info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Finanzieren.net |

Finanzierungen werden im Internet gerne in Anspruch genommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kredit-Finanzierung per Internet


inen Kredit zu beantragen hat bei vielen Menschen immer noch etwas von "Geld erbetteln" und ist unangenehm. Noch unwohler fühlen sich diese Personen, wenn sie eine Finanzierung benötigen und zu einem Bankberater gehen und nach dem gewünschten Kreditvolumen fragen müssen.

Heutzutage ist es dabei ganz normal, Dinge zu finanzieren, für die gerade nicht genug Geld im eigenen Spartopf vorhanden ist.
Viele Gehälter werden immer geringer und die Schere zwischen arm und reich zeigt eine immer deutlichere Kluft an. Wer viel Geld hat, geht in der Regel auch ohne Probleme zu seinem Bankberater - wer wenig Einkommen hat, schämt sich jedoch oft, bei der Bank um Geld bitten zu müssen.

Wenn zum Beispiel das Auto kaputt geht und eine große Reparatur ansteht oder aber der Wagen einen Totalschaden hat, muss oft ein Kredit her. Selten haben die Betroffenen ausreichend Geld angespart und denken nun darüber nach, einen neuen PKW zu finanzieren. Meistens werden nun viele Autos angesehen und wer im Autohaus seine Wahl getroffen hat, kann dort ganz einfach, mit Hilfe des Verkaufsberaters, die Finanzierung online abschließen. Binnen weniger Minuten bekommt dieser in der Regel die Entscheidung des Kreditinstitutes, ob eine Finanzierung im Rahmen des Kaufpreises möglich ist. Überprüft werden am anderen Ende auf die Schnelle die SCHUFA-Eintragungen und die Scoring-Punkte (Kreditwürdigkeit).
Im Autohaus nach einem Kredit zu fragen fällt Menschen im allgemeinen leichter, als in einer Filiale der örtlichen Bank oder Sparkasse.

Die großen Elektronikmärkte bewerben sich seit einigen Jahren damit, dass Produkte wie Computer, Fernseher oder Kaffeevollautomaten durch das Finanzieren für jeden bezahlbar werden. Das Produkt kann direkt mitgenommen werden und bei einer Onlinebank wird mittels des Verkaufsberaters ein Kredit abgewickelt. Hier ist es wichtig zu wissen, dass der Kredit nicht produktgebunden aufgenommen wird - bedeutet, wenn das Gerät kaputt geht, ist lediglich der Hersteller zu kontaktieren, die Ratenzahlung des Kredites wird nicht beeinflusst. Der Kredit wird für eine bestimmte Summe an Geld abgeschlossen, in dem Kreditvertrag steht jedoch nicht, wofür dieses Geld im Elektromarkt benutzt wurde.
Gleiches gilt bei Möbelhäusern und anderen Einzelhändlern, die mit einer Finanzierung werben und sich somit eine Steigerung der Konsumenten erhoffen.

Firmenkontakt
Finanzieren.net
Sarah Martines
Massestr 33

40667 Meerbusch
Deutschland

E-Mail: finweb80@yahoo.com
Telefon: 017327784068971


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Martines, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2269 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Finanzieren.net


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema