info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trading-online-forex.com |

Forex Trading - ein beliebtes Geschäft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Devisenhandel als alternative zu Aktien


Der Devisenhandel ist trotz jeglicher Krise sehr beliebt. In turbulenten Zeiten ist dies keineswegs ungewöhnlich. Gerade jetzt bieten sich außergewöhnliche Gelegenheiten, vom weltweiten Auf und Ab der internationalen Währungen zu profitieren.

Bis vor etwa zehn Jahren waren es fast ausschließlich größere Firmen, institutionelle Anleger und Banken, die sich am Handel mit Devisen beteiligt haben. Seit einigen Jahren ist es allerdings so, dass auch die Privatkunden Zugang zum Forex Trading gefunden haben, und immer mehr Anleger sind begeistert von dieser Investitions- und Spekulationsmöglichkeit.

Unter dem Forex Trading versteht man den Handel mit Devisen, also mit fremden Währungen aller Art. Den Zugang zu diesem immer beliebter werdenden Geschäft schaffen die Forex Broker. Über den Forex Broker, einem speziellen Onlinebroker im Bereich Devisenhandel, können auch schon Kleinanleger mit wenig Kapital auf die Entwicklung von Devisenkursen spekulieren. Handelsplattformen und Forexbroker finden Sie z. B. hier (http://www.trading-online-forex.com) und sollten nach verschiedenen Kriterien wie Bedienbarkeit, Spreads, Hebel und Kundenservice verglichen werden, bevor man sich für einen entscheidet.

Zwar gibt es im Bereich des Forex Trading relativ hohe Mindesthandelssummen von meistens 10.000 Euro, jedoch müssen die Anleger oftmals nur mindestens 50 oder 100 Euro eigenes Kapital einsetzen. Möglich wird dies durch den sogenannten Hebel, der im Grunde beinhaltet, dass der Forex Broker dem Kunden ein Vielfaches des eingesetzten Kapitals leiht. Bei einem Hebel von bis zu 400:1 muss der Anleger zum Beispiel nur 50 Euro einsetzen, um zusammen mit dem Kapital des Brokers eine Währung im Gegenwert von 20.000 Euro handeln zu können.

Forex Trading - einfach, sicher und schnell vom eigenen PC aus

Maßgeblichen Anteil daran, dass das Forex Trading bei vielen Privatanlegern zu einem beliebten "Hobby" geworden ist, ist vor allem auch die Tatsache, dass der Handel bequem vom heimischen PC aus oder auch von unterwegs per Laptop oder Smartphone möglich ist. Der Handel wird dann über die vom jeweiligen Forex Broker bereitgestellten Handelsplattform durchgeführt und ist einfach, sicher und schnell. Der besondere Reiz besteht beim Forex Trading für viele Kunden sicherlich darin, in nur kurzer Zeit das eingesetzte Kapital vervielfachen zu können. Dabei darf jedoch nie außer Acht gelassen werden, dass das investierte Kapital auch binnen weniger Minuten komplett verloren gehen kann, denn ein Totalverlust ist ohne entsprechende Absicherungen jederzeit möglich.

Firmenkontakt
Trading-online-forex.com
Sarah Martines
Massestr 33

40667 Meerbusch
Deutschland

E-Mail: finweb80@yahoo.com
Homepage: http://www.trading-online-forex.com
Telefon: 017327784068971


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Martines, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2566 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Trading-online-forex.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema