info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Portal für Gesundheitskurse |

Bundesweites Portal für Kursangebote im Bereich Prävention und Gesundheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auf der Website gesundekurse.de wird ein bundesweites Angebot mit Kursen, Workshops und Seminaren für den Bereich Gesundheit und Prävention präsentiert. Die Themenauswahl orientiert sich am §20 SGB.

Die Prävention gemäß §20 SGB umfasst vier klassische Felder: Bewegung, Stressbewältigung, Ernährung und Suchtverhalten. In den Bereich der Bewegung gehören Angebote wie Aqua-Fitness, Fitness und Bewegung, Rückentraining, Walking und Yoga. Im Bereich Ernährung steht die gesunde Ernährung für Erwachsene und Säuglinge im Fokus. Stressbewältigungsangebote sind die Entspannungsverfahren Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Qigong, Tai Chi und multimodale Stressbewältigung bspw. in Form von 'Gelassen und sicher im Stress' oder auch 'Bleib locker' für Kinder. Die vierte Kategorie ist die Suchtprävention mit Maßnahmen speziell gegen Alkohol- und Nikotinkonsum.

Auf diesem Portal für Kursangebote im Bereich Prävention und Gesundheit werden Kurse sowohl von Anbietern, die von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind, als auch von Veranstaltern, die nicht anerkannt werden, präsentiert. Das Entscheidende ist der präventive Ansatz mit dem Ziel, die Gesundheit der Teilnehmer mit den Kursinhalten zu fördern und zu erhalten. Die Teilnehmer an Kursen von anerkannten Kursleiter erhalten von Ihren gesetzlichen Krankenkassen einen Zuschuß zu der jeweiligen Kursgebühr.

Auf gesundekurse.de werden die einzelnen Kursangebote ausführlich präsentiert. Eine detaillierte Inhaltsbeschreibung und Vorstellung der KursleiterInnen ist möglich.

Das Portal ist eine von den gesetzlichen Krankenkassen unabhängige Präsentationsplattform für Anbieter solcher Kurse. Damit hebt es sich von den deren Verzeichnissen ab. Denn viele Kurse im Gesundheitsbereich werden dort nicht präsentiert, wenn die Kurse nicht den formalen Kriterien der Krankenkassen entsprechen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uwe Boving (Tel.: 02213408917), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 220 Wörter, 1803 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema