info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DocuPortal Deutschland |

BEBIG GmbH entscheidet sich für DocuPortal.NET

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bremen. DocuPortal, Anbieter für DMS-, Collaboration- und Workflow-Lösungen, hat die BEBIG Isotopen- und Medizintechnik GmbH als neuen Kunden gewonnen. Das international agierende Medizintechnikunternehmen profitiert jetzt von einer neuen Plattform zur Versorgung seines Vertriebsnetzwerks mit aktuellen Informationen. Dabei werden die E-Mail Postfächer deutlich entlastet sowie Datenredundanzen vermieden. DocuPortal.NET ermöglicht den weltweiten Informationszugriff über Web-Browser und ist mit seiner intuitiv gestalteten Oberfläche einfach anzuwenden. DocuPortal präsentiert auf der Systems 2005 in München in Halle 2 Stand A2.230 die neuste Produktgeneration DocuPortal.NET Version 2005.

Die BEBIG GmbH ist ein internationales Medizintechnikunternehmen und konzentriert sich auf das wachstums- und innovationsstarke Kerngeschäft der Krebsbehandlung mit Strahlentherapie. Ziel ist es, qualitativ hochwertige Produkte zu entwickeln und herzustellen. Dabei wird nicht nur auf die nachgewiesene klinische Wirksamkeit der Produkte besonderen Wert gelegt, sondern auch auf geringe Nebenwirkungen für Patienten und optimalen Strahlenschutz für den Arzt. Mit radioaktiven Strahlenquellen zur schonenden Behandlung von Tumoren durch die Brachytherapie gehört die BEBIG GmbH heute zu den führenden Anbietern in Europa.

Weltweite Informationsplattform benötigt
Derzeit arbeitet die BEBIG GmbH weltweit über ein Distributionsnetzwerk, welches mit aktuellen Informationen über Produkte und Preise versorgt werden muss.

Um die Aktualität und die Zugriffsmöglichkeit in allen Teilen der Welt gleichmäßig zu gewährleisten, benötigte die BEBIG GmbH eine geeignete Plattform, um Marketing- und Vertriebsdokumente zu verteilen. Die gesuchte Plattform sollte vielfältige Voraussetzungen erfüllen. So sollte für alle Beteiligten der weltweite Zugriff über Web-Browser mit englischer und deutscher Benutzeroberfläche möglich sein. Außerdem sollte die Dokumentverwaltung ein Revisionsmanagement mit zentralen Schreibrechten beinhalten. Gewünscht war zusätzlich, dass die Zugriffsberechtigungen auch von IT-unkundigen Mitarbeitern konfigurierbar seien.

Die Antwort auf alle diese Forderungen fand die BEBIG GmbH in DocuPortal.NET, denn das System bietet eine ganzheitliche Lösung, auf der sich die Mitarbeiter und die Distributoren intuitiv zurechtfinden. Der administrative Aufwand kann bis auf die Erstinstallation und das Backup in die Marketingabteilung übergeben werden. Weiterhin werden die Mailpostfächer der Distributoren stark entlastet.

Auch die Suche nach Dokumenten gestaltet sich mit DocuPortal wesentlich einfacher. Mitarbeiter und Distributoren erhalten in Echtzeit Nachricht über Änderungen.

Einfache Installation, geringe Kosten
DocuPortal.NET wird Out-of-the-Box im Firmennetzwerk der BEBIG installiert und bereitgestellt. Die Gesamtkosten durch den Einsatz von DocuPortal.NET sind relativ gering zu vergleichbaren ASP Lösungen.

Über DocuPortal:
DocuPortal Deutschland produziert und vertreibt web-basierende Softwareprodukte zur Lösung von Informations- und Kommunikationsproblemen in Unternehmen. Das verfügbare DocuPortal.NET Produkt erlaubt als neuartige Synergie eine Mischung aus Dokumentenmanagement (DMS), Contentmanagement (CMS), Wissensmanagement (KM) und Collaboration & Groupwarefunktionen. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen - entsprechend sind die Produkte funktionell und im Preis auf diese Zielgruppe angepasst. Der internationale Vertrieb wird auf Franchise-Basis durchgeführt.


Ihre Redaktionskontakte:

DocuPortal Deutschland GbR
Jens Büscher
Otto-Lilienthal-Straße 27
D-28199 Bremen
Tel: +49 421 95998-44
Fax: +49 421 95998-46
E-Mail: jens.buescher@docuportal.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lüthje, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3259 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DocuPortal Deutschland lesen:

DocuPortal Deutschland | 12.02.2009

DocuPortal von Beginn an: AMPLITEC setzt auf webbasiertes ECM

Für die AMPLITEC GmbH & Co. KG war es wichtig, bereits in der Vorbereitungsphase ihrer Produktion alle Geschäftsvorfälle und Dokumente sauber elektronisch archivieren und zu verwalten. Als Start-up-Unternehmer mit nur begrenztem IT-Budget ausgest...
DocuPortal Deutschland | 17.07.2008

DocuPortal entmystifiziert ECM auf der DMS 2008

Auf dem DocuPortal-Messestand können Besucher die Leistungsfähigkeit der kompakten DocuPortal ECM-Lösung live erleben. Die betont einfache Struktur und Bedienung des DocuPortals entmystifiziert die bisherigen komplexen und teuren ECM-Lösungen fü...
DocuPortal Deutschland | 02.06.2008

DocuPortal mit neuem Director Sales und Partner Manager

Wolfgang Kaiser verfügt über umfassende Projekterfahrung, mit der er DocuPortal bei der Vertriebsleitung unterstützt. Seine Erfahrungen bei der Betreuung von Vertriebspartnern und der Leitung eines Vertriebsteams kommen Wolfgang Kaiser außerdem b...