info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADVA AG Optical Networking - Headquarters |

Bluebird Network setzt ADVA FSP 3000 für ein im Rahmen des Stimulus-Programms finanziertes Projekt in Missouri ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lösung von ADVA Optical Networking unterstützt innovative Einführung von Breitbanddiensten in unterversorgten Regionen


ADVA Optical Networking hat heute bekannt gegeben, dass Bluebird Network die ADVA FSP 3000 für ein im Rahmen des staatlichen Stimulus-Programms gefördertes Projekt einsetzt, um den Ausbau von Breitbanddiensten in unterversorgten Regionen von Missouri...

Norcross, Georgia, USA, 10.09.2012 - ADVA Optical Networking hat heute bekannt gegeben, dass Bluebird Network die ADVA FSP 3000 für ein im Rahmen des staatlichen Stimulus-Programms gefördertes Projekt einsetzt, um den Ausbau von Breitbanddiensten in unterversorgten Regionen von Missouri zu ermöglichen. Das Bluebird-Projekt "Missouri Ultra-High Capacity Middle Mile" wird durch einen Zuschuss in Höhe von USD 45 Millionen im Rahmen des American Recovery and Reinvestment Act (ARRA) gefördert und erhält weitere Sachleistungen des Bundesstaats Missouri sowie privater Investoren in Höhe von USD 10,5 Millionen.

Der Zuschuss für das Ultrahochgeschwindigkeitsnetz von Bluebird Network wurde in 2010 bewilligt. Heute umfasst das Glasfasernetz von Bluebird 4.500 Meilen innerhalb der Bundesstaaten Missouri und Illinois. Mit dem Zuschuss wird das Netz um weitere 1.500 Meilen Glasfaser erweitert und umfasst zusammen mit anderen Bauvorhaben insgesamt 6.000 Meilen. Der Abschluss der Erweiterungsarbeiten ist für den Herbst 2012 geplant. Das Netz ist für die Bereitstellung von Diensten bis 10Gbit/s bei der Anbindung von lokalen Zugangsnetzbetreibern für Privat- und Geschäftskunden und über 100 öffentlichen Einrichtungen konzipiert, unter denen sich öffentliche Hochschulen und andere höhere Bildungseinrichtungen finden sowie Grund- und Realschulen, Bibliotheken, Krankenhäuser, Anbieter von Gesundheits- und medizinischen Diensten, Gerichtsgebäude, Einrichtungen der öffentlichen Sicherheit und Regierungsgebäude. Die unterstützten Dienste beinhalten Video-on-Demand, Telemedizin, Fernschulung und -prüfung, Internet- und hochauflösendes Fernsehen (IPTV und HDTV), Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern, ausgelagerte Datenverarbeitung, Echtzeit-Beratung auf Basis medizinischer Bilder und die effiziente Nutzung elektronischer Krankendaten.

"Die Einführung von Diensten auf Basis des schnellen Internets ist in ländlichen Gebieten eine gewaltige Herausforderung, da diese oft durch Infrastruktur mit begrenzter Bandbreite und veraltete Technologien limitiert ist.", erklärt Michael Morey, President und CEO von Bluebird Network. "In Missouri und Illinois haben wir ein robustes, 6.000 Meilen umfassendes Netz erschaffen, das ausreichend Glasfaser bietet, die SONET-Infrastruktur (Synchronous Optical Network) aufrüstet und neuartige Kommunikationsdienste in die 59 durch den Fond geförderten Landkreise ermöglicht. Das DWDM-System (Dense Wavelength Division Multiplexing) von ADVA Optical Networking und die zur Verfügung gestellte Betriebssoftware machen unser optisches Transportnetz so skalierbar und flexibel, dass wir das Datenvolumen sowohl in unserer existierenden als auch in unserer neuen Infrastruktur bewältigen können."

