info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SWsoft |

SWsoft’s Server-Virtualisierungs-Lösung jetzt auch für AMD Opteron und Intel® Extended Memory 64 Technologie (EM64T) verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Virtuozzo bietet Gast- und Host-Unterstützung für 32-bit und 64-bit Prozessor-basierte Systeme


Weiterstadt, 03.10.2005 - SWsoft, führender Anbieter im Bereich der Serverautomatisierungs- und -Virtualisierungs-Software, gibt die Verfügbarkeit der Server-Virtualisierungslösung Virtuozzo 2.6.2. für Linux für AMD Opteron und Intel® Extended Memory 64 Technology (EM64T) basierte Server bekannt. Die Produkteinführung ist Teil der "64-Bit Roadmap" des Unternehmens zur Unterstützung von Intel®- und AMD-Servertechnologien. Virtuozzo bietet echten 64-bit-Support, so dass Kunden alle Vorteile der Features des 64-bit Computing für virtualisierte Infrastruktur und Applikationen nutzen können. Die Kombination aus Linux, Virtuozzo Server-Virtualisierung und 64-bit Technologie bilden das Herzstück einer echten "Next generation"-IT-Architektur für Unternehmen.

"Mit der Verfügbarkeit der Gast- und Host-Unterstützung von AMD und Intel basierten Servern, gekoppelt mit dem geringen Overhead unserer Lösung, ermöglichen wir unseren Kunden ein Höchstmaß an Performance sowie einen schnellen Return on Investment." so Serguei Beloussov, CEO, SWsoft. "Die Fähigkeit von Virtuozzo, die Server-Ressourcen optimal zu nutzen und virtuell jede beliebige Hardware zu unterstützen, die auf dem Betriebssystem läuft, ermöglicht Virtualisierung ohne Kompromisse. Unsere Lösung unterstützt eine große Bandbreite von Anwendungsszenarien wie Disaster Recovery und Server-Konsolidierung bis hin zu Business Application Workload Agility, die das real-time balancing prozessintensiver Applikationen ermöglicht."


"Die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von Virtualisierungstechnologie ist Realität geworden und nun auch für Plattformen der nächsten Generation verfügbar." betont Tony Iams, Vice President, Ideas International. "Lösungen wie SWsoft's Virtuozzo Server-Virtualisierungs-Software bieten 64-bit Support für virtuelle Szenarien, die eine schnelle Adaption und den Wechsel zu Plattform-Technologien der nächsten Generation unterstützen."
Unübertroffene Servervirtualisierung


Die Server-Virtualisierungs-Software Virtuozzo für Linux und Windows ermöglicht, einen physikalischen Server in mehrere isolierte Virtual Private Server (VPS) zu partitionieren, so daß jeder VPS sich genau wie ein dedizierter Server verhält. Virtuozzo stellt Virtualisierung auf Betriebssystemebene bereit.

Zu den Hauptvorteilen von Virtuozzo zählen:

Hohe Leistungsfähigkeit - Effiziente Technologie nahezu ohne Overhead, skalierbar bis 16-CPU SMP und 64 GB RAM.

Weitreichender Hardware- und Software-Support - Vollständige Plattform-Parität und Interaktion mit vorhandenem Betriebssystem und Hardware; Unterstützung von nativen 32- und 64-Bit-Systemen.

Leistungsstarke Toolsets - Selbstverwaltung großer und potentieller Remote-Gruppen von Servern und VPS mit einem umfassenden Set administrativer webbasierender Client- oder Kommandozeilen-Tools.


Schneller ROI - Virtuozzo verursacht geringere Hardware-, Software- und Verwaltungskosten, wodurch die Gesamtkosten minimiert und ein schneller ROI ermöglicht wird.

Verfügbarkeit von Virtuozzo
Virtuozzo für Linux ist jetzt auch für AMD Opteron und Intel EM64T Plattformen verfügbar. Virtuozzo für Windows und Virtuozzo für Linux (32 Bit) sind generell verfügbar, entsprechende Informationen und Downloads stehen unter http://www.swsoft.com/en/virtuozzo bereit.



Über Virtuozzo
250.000 Virtuozzo VPS werden weltweit für Produktionsserver eingesetzt. Kunden nutzen Virtuozzo unter anderem für Serverkonsolidierung, Disaster Recovery, Business Workload and Agility, Kapazitäts-Planung und -Management, Intelligente Konfiguration, Patch Tests und Remote Management. Zu den Kunden, die sich in letzter Zeit für Virtuozzo entschieden haben, gehören Adaptive Instruments, AT-Link, Bertelsmann AG, Bull Technologies, Gilbane, HCT, Interdominios, SMS Central, TekTonic und WebCT sowie weitere führende Unternehmen in den USA, Europa und Asien.


Über SWsoft
SWsoft ist anerkannter Marktführer im Bereich der Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware für Service-Provider und Unternehmen. Mit mehr als 10.000 Kunden in über 100 Ländern bietet SWsoft umfassende Lösungen an, darunter Virtuozzo, Plesk, PEM, HSPcomplete und SiteBuilder, die bewährte Leistung, Zuverlässigkeit, Wartbarkeit und Wert bieten. Mit Stammsitz in Herndon, Virginia, USA, und Niederlassungen rund um die Welt ist SWsoft ein privates Unternehmen mit hohen Wachstumsraten, an welchem Insight Venture Partners, Bessemer Venture Partners und Intel® Capital beteiligt sind. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.swsoft.de.

Intel® und Itanium® sind Warenzeichen oder eingetragene Marken der Intel® Corporation oder ihrer Filialen in den Vereinigten Staaten oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Web: http://www.mupod.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 561 Wörter, 4864 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SWsoft lesen:

SWsoft | 17.01.2008

SWsoft gewinnt Ex-Microsoft-Systemarchitekten als Senior Technical Advisor

SWsoft vermeldet einen prominenten neuen Berater: Mark Zbikowski, ehemaliger Systemarchitekt bei Microsoft und einer der Pioniere der Softwareentwicklung überhaupt, wird für das Unternehmen als Senior Technical Advisor tätig. In dieser Funktion wi...
SWsoft | 09.01.2008

Parallels Server Beta für Windows, Linux und Mac OS X

SWsoft stellt heute die erste Beta-Version von Parallels Server vor. Parallels Server ist die erste Virtualisierungslösung für Intel-Macs, die es erlaubt, mehrere Kopien von Mac OS X Server 10.5 (Leopard) gleichzeitig auf einem Apple Rechner zu bet...
SWsoft | 11.12.2007

SWsoft übernimmt WebHost Automation Ltd.

SWsoft gibt den Kauf von WebHost Automation Ltd. mit Hauptsitz in Bristol, England, bekannt. WebHost Automation entwickelt und vertreibt als Flaggschiffprodukt den Helm Control Panel, eine umfassende Management- und Abrechnungslösung für gehostete...