info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH |

Konstruktiv PR spricht jetzt türkisch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit dem türkischen Internetauftritt möchte Konstruktiv PR Unternehmen aus der Türkei und türkischstämmige Unternehmen in Deutschland ganz gezielt ansprechen

Hamburg, 3. September 2012 – Deutschland ist für türkische Unternehmen schon seit langem ein interessanter Markt. Unternehmen und zunehmend auch Endverbraucher sind Zielgruppen der Elektroindustrie, von Textilunternehmen und der Lebensmittelindustrie. Auch türkische Marken wie Beko, Efes Pilsener und Vestel sind immer häufiger im Angebot deutscher Geschäfte. Diese Unternehmen bei ihrer Kommunikation auf dem deutschen Markt zu unterstützen ist eine der Aufgaben von Konstruktiv PR.

„Als halbe Iranerin kenne ich das Spannungsverhältnis der kulturellen Unterschiede, die sich vor allem in der Kommunikation ausdrücken“, so Minou Tikrani, Geschäftsführerin und Gründerin der Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH. Sichtbar wird das neue Engagement der Hamburger Agentur auf der Internetseite www.konstruktiv-pr.de, die jetzt auf türkisch angeboten wird. „Wir waren sehr erstaunt, mit einem solchen Angebot noch einsam auf weiter Flur zu stehen,“ so die erfolgreiche Agenturchefin. Dabei liegt der Schritt für sie so nahe. Es seien ja nicht nur türkische Unternehmen und Unternehmer, für die die Integration von deutschem Kommunikations-Know-how mit türkischer Kultur von Interesse ist. Auch Verbraucher mit einem türkischen Hintergrund seien eine interessante Zielgruppe für deutsche Produkte. „Hier muss die Marke behutsam in einen türkischen Kulturraum eingeführt werden, ohne ihre Markenwerte zu verraten“, so Minou Tikrani.

Konstruktiv PR wurde 1992 von der Architektin und Journalistin Minou Tikrani gegründet. Das Team von zehn Mitarbeitern berät unter anderem Immobilienvermittler wie die Dahler & Company Group, die Baukonzerne Strabag und Ed. Züblin sowie den Tabakkonzern Reemtsma.

Nähere Informationen zur Agentur Konstruktiv PR finden Sie unter www.konstruktiv-pr.de.

Ansprechpartnerin für Presseanfragen:

Minou Tikrani
Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH
Telefon 040 552003-10, Mobil 0175 5246304
E-Mail tikrani@konstruktiv-pr.de

Diesen Pressetext als Word-Datei und als PDF gibt es zum Download auch unter http://konstruktiv-pr.de/konstruktiv-pr-spricht-tuerkisch. Ebenso finden Sie unter diesem Link einen Screenshot der türkischen Seite.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Minou Tikrani (Tel.: +49 40 552003-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2220 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH

Konstruktiv PR ist auf die Kommunikationsberatung von Business-to-Business-Unternehmen spezialisiert und wurde 1992 von der Architektin und Journalistin Minou Tikrani gegründet. Sie leitet das Team vo


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH lesen:

Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH | 27.06.2013

Aus Camping wird Glamping – Zeltromantik mit Luxus und Komfort

Besonderer Clou dieser Neuentwicklung: Das Glamping-Modell Clever verbindet erstmals die Vorteile eines Mobilheims (zum Beispiel die Klimaanlage) mit der für Glamping unerlässlichen Zeltromantik. Besonderen Wert hat das Glamping-Entwicklerteam der ...
Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH | 14.03.2013

Ostpolnische Aussteller setzen wichtige Akzente auf der CeBIT 2013

„Die CeBIT 2013 war eine hervorragende Messe! Wir konnten Ostpolen als wichtigen Zukunftsmarkt dem internationalen Publikum präsentieren und hoffen nach zahlreichen Gesprächen und erster Ordertätigkeit nun auf ein gutes Nachmessegeschäft”, erkl...
Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH | 01.03.2013

Öffentlichkeitsarbeit mit kleinem Budget

Bonn, 28. Februar 2013 – Wie erfahren potenzielle Kunden, dass es ein Unternehmen gibt und was es anbietet? Bekanntheit lässt sich mit (teuer) bezahlten Anzeigen steigern. Aber erlangt man so eine Reputation, die langfristig Kunden anzieht und bin...