John Scherzinger, Senior Vice President of Sales bei ADVA Optical Networking fügt hinzu: "Über die Vereinigten Staaten hinweg arbeiten wir mit Unternehmen zusammen, die helfen, den digitalen Entwicklungsrückstand aufzuholen, mit Firmen, die helfen, Vernetzung und Innovation in unterversorgten Gebieten voran zu treiben. Bluebird Network versteht die Anforderungen und die Vorteile, die breitbandige Netzanbindung für Unternehmen, Gemeinden und Privatpersonen mit sich bringt. Das Netz von Bluebird setzt ein deutliches Zeichen für das, was man erreichen kann. Wir müssen sicherstellen, dass jede Region und jeder Bürger Zugang zum Internet und zu neuen Möglichkeiten hat."

Die ADVA FSP 3000 unterstützt bis zu 40 sichere und zuverlässige 100Gbit/s-Wellenlängen, um die zahlreichen Daten-, Speicher-, Sprach- und Videodienste von Bluebird Network zu multiplexen, zu transportieren und zu schützen.Die ROADM-Lösung und die RAYcontrol(TM) GMPLS-Steuerung von ADVA Optical Networking ermöglichen Bluebird Network eine Kombination aus Hardware-Vorinstallation, Point-and-Click-Konfiguration und flexibler Dienstanpassung einzusetzen, um eine reibungslose Bereitstellung von Diensten mit ungewöhnlich kurzen Vorlaufzeiten zu ermöglichen.

Über Bluebird Network

Bluebird Network ist ein führendes Telekommunikationsunternehmen in Missouri und Illinois, das schnelle Breitbandverbindungen in den Gemeinden des Mittleren Westens anbietet. Es wurde durch die Zusammenlegung von Bluebird Media, Missouri Network Alliance (MNA) und Illinois Network Alliance (INA) im Jahr 2011 gegründet. Bis 2013 wird Bluebird Network das existierende, 4.500 Meilen umfassende Glasfasernetz mit 1.500 Meilen zusätzlicher Glasfaserstrecke zu einem robusten Hochgeschwindigkeits-Telekommunikationsnetz erweitern. Die neue Glasfaserinfrastruktur wird durch eine Partnerschaft mit der Bundesregierung, dem Bundesstaat Missouri und privaten Investoren ermöglicht. Sie verwendet einen Zuschuss in Höhe von USD 45 Millionen im Rahmen des American Recovery and Reinvestment Act (ARRA), finanziert durch die National Telecommunications and Information Administration (NTIA) des U. S. Wirtschaftsministeriums, um erreichbare und bezahlbare Breitbandverbindungen in ländlichen und unterversorgten Gebieten in Zentral- und Nord-Missouri zu anzubieten. Weitere Informationen finden sich unter www.bluebirdnetwork.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 627 Wörter, 5210 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADVA AG Optical Networking - Headquarters lesen:

ADVA AG Optical Networking - Headquarters | 11.03.2014

ADVA Optical Networking erwirbt Oscilloquartz SA von Swatch Group

Martinsried/München, 11.03.2014 - ADVA Optical Networking SE hat heute einen Kaufvertrag mit Swatch Group über sämtliche Aktien von Oscilloquartz SA unterschrieben. Oscilloquartz ist ein führender Anbieter von Lösungen zur präzisen Netzsynchron...
ADVA AG Optical Networking - Headquarters | 04.03.2014

GigeNET bewältigt Bandbreitenwachstum in Chicago mit der ADVA FSP 3000

Chicago, Illinois, USA, 04.03.2014 - ADVA Optical Networking gab heute bekannt, dass GigeNET die ADVA FSP 3000 zur Bewältigung des dramatisch wachsenden Bandbreitenbedarfs einsetzt. GigeNET verbindet mit der ADVA FSP 3000 drei Standorte in der Regio...
ADVA AG Optical Networking - Headquarters | 05.02.2014

Syringa Networks adressiert Bandbreitenanstieg mit der ADVA FSP 3000

Boise, Idaho, USA, 05.02.2014 - ADVA Optical Networking gab heute bekannt, dass Syringa Networks die ADVA FSP 3000 installiert hat, um das Bandbreitenwachstum in seinem Netz zu adressieren. Mit Hauptsitz in Idaho versorgt Syringa Networks auch Teile ...