info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
agilia-Messen Hofes e.K. |

50plus Erlebnis-Messe agilia lockt mit kultigen Stars und besonderen Höhepunkten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Wiesbaden / Braunschweig, 4. September 2012. Wenn am 23. + 24. November 2012 die 'agilia - die Erlebnis-Messe für Menschen ab 50" in

den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen ihre Pforten öffnet, dann wird sie vermutlich den Beweis antreten, dass für die sogenannten BestAger das Leben zu neuen Höhepunkten führt. 'Die Kinder sind aus dem Haus, das Einkommen ist im Allgemeinen gesichert. Die Ansprüche sind gestiegen. Spaß haben ist für die Mehrheit ein wichtiger Bestandteil für Lebensqualität', fasst Ulf Hofes, Initiator und Veranstalter der agilia die Bedürfnisse zusammen und ergänzt: 'Darauf gilt es zu reagieren mit Stars und Prominenz, mit wichtigen Infos und vielem, was das Leben schöner und angenehmer macht'.



Chris Roberts, Mary Roos, Tommy Steiner, ABBA da Capo live



Gemeinsam mit dem Hessischen Rundfunk (HR 4) wurde ein LIVE-Programm geschaffen, das sich an beiden Messetagen sehen lassen kann. 'Am Freitag haben wir mit der HR 4-Schlagerparty ein tolles deutsches Live-Programm. Wir freuen uns sehr, dass wir dem Publikum in Wiesbaden die großen Schlagerstars der 70er und 80er Jahre präsentieren können.' Auf der Bühne in Halle 1 treten Chris Roberts (Du kannst nicht immer 17 sein / Do you speak English), Mary Roos (Nimm deinen Fuß aus der Tür / Leider liebe ich Dich immer noch) und Tommy Steiner (Das Märchen von Rhodos / Die Fischer von San Juan) auf. Am Samstag gibt es den HR 4 Tanztee sowie einen kultigen Live-Auftritt von ABBA da Capo, einer Revival-Formation, die die Höhepunkte der alten ABBA-Hits aufleben lässt. Die gemeinsame Schirmherrschaft haben Dr. Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, und Dr. Helmut Müller, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, übernommen. Kooperationspartner der agilia sind die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Wiesbaden, die Wiesbaden Marketing GmbH, der Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Wiesbaden, das Deutsche Seniorenportal, der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen, Meine Zeitung 50plus und weitere Partner. Die Veranstalter erwarten rund 300 Aussteller aus Wiesbaden, der gesamten Bundesrepublik und aus dem benachbarten Ausland sowie rund 20.000 Besucher der Generation 50plus.



12 Themeninseln für alle Bedürfnisse - Vereine und Tanzschulen erwünscht



Neben einem umfangreichen Show-Programm organisiert der Seniorenbeirat eine Podiumsdiskussion zum Thema 'Aktiv im Alter'. Ehrengäste sind unter anderem die ehemalige Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul, die Präsidentin des DRK Hessen, Hannelore Rönsch und Hartmut Boger, Direktor der Volkshochschule Wiesbaden. 'Höhepunkte für Kopf, Herz und Bauch zu schaffen, das war und ist uns nach wie vor wichtig für die agilia', betont Veranstalter Hofes.



Auch die Messehallen füllen sich mit vielen und namhaften Ausstellern. Von Vodafone und den Hyatt Hotels über Cruise-Reedereien und spannenden Reiseregionen bis hin zu Kieser Training sind die Hallen schon zu mehr als 60 Prozent gefüllt. Sogar Ferraris können von den Besuchern bestaunt oder gar gekauft werden. Für die verbleibenden Flächen sind laut Hofes die Gespräche sehr weit fortgeschritten: 'Ich habe keine Zweifel, dass wir unsere selbstgesteckten Ziele zur Freude der Besucher auch übertreffen werden.' 12 Themeninseln in 5 Messehallen beschäftigen sich mit Tourismus, Gesundheit, Wohnen, Wellness, Mode, Freizeit, Sport, Mobilität, Technik, Finanzen, Recht und natürlich auch mit kulinarischen Schmankerln. Natürlich können sich auch Unternehmen aus Wiesbaden noch zur agilia anmelden. Immerhin beginnt Ende November auch die Adventszeit und somit das Weihnachtsgeschäft.



Im Rahmenprogramm wollen die Veranstalter außerdem noch Raum schaffen für lokale Vereine, Sport- und Fitness-Gruppen sowie Tanzschulen. 'Hier freuen wir uns sehr auf alle, die sich den Menschen in und um Wiesbaden zeigen und präsentieren wollen. Es gibt so viele Angebote und so wenige wissen davon. Das wollen wir ändern', lädt Hofes alle Aktiven der Region zum Dialog und zum Kennenlernen ein. Je mehr sich zeigen, desto mehr sehen die Menschen, welche Lebensqualität in der Region steckt, so die Veranstalter.



Weitere Infos rund um die agilia - der Erlebnis-Messe für Menschen ab 50 - sind zu finden unter

www.agilia-messen.de.



Presse-Kontakt:



Inge Gez

Marketing- und Vertriebsleiterin agilia & b2d

b2d BUSINESS TO DIALOG Hofes e.K.

Celler Heerstraße 174 a

38114 Braunschweig

Tel. 0531-58049-16

Fax 0531-58049-20

inge.gez@agilia-messen.de

www.agilia-messen.de



Hinweis:



Dieser Artikel kann frei und ohne weitere Vergütung - auch ggf. gekürzt - abgedruckt werden. Weiteres Material wird gerne zur Verfügung gestellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Inge Gez (Tel.: 0531-58049-16), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 673 Wörter, 5064 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema