info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
griffity gmbh |

SMC Websmart Switches – effiziente Gigabit-Ethernet-Lösungen mit IPv6-Unterstützung für KMU und SOHOs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SMC Networks gibt heute die Markteinführung der vollständigen Produktserie von Websmart Switches für 10/100/1000 Gigabit-Ethernet und einer Portdichte von 10 bis 50 bekannt. Die neuen Geräte bieten zudem zwei 100/1000Base-X-SFP-Steckplätze. Die Produktpalette bietet sowohl PoE- wie auch Non-PoE-Lösungen. Die Switches sind die ideale Wahl für kleine und mittlere Unternehmen sowie Home Offices. Die PoE-Reihe der SMC Websmart Switches verbindet Gigabit-Ethernet-Geschwindigkeit mit der Flexibilität von PoE. Die Produkte eignen sich perfekt für Unternehmen, die VoIP, IP-Überwachung oder eine drahtlose Infrastruktur nutzen möchten.

SMC Networks gibt heute die Markteinführung der vollständigen Produktserie von Websmart Switches für 10/100/1000 Gigabit-Ethernet und einer Portdichte von 10 bis 50 bekannt. Die neuen Geräte bieten zudem zwei 100/1000Base-X-SFP-Steckplätze. Die Produktpalette bietet sowohl PoE- wie auch Non-PoE-Lösungen. Die Switches sind die ideale Wahl für kleine und mittlere Unternehmen sowie Home Offices. Die PoE-Reihe der SMC Websmart Switches verbindet Gigabit-Ethernet-Geschwindigkeit mit der Flexibilität von PoE. Die Produkte eignen sich perfekt für Unternehmen, die VoIP, IP-Überwachung oder eine drahtlose Infrastruktur nutzen möchten.
Die Leistungsmerkmale:
• IPv6-Unterstützung: Die Switches unterstützen sowohl IPv4- als auch IPv6-Management. Zu den IPv6-Funktionen zählen unter anderem der IPv4/IPv6-Dual Protocol Stack, Unicast- und Multicast-Adressen, das Neighbor Discovery Protocol, IPv6 Telnet/SNMP/HTTP/DCHP sowie IPv6 Ping/Tracert.
• Maximale Leistung: Die Gigabit-Ethernet-Switches bieten maximale Performance über alle Ports hinweg. Zudem bieten die beiden Gigabit Ethernet 100/1000BASE-X-Steckplätze die Möglichkeit zur Anbindung an ein Netzwerk-Backbone per Glasfaser.
• Umfassende Sicherheit: „Port Security” ermöglicht es, die Zahl der MAC-Adressen pro Port und somit die Zahl der angeschlossenen Geräte zu begrenzen. Die IEEE 802.1X Port- oder MAC-Addressen-basierende Zugangskontrolle stellt sicher, dass alle Nutzer autorisiert sind.
• Hohe Dienstgüte: Die Switches unterstützen acht Egress-Queues pro Port und erlauben damit die differenzierte Verwaltung von bis zu acht Verkehrsklassen. Sie bieten asymmetrisches, bidirektionales Rate-Limiting per Port oder Traffic Class, um die Netzwerkbandbreite optimal nutzen und die Netzwerkressourcen umfassend verwalten zu können.
• Einfaches Netzwerkmanagement: Die webbasierende Oberfläche ermöglicht es, die Switches schnell und einfach zu konfigurieren. Der Netzwerkadministrator kann mit Hilfe des Link Layer Discovery Protocols (LLDP) alle Geräte überwachen, die an die Switch-Ports angeschlossen sind. Das Protokoll SNMP v1/v2 unterstützt das Management des Netzwerks und der Netzwerkkomponenten von einer zentralen Überwachungsstation aus.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Evi Garabed (Tel.: (089) 43 66 92-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2251 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von griffity gmbh lesen:

griffity GmbH | 30.04.2014

conhIT 2014: Stephanus IT präsentiert „HealthCenter“ für die integrierte, durchgängige Patientenversorgung

„HealthCenter“ ist eine cloudbasierende Lösung für das digitale Patienten- und Gesundheitsmanagement. Diese Lösung ermöglicht es, alle medizinischen, pflegerischen und administrativen Patientendaten in einer digitalen Patientenakte sicher und z...
griffity GmbH | 19.11.2013

infoWAN und GWAVA werden Partner

infoWAN, Microsoft Gold Certified Partner und Spezialist für Unified Communications sowie Cloud Computing, und der kanadische Softwarehersteller GWAVA arbeiten ab sofort zusammen. Als „GWAVA Premium Partner“ wird infoWAN in Zukunft die Archivierun...
griffity GmbH | 21.09.2013

Erster Nutzer der innovativen bionischen Hand auf der REHACARE in Düsseldorf

München, 20. September 2013 – Touch Bionics, ein weltweit führender Anbieter von Prothesentechnologien, stellt vom 25. bis 28. September 2013 auf der REHACARE International in Düsseldorf aus. In der Halle 3 (Stand A63) können sich Besucher unter...