info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Riba Businesstalk GmbH |

TRAC Research Report über den Nutzen der WAN-Emulation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fallbeispiele von Apposite Kunden zeigt hohe Benutzerzufriedenheit und schnellen ROI


Los Angeles, Frankfurt am Main, 26. September 2012. Apposite Technologies, Hersteller von marktführenden WAN-Emulatoren, und TRAC Research haben eine Untersuchung zum Nutzen der WAN-Emulation („The Value of Network Emulation“), basierend auf Einsatzszenarien bei Apposite Kunden durchgeführt.

Bandbreitenlimitierungen, Latenzzeiten, Paketverluste und andere Beeinträchtigungen von WAN Verbindungen beeinflussen die Performance von Applikationen. Netzwerkemulatoren simulieren diese WAN-Charakteristika und erlauben IT Abteilungen, die Antwortzeiten von Anwendungen vor der Einführung zu bewerten und bereits installierte Anwendungen hinsichtlich der Endbenutzererfahrung zu optimieren.

Um herauszufinden, wie Netzwerkemulatoren konkret im Kundenumfeld eingesetzt werden, hat TRAC strukturierte Interviews mit diversen Apposite Kunden durchgeführt und die Ergebnisse in den Fallbeispielen von vier Kunden zusammengefasst.

• Multinationaler Versicherungskonzern
Anwendung: Datacenter Replication und Anwendungskonsolidierung.
• Internationale Bank
Anwendung: Aufbau von lokalen Vertretungen weit entfernt von der Unternehmenszentrale.
• Globales Investmentunternehmen
Fehlerdiagnose und -beseitigung von bereits ausgerollten Anwendungen.
• Cloud Infrastrukturanbieter
Performancevalidierung einer Applikation über das Internet.

Als ein Ergebnis der Studie fand TRAC heraus, dass die Möglichkeit, die Sicht von Benutzern auf Applikationen und Dienste im Labor zu verifizieren, ein wesentlicher Faktor für die Nutzung von Netzwerkemulatoren ist. Weitere wesentliche Anwendungsgebiete sind beispielsweise Rechenzentrumreplikation, Applikationskonsolidierung, Roll-Out neuer Technologien, Veränderungen der Netzwerktopologie, Migrationen in die Cloud und WAN Optimierung. WAN Emulationstechnologien helfen der IT-Abteilung, Engpässe zu analysieren und proaktiv Performanceprobleme zu adressieren, bevor diese Benutzerprobleme zur Folge haben.

„Netzwerkemulation ist ein wichtiger, aber immer noch unterschätzter Aspekt zum Testen und Optimieren der Anwendungsgeschwindigkeit“, meint Bojan Simic, Präsident von TRAC Research. „Wir empfehlen den Einsatz von Netzwerkemulatoren als best-practice-Werkzeug zum Testen von Applikationen unter hohen Latenzzeiten, bei der Anbindung von Außenstellen an Rechenzentren oder dem Test einer Rechenzentrumsreplikation über 10 Gbps Verbindungen nachdrücklich. Bei den Interviews mit den Apposite-Kunden konnten wir eine sehr große Zufriedenheit hinsichtlich der Produktmerkmale, dem Preis-/Leistungsverhältnis und der Bedienerfreundlichkeit der WAN-Emulatoren feststellen.“

Die Case Study kann bei der Digital Hands GmbH, dem europäischen Distributor von Apposite Technologies, kosten- und registrierungsfrei heruntergeladen werden:

www.digital-hands.eu/trac-report

Über Apposite Technologies

Apposite Technologies macht WAN-Emulation einfach. Die Linktropy und Netropy Produkte sind extrem präzise und marktgerecht gepreist. Die einfache Bedienung der Produkte ermöglicht den Benutzern, ihre Zeit mit Testen und nicht mit dem Erlernen des Tools zu verbringen. Apposites WAN Emulatoren simulieren Bandbreite, Latenzzeiten, Paketverluste und andere Netzwerkcharakteristiken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Gbps und einer hohen Granularität in allen Typen von WANs (terrestrisch, Satelliten, Wireless, Internet): WAN-Emulation made easy. www.apposite-tech.com.

Mehr Informationen
Digital Hands GmbH
Keimstraße 9
D-63225 Langen

Thomas Fink
Managing Director

T: +49 6103 270 265
F: +49 6103 270 266
M: +49 163 6050350
E-Mail: mail@digital-hands.eu
URL: www.digital-hands.eu

Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz

Harald Engelhardt
PR-Beratung
T: +49 261-963757-12
F: +49 261-963757-11
E-Mail: ablum@riba.eu
URL: www.riba.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, T.Wendt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 3606 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Riba Businesstalk GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema