info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jeggliweine |

Ein Buch mit sieben Siegeln - die richtige Weinauswahl für Ihren Anlass

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Es ist gar nicht so einfach, den richtigen Wein für einen entsprechenden Anlass zu finden. Zu unterschiedlich sind die Rebsorten, die Qualität und Lagerung.

So sollen, laut Schätzungen, über 2500 verschiedene Sorten für den Weinanbau zugelassen sein. Den richtigen Wein aus der Fülle von Angeboten heraus zu finden, erfordert Fingerspitzengefühl und Erfahrung. Der Anlass, zu welchem der Wein ausgeschenkt werden soll, ist ein wesentliches Kriterium für die Auswahl des Weines. Für ein Candle Light Dinner mit ihrem Partner sollten sie einen anderen Wein verwenden als für die Party mit Freunden oder das Picknick im Freien.



Dennoch ist es kein Hexenwerk, den richtigen auszuwählen. 'Ein guter Wein kann Geschichten erzählen und sollte wohlbedacht ausgewählt sein', gibt Bruno Jeggli, Inhaber von Jeggli Weine zu bedenken. Ein guter Wein sollte immer den Geschmack der Speisen unterstreichen, jedoch diesen keinesfalls überdecken. Lassen sie ruhig auch ihre Gäste bei der Auswahl mit entscheiden.



Zu beachten ist, dass der Alkoholgehalt der Weine die Wirkung von Gewürzen und den Eindruck der Süsse verstärkt. Kohlensäure im Schaumwein verdeckt hingegen die Süsse in Gerichten. Auf der Etikettenrückseite der meisten Weinangebote finden Sie Serviervorschläge und Temperaturhinweise. Die Grundformel besagt, dass fettige Speisen mit einem Wein serviert werden, der viel Alkohol, Säure und Gerbstoffe enthält. Bei salzigen sollte man darauf achten, dass die Wahrnehmung des Aroma und der Bitterstoffe noch verstärkt werden. Spezielle Kochkurse können helfen, den richtigen Wein für den entsprechenden Anlass zu finden. Die Kenntnis der Speisen und die Vorstellungskraft des Gastgebers reicht dennoch meist aus, um einen Wein auszuwählen, der sich harmonisch in das Ambiente integriert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bruno Jeggli (Tel.: +41 (0) 44 844 37 47), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 250 Wörter, 1930 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Jeggliweine lesen:

Jeggliweine | 15.03.2013

Schweizer Winzer setzen auf Rebenvielfalt

Für Weinliebhaber ist die Schweiz ein Land, das spannende Entdeckungen verspricht. Dutzende der fast 200 Rebsorten wachsen fast ausschließlich hier: Sie sind traditionsreiche, Schweizer Eigengewächse wie z. B. der an den Ufern des Zürichsees ange...
Jeggliweine | 10.01.2013

Wie Sie Ihren Lieblingswein am Besten kühlen

Eine Studie eines Forscherteams aus Kalifornien verdeutlicht das. Es wurden bei drei verschiedenen Temperaturen unterschiedliche Behältersysteme miteinander verglichen. Das Ergebnis war eindeutig: Nach drei Monaten bei vierzig und auch bei zwanzig G...
Jeggliweine | 06.12.2012

Eine gelungene Weihnachtszeit mit den Genuss-Profis

Die Experten für alles rund um die Küche und den Genuss - Andreas Brensing und Mario Kotaska - geben Tipps für ein besseres Zeitmanagement in der Weihnachtszeit. Das wichtigste ist laut Mario Kotaska eine gute Vorbereitung. Je besser die Planung ...