info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heesch Hogerzeil Kommunikation AG |

„Geld sofort“ – Neues Angebot von EUclaim bietet Flugreisenden ab sofort schnelle und faire Hilfe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Weitere Programme liefern für jeden Bedarf die richtige Lösung, um gegen Fluggesellschaften Ansprüche auf Ausgleichszahlungen durchzusetzen


Berlin, 17. September 2012. Recht haben und Recht bekommen – das ist bekanntermaßen zweierlei. Das erleben auch Tausende Flugreisende, die gegenüber Luftfahrtgesellschaften Ansprüche auf Ausgleichszahlungen geltend machen wollen – wegen annullierter, umgebuchter oder verspäteter Flüge. Und selbst wenn am Ende eines Verfahrens für den Kläger entschieden wurde, so muss dieser oftmals viel Geduld und Nerven mitbringen, bis es schließlich soweit ist. Vielen von ihnen kann nun schnell geholfen werden.

Denn EUclaim sorgt dafür, dass sie sofort Geld bekommen – indem die Ansprüche auf Ausgleichszahlungen zu einem fairen Preis von 50 Prozent abgekauft werden. „Die meisten Airlines lassen es immer noch auf ein juristisches Verfahren ankommen. Das ist für die Kunden zermürbend. Denn der Ausgang ist meist unklar und das Verfahren langwierig“, so der Geschäftsführer von EUclaim Deutschland, Jan Rameken. „Oft dauert es zwischen sechs und zwölf Monaten – bei Verfahren, die in die Berufung oder gar in die Revision gehen sogar noch länger. Und dass der Kunde am Ende nicht doch mit leeren Händen dasteht, ist nicht sicher.“ EUclaim bietet eine echte Alternative für Verbraucher, die einen raschen Ausgleich wünschen. Jan Rameken: „Mit unserem Programm ‚Geld sofort’ geht der Kunde keinerlei Risiko ein. Er erhält garantiert die Hälfte seiner Ansprüche, muss sich um nichts mehr kümmern und keine Zeit und Energie verschwenden.“

Das neue Programm befindet sich nun in der Anlaufphase, weshalb es noch nicht für jede Fluggesellschaft angeboten werden kann. Auf www.euclaim.de können sich Betroffene unkompliziert erkundigen, ob in ihrem Fall „Geld sofort“ möglich ist. „Doch selbst wenn unser neues Angebot im Einzelfall noch nicht gilt, haben wir weitere attraktive Optionen, die es den Fluggästen leicht machen, ihre Ansprüche erfolgreich einzufordern“, so Rameken.

Für jeden Bedarf die richtige Unterstützung

Jeder Kunde hat andere Wünsche. EUclaim berücksichtigt dies und bietet deshalb unterschiedliche Lösungen an. Gemeinsam ist allen, dass sie für die Betroffenen leicht handhabbar und fair sind:

„Nur der Erfolg zählt“ – Bei diesem Angebot überlassen es die Kunden EUclaim, die Ausgleichszahlung bei der Fluggesellschaft geltend zu machen. Anwalts- oder Verfahrenskosten trägt EUclaim. Nur im Erfolgsfall wird eine Provision in Höhe von 27 Prozent inklusive Umsatzsteuer sowie eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,00 inklusive Umsatzsteuer fällig.

„Do it yourself“ – Das Angebot für alle, die ihre Sache selbst in die Hand nehmen wollen: Hierzu bietet EUclaim für € 24,95 inklusive Umsatzsteuer speziell auf den Einzelfall abgestimmte Dokumente, mit denen Kunden ihren Anspruch selbst geltend machen können. Jan Rameken: „Dank unserer ausgefeilten Datenbank ist es möglich, diese individualisierten Informationen günstig zur Verfügung zu stellen.“ Diese komplexe und zuverlässige Datenbank umfasst Hintergründe, die zu den Störungen bei den verschiedenen Flügen geführt haben – dies erschwert es den Airlines, sich mit „außergewöhnlichen Umständen“ herauszureden.

Eine erweiterte Form dieses Angebotes gibt es speziell für Kunden, die über eine Rechtschutzversicherung verfügen. In diesem Fall kommen zu den Informationen eine Deckungsanfrage an die Rechtsschutzversicherung sowie ein extra Datenblatt hinzu. „Diese wertvolle Hilfestellung kostet keine € 30,00 und ist eine lohnende Investition“, ist sich Rameken sicher. Denn die Fakten sprechen für sich: Dank der belastbaren Daten, die zur Verfügung stehen, wird EUclaim so gut wie nie von einer Fluggesellschaft vor Gericht zitiert.

Mehr unter www.euclaim.de

EUclaim Deutschland
Ärger mit der Fluggesellschaft nach verspätetem oder gecanceltem Flug? EUclaim ist das verbraucherfreundliche Dienstleistungsunternehmen, das Flugreisenden bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegen Airlines hilft. Egal, ob Ferien- oder Vielflieger, auf der Webseite www.euclaim.de verrät ein Online-Rechner in Sekundenschnelle, ob einem Fluggast eine sogenannte Ausgleichszahlung für Verspätung, Annullierung oder Nichtbeförderung zusteht. Die umfangreiche Datensammlung von EUclaim entlarvt Fluggesellschaften, die ungerechtfertigt auf „außergewöhnliche Umstände“ verweisen. Mit diesen Informationen können betroffene Flugreisende ihre Entschädigungen durch EUclaim oder selbst unkompliziert und erfolgreich einfordern.

Pressekontakt
Heesch Hogerzeil Kommunikation
Kurfürstendamm 123
10711 Berlin
Tel: 030 – 890 61 89 0
Fax: 030 – 890 61 89 10
E-Mail: kontakt@heesch-hogerzeil.com
Web: www.heesch-hogerzeil.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heesch Hogerzeil, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 609 Wörter, 4707 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Heesch Hogerzeil Kommunikation AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema