info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Institut für Auslandsbeziehungen |

Wissenschaft für die Praxis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Aktuelle Forschungsprojekte des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa)


(ddp direct) Stuttgart, 30.08.2012 Im Rahmen des ifa-Forschungsprogramms "Kultur und Außenpolitik" werden aktuell acht neue Forschungsprojekte zu Themen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) bearbeitet. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickeln dabei Empfehlungen für künftige außenkulturpolitische Maßnahmen. Wird Kultur durch das von der Europäischen Union für 2014 bis 2020 vorgeschlagene Förderprogramm "Kreatives Europa" zur Ware? Wie wird Europa in der Welt ...

(prmaximus) (ddp direct) Stuttgart, 30.08.2012 Im Rahmen des ifa-Forschungsprogramms "Kultur und Außenpolitik" werden aktuell acht neue Forschungsprojekte zu Themen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) bearbeitet. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entwickeln dabei Empfehlungen für künftige außenkulturpolitische Maßnahmen.

Wird Kultur durch das von der Europäischen Union für 2014 bis 2020 vorgeschlagene Förderprogramm "Kreatives Europa" zur Ware? Wie wird Europa in der Welt wahrgenommen? Wie beeinflusst die Berichterstattung internationaler Medien außenpolitisches Handeln? Welches Potenzial bergen Angebote der außerschulischen Sprachförderung in den deutsch-französischen Beziehungen? Diese und andere Fragen analysieren die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in bis zu sechsmonatigen Forschungsprojekten. Im Rahmen der Projekte entstehen internationale Fachveranstaltungen, Publikationen und Informationsangebote im Internet.

"Das Forschungsprogramm vernetzt Themen aus der Praxis mit Wissenschaft und Medien", erklärt Dr. Odila Triebel, Leiterin des Programms. Hierzu gehört auch der Aufbau von Kooperationen mit Universitäten, Mittlerorganisationen, Medien- und Wirtschaftspartnern, darunter der Deutschen Welle, dem Thinktank BICC (Internationales Konversionszentrum Bonn Bonn International Center for Conversion) und dem Goethe-Institut.

Aktuelle Projekte
Deutsch-französische Beziehungen
Europa von außen
Aus- und Fortbildungsmodule zur AKBP
Medien und Konflikt
Wirksamkeit von Kunst
Europa: Krise und Aufbruch
Europäischer Film
Außenwissenschaftspolitik

Der aktuelle Stand der Projekte ist online dokumentiert unter:
http://www.ifa.de/foerderprogramme/forschungsprogramm-kultur-und-aussenpolitik/ (http://www.ifa.de/foerderprogramme/forschungsprogramm-kultur-und-aussenpolitik/" title="http://www.ifa.de/foerderprogramme/forschungsprogramm-kultur-und-aussenpolitik/)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/5u975j (http://shortpr.com/5u975j" title="http://shortpr.com/5u975j)

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/wissenschaft-fuer-die-praxis-71300 (http://www.themenportal.de/wissenschaft/wissenschaft-fuer-die-praxis-71300" title="http://www.themenportal.de/wissenschaft/wissenschaft-fuer-die-praxis-71300)

Firmenkontakt
Institut für Auslandsbeziehungen
Miriam Kahrmann
Charlottenplatz 17

70173 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: presse@ifa.de
Homepage: http://www.ifa.de
Telefon: 0711 22 25 105


Pressekontakt
Institut für Auslandsbeziehungen
Miriam Kahrmann
Charlottenplatz 17

70173 Stuttgart
Deutschland

E-Mail: presse@ifa.de
Homepage: http://
Telefon: 0711 22 25 105


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Miriam Kahrmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 2743 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Institut für Auslandsbeziehungen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Institut für Auslandsbeziehungen lesen:

Institut für Auslandsbeziehungen | 04.01.2012

Zwischen Krise und Aufbruch

(ddp direct)Wie kann Europa deutlich machen, wofür es steht? Wie kann Europa zeigen, dass es nicht nur redet, sondern auch handelt? Welche Vorteile bringt eine gemeinsame europäische Auswärtige Kulturpolitik? Und wie kann Europa seine spezifischen...
Institut für Auslandsbeziehungen | 06.12.2010

Interkultureller Filmpreis für MUNDANE HISTORY

(ddp direct) Mit dem Preis prämierte das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) zum zweiten Mal einen Film, der in inhaltlich wie ästhetisch besonderer Weise die Themen Dialog der Kulturen, Kulturaustausch oder interkulturellen Dialog behandelt. D...
Institut für Auslandsbeziehungen | 26.10.2010

Kulturbrücken über das Mittelmeer

(ddp direct) Das Mittelmeer ist Quelle kultureller Impulse für die Länder Nordafrikas und des Nahen Ostens genauso wie für Europa. Über Unterschiede in der Region hinweg eine gemeinsame kulturelle Wissensbasis zu schaffen, ist Aufgabe der neuen S...