info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
1a reisen / sport9 |

Aktivurlaub und Trainingslager im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Trainingslager und Aktivurlaub im lieblichen Taubertal - Tauberbischofsheim

Trainingslager sind mittlerweile zur gängigen Praxis von vielen Sportlern geworden. Egal ob es sich um Profisportler handelt oder auch nur um Amateure, Trainingslager oder Sport Camps werden immer beliebter, egal ob in Deutschland oder dem nahen Ausland.



Tauberbischofsheim ist bei Fechtern der Inbegriff der Sportlager. Jeder Fechter in Europa kennt die Eliteschule und das Sportzentrum. Der beschauliche Ort liegt zwischen Nürnberg und Frankfurt am Main. Direkt in der Nähe von Würzburg und Wertheim, im Nordosten von Baden Württemberg.



Die Fechterhochburg Tauberbischofsheim hat einen direkten Autobahnanschluss A 81 AS Tauberbischofsheim, sowie einen Anschluss an das deutsche Bahnnetz. Die nächsten internationalen Flughäfen sind Stuttgart sowie Frankfurt am Main, wodurch auch eine internationale Anbindung gegeben ist.



Jedoch nicht nur Fechten ist beheimatet in dieser Trainingsstätte. Der Olympiastützpunkt hat eine rund 10.000 qm große Mehrzweckhalle, in denen auch 14 Zimmer mit über 40 Betten zur Verfügung stehen. Selbstverständlich ist um die Sporthalle weitere Infrastruktur vorhanden wie ein Hartplatz, Rasenplätze und vieles mehr. Für mehrere Teams und Veranstaltungen steht auch ein 3 Stern plus (superior) Hotel zur Verfügung.



Natürlich steht der Sport im Mittelpunkt, jedoch werden auch weitere Freizeit- sowie Unterhaltungsaktivitäten geboten. Besonders hervorzuheben ist, das Tauberbischofsheim eine gute Weingegend ist, sowie eine eigene Brauerei besitzt, die man besichtigen kann. Als Ausgleichssport stehen auch verschiedene Mountainbike Touren am Programm und für das Freibekommen des Kopfes, kann man auch den Anja Fichtel Pacour für Nordic Walking benutzen.



Aktivurlaub in Tauberbischofsheim

Der Sportort dient nicht nur den Sportprofis als Sportstätte. Auch Aktivurlauber finden, neben den Trainingslagern, gute Erholung, Entspannung in einer umwerfenden und einzigartigen Landschaft.



Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist der Niederschlag in der Region besonders gering und liegt nur, im Deutschlandvergleich, im untersten Drittel. Somit ist auch außerhalb der Sommermonate die Chance auf Regen recht dezimiert und damit sollte einem erholsamen Urlaub nichts im Wege stehen.

Für kulturinteressierte sei das Kloster Bronnbach, diverse Burgruinen oder das Residenzschloss Hohenloher zu erwähnen, ein beliebter Ausflugspunkt für Aktivurlauber in der Region.



Auch der Bocksbeutel kommt aus dieser Gegend, er ist besonders für den Wein aus Franken bekannt mit seiner typischen Form mit einem Inhalt von meist 0,75 Liter.



Gerade beim Aktivurlaub in Tauberbischofsheim sind fast keine Grenzen gesetzt. Der richtige Reiseveranstalter kann Ihnen individuelle Ziele, Sportangebote, Ausflüge sowie Aktivitäten zusammenstellen und auf Ihre persönlichen Interessen und Vorlieben Rücksicht nehmen.



Mehr Informationen und individuelle Beratung über Tauberbischofsheim sowie andere Trainingslagerangebote finden Sie auf trainingslager24.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Erwin Häcker (Tel.: 09376 - 99930), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 3497 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema