info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serienkarte.de |

Mit Serienkarte Grußkarten und Einladungskarten erstellen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Serienkarte ist ein Onlinedienst der Pin Digital AG


Serienkarte ist ein Onlinedienst der Pin Digital AG, Mitglied der Holtzbrinck Gruppe. Der Onlineservice ist für kleinere, mittlere große Unternehmen interessant, die neben E-Mail Kampagnen auch offline Ihre Kunden überzeugen wollen.

Wie der Name schon sagt "Serienkarte" können Unternehmen sehr schnell, bequem online am Laptop in Serien eigene Werbekarten, Grußkarten oder Einladungskarten erstellen, von 5 bis 100.000 Stück.

Papier statt Mails: statistisch ist es erwiesen, dass E-Mails eine geringere Conversion Rate haben als echte Postkarten. Viele E-Mails landen im Spam Ordner oder werden gelöscht. Außerdem haben die Kunden etwas in der Hand und sehen prominent die Botschaft des werbenen Unternehmens.

Die Handhabung ist leicht: Grafiken und Adressen hochladen, fertig. Der Versand erfolgt noch am nächsten Tag.

Preislich sind Grußkarten ab 10 Cent bei größeren Mengen zu bestechender Druckqualität zu haben.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lars Heinemann (Tel.: 030340606720), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 96 Wörter, 711 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema