info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sysob |

Security Gateway 5500 für Carrier, kleinere Netzbetreiber und Netzwerk Service Provider

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


sysob und Clavister präsentieren Novum für Generic Access-Netzwerke


Schorndorf, 29. September 2005 – sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG (Systems 2005, Halle B.2 / Stand 314) und Clavister, Spezialist für IT-/IP-Sicherheitslösungen, stellen mit dem Security Gateway 5500 eine richtungweisende Neuheit im Bereich der Generic Access Networks (GAN) vor. Als erster Hersteller präsentiert Clavister eine Sicherheitslösung, welche die durch das 3GPP (3rd Generation Partnership Project) definierten Standards für GANs unterstützt. 3GPP ist eine weltweite Kooperation von Gremien für die Standardisierung im Mobilfunk, insbesondere für UMTS und GSM. Die Solution richtet sich somit an Carrier, kleinere Netzbetreiber und Netzwerk Service Provider.

John Vestberg, CTO bei Clavister, erklärt: „Laut Analysten werden Ende des Jahres 2007 bis zu 40 Millionen Kunden Generic Access Netzwerke nutzen. Clavister legt den Fokus im Rahmen seiner Geschäftsstrategie auf den Bereich Telekommunikation und hat GAN als zentrale Komponente zur Erschließung des Marktes identifiziert. Das Thema Sicherheit ist für eine gute Marktakzeptanz ausschlaggebend.“

Mit der Entwicklung des Security Gateways setzt Clavister neue Standards zur Sicherheit in konvergenten TK-Netzen mit Festnetz und Mobilfunk. Das Security Gateway ist als erstes Produkt im Markt in vollem Umfang GAN-kompatibel und weist die derzeit höchste GAN-Subscriber-Dichte auf. Die Lösung ist in der Lage, pro Einheit mehrere hunderttausend Teilnehmer zu verwalten und integriert zentrale GAN-Features wie IKEv2 (Internet Key Exchange Version 2) sowie EAP-SIM/EAP-AKA. Somit ist ein sicherer Zugang zu Mobilfunknetzen gewährleistet. Die Technologie optimiert darüber hinaus den GAN-Standard durch die Unterstützung von SCIP (Security Gateway Control
and Information Protocol). Virtuelles Routing, eine Stateful Inspection Firewall, Bandbreiten-Management und Intrusion Detection stellen weitere maßgebliche technische Merkmale dar. Durch den modularen Aufbau mit redundanten Blade-Modulen und platzsparendem Formfaktor werden höchste Performance, Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit gewährleistet.

„Die Clavister SG5500-Serie wird im ersten Quartal 2006 über sysob verfügbar sein.“, erklärt Thomas Hruby, Geschäftsführer der sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG. „Wir verzeichnen bereits jetzt eine Nachfrage seitens Resellern und Kunden. Der Bedarf bei Carriern, Netzbetreibern und Service-Providern nach zukunftsorientierten Sicherheitskonzepten im Bereich der Generic Access-Netzwerke steigt stetig an. Kombiniert mit unserem umfassenden Serviceportfolio erhalten Kunden und Reseller eine attraktive Komplett-Lösung aus Profi-Hand.“

Kurzportrait: sysob IT-Distribution GmbH & Co.KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor, der sich auf den Vertrieb von technologisch führenden IT-Security-Produkten spezialisiert hat. Auf Basis seines bestehenden Produktportfolios bietet sysob, als einer der führenden „Mehrwert“-Distributoren (VAD) mit bereits über 400 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ein breites Spektrum an zukunftssicheren IT-Security-Lösungen an. Dadurch erhält der Reseller klares Abgrenzungspotenzial und bessere Margen gegenüber seinem Mitbewerb. Umfangreiche Service- bzw. Support-Konzepte, ein aktiver Vertriebs-Außendienst sowie eine umfassende technische Unterstützung der Reseller bei umfangreichen Installationen und Projekten vor Ort runden das Serviceportfolio ab. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Allot Communications, Alloy Software, Array Networks, Barracuda Networks, Brooktrout Technology, Clavister, Expand Networks, IP3 Networks, Linktivity, Netasq, Network Box, Onaras, ProceraNetworks, procers, ServGate, SecPoint, SmartLine, Vircom, Voltage Security uvm.

Weitere Informationen:
sysob IT-Distribution GmbH & Co.KG
Kirchplatz 1
D-93489 Schorndorf

Ansprechpartner:
Thomas Hruby
Tel.: +49 (94 67) 74 06 – 0
Fax: +49 (94 67) 74 06 29
eMail: thruby@sysob.de
www.sysob.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel. +49 (26 61) 91 26 00
Fax. +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3592 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sysob lesen:

Sysob | 27.01.2011

CeBIT 2011: sysob zeigt aktuelle Produkt-Highlights aus dem Netzwerk- und Security-Bereich

Barracuda Networks: Spamfreie E-Mail-Fächer hinter der Firewall Am sysob-Stand vertreten ist Barracuda Networks, Spezialist in puncto Spam-Firewall-Lösungen für Unternehmen sowie SSL/VPN. Der Hersteller informiert neben der Funktionsweise der Har...
sysob | 10.11.2010

Neu im sysob-Produktportfolio: hochverfügbare WLAN-Technologie von Meraki

Mit Meraki holt sich sysob einen Pionier auf dem Gebiet des Cloud-Networking an Bord. Das US-amerikanische Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt seine Lösungen weltweit. Derzeit sind mehr als 16.000 Meraki-WLAN-Netzwerke in über 140 Län...
sysob | 21.10.2010

Neu im sysob-Portfolio: Authentifizierungslösungen von Psylock GmbH

Mit Psylock ergänzt sysob sein Angebotsportfolio für den Channel um Authentifizierungslösungen, die keine zusätzliche Hardware erfordern. Kernprodukt aller Psylock-Lösungen bildet der „Psylock Authentication Server“. Die in dieser Lösung zum ...