info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JOHN WILL Kommunikation |

Kunstblumen: US-Marktführer kommt nach Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


NDI-Kunstblumen werden in Handarbeit gefertigt und mit Seriennummer und Unterschrift des Designers ausgeliefert


(ddp direct) September 2012. Die amerikanische Nummer eins für Kunstblumen kommt nach Deutschland. Das Familienunternehmen NDI (Natural Decorations, Inc.), seit über 45 Jahren spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger, täuschend echt aussehender Kunstblumen, ist unumstrittener Marktführer in den USA. Waren die ausnahmslos in Handarbeit gefertigten Blüten, Blumensträuße und Grünpflanzen bislang ausschließlich in den Vereinigten Staaten erhältlich, gibt es diese ab sofort auch in ...

(ddp direct) September 2012.
Die amerikanische Nummer eins für Kunstblumen kommt nach Deutschland. Das Familienunternehmen NDI (Natural Decorations, Inc.), seit über 45 Jahren spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger, täuschend echt aussehender Kunstblumen, ist unumstrittener Marktführer in den USA. Waren die ausnahmslos in Handarbeit gefertigten Blüten, Blumensträuße und Grünpflanzen bislang ausschließlich in den Vereinigten Staaten erhältlich, gibt es diese ab sofort auch in Deutschland.

Wir freuen uns sehr, mit unseren Blumen und Pflanzen ab sofort auch auf dem deutschen Markt vertreten zu sein, so die NDI-Geschäftsführerin Carol F. Gordy. Auf der neu konzeptionierten, deutschsprachigen Internetseite www.ndi-kunstblumen.de (http://www.ndi-kunstblumen.de" title="www.ndi-kunstblumen.de) sind ausgewählte Kreationen vom einzelnen Zweig über den individuell zusammengestellten Strauß bis hin zur meterhohen Palme sowie verschiedene Düfte und Pflegemittel zum Aufsprühen bestellbar.
Der Clou: Alle NDI-Kunstblumen verlassen mit einer Seriennummer und der Unterschrift des Designers die Manufaktur in Alabama / USA. Zudem werden zahlreiche NDI-Produkte als Komplett-Arrangements angeboten, das heißt, sie werden in Vasen oder Töpfen geliefert.

Weitere Informationen: www.ndi-kunstblumen.de (http://www.ndi-kunstblumen.de" title="www.ndi-kunstblumen.de)


NDI-Kunstblumen ist der unumstrittene Marktführer in den USA. Die in Handarbeit gefertigten und täuschend echt wirkenden Blüten, Blumensträuße oder Grünpflanzen, für die es auch individuelle Düfte zum Aufsprühen gibt, werden als Komplett-Arrangements inklusive Vasen oder Töpfen geliefert. Jede NDI-Kunstblume verlässt mit einer Unterschrift des Designers und einer Seriennummer die Manufaktur der Natural Decorations, Inc (NDI) in Alabama / USA. Der über viele Jahre gewachsene Familienbetrieb stattet nicht nur Privathäuser, Hotels, Büros und Kanzleien aus, sondern auch große US-Kaufhausketten wie Neiman Marcus und Bloomingdales. Seit 2012 sind NDI-Kunstblumen auch in Deutschland erhältlich.
www.ndi-kunstblumen.de (http://www.ndi-kunstblumen.de" title="www.ndi-kunstblumen.de)


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/r5gv3z (http://shortpr.com/r5gv3z" title="http://shortpr.com/r5gv3z)

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/kunstblumen-us-marktfuehrer-kommt-nach-deutschland-74347 (http://www.themenportal.de/vermischtes/kunstblumen-us-marktfuehrer-kommt-nach-deutschland-74347" title="http://www.themenportal.de/vermischtes/kunstblumen-us-marktfuehrer-kommt-nach-deutschland-74347)

Firmenkontakt
JOHN WILL Kommunikation
John Will
Bremer Medienhaus Schwachhauser Heerstr. 78

28209 Bremen
Deutschland

E-Mail: mail@will-kommunikation.de
Homepage: http://www.will-kommunikation.de
Telefon: +49 (0) 421. 333 98 28


Pressekontakt
JOHN WILL Kommunikation
John Will
Bremer Medienhaus Schwachhauser Heerstr. 78

28209 Bremen
Deutschland

E-Mail: mail@will-kommunikation.de
Homepage: http://
Telefon: +49 (0) 421. 333 98 28


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Will, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 3123 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: JOHN WILL Kommunikation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JOHN WILL Kommunikation lesen:

JOHN WILL Kommunikation | 24.07.2012

Erschwerte Kreditvergabe belastet Mittelstand

(ddp direct) Hamburg / Bremen, im Juli 2012 Die Wirtschaft oder der Wettbewerb ziehen an um Schritt halten zu können, wollen viele Unternehmen expandieren oder sich neu ausrichten. Kredite sollen dabei die notwendigen Investitionen ermöglichen. D...
JOHN WILL Kommunikation | 29.11.2011

Kreuzfahrt: Größtes Segelschiff der Welt kommt nach Europa

(ddp direct)Dezember 2011. Das größte Segelschiff der Welt nimmt im April Kurs auf Europa. Insgesamt 5.200 Quadratmeter weißes Segeltuch verteilen sich auf die fünf Masten der »Royal Clipper«, wenn der Kapitän von Barbados aus in zehn Tagen d...
JOHN WILL Kommunikation | 15.09.2011

Mehr Netto vom Brutto erleichtert Personalsuche

(ddp direct) Bremen / Hamburg, im September 2011. Mehr Netto vom Brutto - was erst einmal nur für Arbeitnehmer interessant erscheint, ist auch für die Arbeitgeberseite von Vorteil. Denn insbesondere im Hinblick auf die künftig erschwerte Suche na...