fahrer dadurch weniger schnell ermüdet und die Aufmerksamkeit höher ist.



Diese angenehme Temperatur im Innenraum des Wagens wird durch zwei Faktoren erreicht. Zum einen wird die Temperatur durch Kühlung gesenkt und der Luft wird Feuchtigkeit entzogen. Damit tritt ein Ermüdungseffekt bei weitem lange nicht so schnell ein. Allerdings sollte bei der Klimaanlage auch beachtet werden, dass man diese auf nicht zu kalt einstellt. Durch große Unterschiede zwischen Außentemperatur und der Temperatur im Innenraum des Fahrzeug wird der Körper ebenfalls einer starken Belastung ausgesetzt.



Doch nicht nur an heißen Tagen sollte die Klimaanlage im Auto in Betrieb sein. Man sollte diese auch bei feuchter Witterung einschalten, denn damit kann auch ein Beschlagen der Scheiben verhindert werden. Die Klimaanlage sorgt nämlich dafür, dass der angesaugten Luft von außen die Flüssigkeit entzogen wird. Wer noch mehr über das Thema Klimaanlage im Auto erfahren möchte, der findet hier auf dieser Seite sehr viele hilfreiche Tipps und Informationen und kann damit einem Verschleiß der Klimaanlage auch sicher vorbeugen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alexander Neudorf (Tel.: +49 160 9472294794), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1555 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema