info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Right Vision |

Right Vision: Technisch aufwendige Eye Box PRO Dedicated zum Preis der Shared-Version

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Right Vision bietet die Dedicated-Version der Eye-box PRO zum Preis der Shared-Version an


München, 21. August 2001. Right Vision, Anbieter von innovativen und leistungsfähigen Internet Appliances, bietet bis zum 30. September 2001 ISPs und ASPs bei der Bestellung einer Eye-box PRO Shared (20 GB Harddrive) die Dedicated-Version (zwei 20 GB Harddrives mit RAID) zum Preis von 2.999,00 Euro statt der üblichen 3.999,00 Euro an.

Die Eye-box PRO ist ein vorkonfigurierter Web-Server, der dazu entwickelt wurde, um das Hosting von Web-Sites einfach zu gestalten.


● Das Gerät bietet dank seines einmaligen Module-Konzeptes Fachleuten eine Komplettlösung an. Neue wichtige Features sind zum Beispiel Load-Balancing oder Hot Stand By.

● Die regelmässigen Updates der Software halten das Gerät ständig auf dem neuesten Stand der Entwicklung.

● Das Administrationsinterface, entwickelt auf HTML und Java, ist einfach und intuitiv zu bedienen und führt zur Grundeinstellungen aller Dienste der Eye-box PRO innerhalb kürzester Zeit.

● Durch das Quick-Setup-Interface, gehostet beim ISP, kann der End-User mit ein paar „Klicks“ seinen eigenen Mail-Account konfigurieren.

● Multi-Level-Administration ermöglicht einen delegierte Verwaltung auf mehreren Ebenen (beim ISP und für einfache Tätigkeiten auch beim End-User)

● Mit dem Virtual Office kann über HTTPS auf die gewohnte Arbeitsoberfläche zugegriffen werden (Mail, eigene Dateien, Agenda Directory u.a.).

Die Eye-box PRO lässt die Verwaltung von 200 Sites und ca. 1000 Mail-Accounts zu.

● Die Verwaltung einer so großen Zahl an Sites und Mail-Accounts auf einem einzigen Server führt zu einem schnellen Return of Investment.

● Um dem Provider die Voraussetzungen für einen hervorragenden Service zu bieten, können die RAID-Drives mit Hot Swap getauscht werden, so dass der Server bei einer Panne nicht heruntergefahren werden muss.

● Der Developper Kit „Eye-box It Yourself“ ermöglicht die Integration weiterer Software, um das Gerät auf den eigenen Bedarf abzustimmen.

Bis zum 30. September 2001 können ASPs und ISPs von einem sehr günstigen Angebot der Eye-box PRO profitieren. Mehr Funktionalitäten, mehr Leistung und mehr Sicherheit zu einem geringeren Preis.

Bei der Bestellung einer Eye-box PRO Shared (256 MB RAM, eine Harddisk mit 20 GB, zwei Ethernet-Netzwerkkarten 10/100 Mbit/s) wird diese automatisch durch eine Eye-box PRO Dedicated (256 MB RAM, zwei Harddisks mit 20 GB, Raid Hot Swap, zwei Ethernet-Netzwerkkarten 10/100 Mbit/s) zum gleichen Preis von 2.999,00 Euro ersetzt.

Right Vision

Right Vision ist ein führendes europäisches Unternehmen im Bereich Internet Appliances mit Hauptsitz bei Sophia Antipolis, Frankreich. Das Unternehmen stellt mit der Produktreihe Eye-box Komplettlösungen für eine Vielzahl von Internet-Anwendungen zur Verfügung. Right Vision wurde im Oktober1999 von Jean-Claude Carles und Alexandre Krivine gegründet. Die Eye-box beinhaltet alle notwendigen Funktionen, um das Internet sicher und umfangreich nutzen zu können. Die Eye-box ist vorkonfiguriert, leicht installierbar, sicher, zuverlässig, anwender-freundlich und läuft auf einem Linux-Betriebssystem. Right Vision ist ein Pionier auf dem Markt der Internet Appliances. Die Entwicklung der Produkte erfolgt bei Sophia Antipolis, dem französischen Silicon Valley. Es existieren Büros in Paris, London und München. Zur Zeit sind bei Right Vision rund 100 Mitarbeiter beschäftigt.


Web: http://www.info@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Weckerle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 3515 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Right Vision lesen:

Right Vision | 18.12.2001

Right Vision kündigt die Version 2.0 der Eye-box PRO an

Eye-box PRO 2.0 Die Eye-box PRO ist ein dedizierter Server mit integriertem Softwarepaket, das für Vereinfachung des Website-Hostings im Dedicated oder Shared Modus konzipiert ist. Die neuen Version bietet erweiterte Hosting-Kapazitäten, einen opt...
Right Vision | 28.11.2001

alphaNetCom vertreibt Eye-box MAX und Eye-box ONE von Right Vision

Eye-box MAX Die Eye-box MAX ist für kleine Unternehmen mit bis zu 20 PC-Arbeitsplätzen, die alle Möglichkeiten des professionellen Umgangs mit dem Internet frei nutzen wollen: Internet-Zugang, Email, Workgroup- und Datenmanagement. Die leicht zu ...
Right Vision | 18.09.2001

Right Vision mit der Deutschen Telekom auf der Systems 2001: TLK vertreibt Eye-box MAX für Kleinstunternehmen und Small Offices/Home Offices

München, 18. September 2001. Right Vision, Anbieter von innovativen, leistungsfähigen Internet Server Appliances, wird auf der diesjährigen Systems (15. bis 19. Oktober 2001, Halle B4, Stand 459/560) auf dem Stand von TLK zusammen mit dem indirekt...