info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Life is simple GmbH & Co. KG |

Life is simple setzt bei BOS-Aktion auf die Gemeinschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Münsteraner Unternehmen Life is simple bietet Gemeinschafts-Rabatt für BOS-Funkgeräte


Die Life is simple GmbH & Co. KG aus Münster bietet Handfunkgeräte der Firma Rexon in einer großen Gemeinschafts-Aktion an. Interessenten können ihre geschätzte Bedarfsmenge an Geräten im Aktionszeitraum unverbindlich vormerken und gemeinsam mit anderen Kunden den Preis drücken. Je größer die Teilnehmerzahl, desto höher der anschließende Rabatt. Allen Voranmeldern werden bis zu 25 % Preisersparnis gewährt.

Zuverlässige Technik in jeder Situation: Durch jahrelange Erfahrung im Sanitäts- und Rettungsdienst wissen die Profis des münsteraner Unternehmens Life is simple GmbH & Co. KG aus eigener Erfahrung, worauf es im Einsatz ankommt. Ihr spezielles Know-how haben sie in die Entwicklung einer Serie von Handfunkgeräten einfließen lassen, die optimal auf die Bedürfnisse der BOS abgestimmt ist. Die drei Modelle der Produktfamilie LIS2000 von Rexon verfügen über einen kraftvollen 2100 mAh Lithium-Polymer-Akku sowie einen sicheren Gürtelclip und sorgen je nach Geräteausführung im 2m bzw. 4m Bereich mit bis zu 5 Watt Sendeleistung für perfekte Kommunikation im Team.

Da die Gemeinschaft bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben eine große und wichtige Rolle spielt, bietet Life ist simple bis zum Jahresende eine besondere Aktion für ihre BOS-Funkgeräte der Firma Rexon: Gemeinsam lässt sich der Preis um bis zu 25 % drücken. Interessenten können sich dazu auf der Aktionseite www.lifeissimple.de/rexon-aktion-voranmeldung/ unverbindlich registrieren, ihre ungefähre Bedarfsmenge an Handfunkgeräten angeben und sich so einen garantierten Rabatt von 10 % sichern. Je mehr Geräte bis zum Ablauf der Aktion am 10. Dezember 2012 vorbestellt werden, desto größer wird der Rabatt für alle Voranmelder. Bis zu 25 % Preisersparnis sind so möglich.

Nach Ende des Aktionszeitraums haben alle Teilnehmer bis zum 17. Dezember 2012 die Möglichkeit, ihre Kaufoption in Anspruch zu nehmen. Life is simple garantiert dabei für die Verfügbarkeit der gewünschten Stückzahlen und gewährt den durch die Anmelder gesteigerten Gesamtrabatt. "Diese Maßnahme lässt uns die Bedarfsmenge an Funkgeräten der Serie LIS2000 optimal kalkulieren. Dadurch senken wir die Kosten für die Logistik und geben dieses Ersparnis direkt an unsere treuen Kunden weiter. Die aktuelle Rabattstufe kann zu jedem Zeitpunkt online eingesehen werden", erklärt Dr. med. Jan Rotermund, Geschäftsführer der Life is simple GmbH & Co. KG, die Gemeinschafts-Aktion.

Behörden und Einrichtungen aus dem Rettungs- und Sicherheitsdienst, die in absehbarer Zeit ihr Sortiment an zuverlässigen Funkgeräten nach TR-BOS aufstücken wollen, sind noch bis zum 10. Dezember 2012 eingeladen, sich unter www.lifeissimple.de/rexon-aktion-voranmeldung/ über die laufende Aktion zu informieren, sich unverbindlich zu registrieren und gemeinsam mit anderen Kunden den Preis für die Handfunkgeräte der LIS2000-Serie zu drücken.

Neben Funktechnik der Firma Rexon, vertreibt Life is simple über seinen Online-Shop und sein Ladenlokal in Münster (Jüdefelderstraße 37-38) Sicherheitsschuhwerk der Firma HAIX sowie weitere Produkte für Rettungsdienste, Feuerwehren und Polizei.

Firmenkontakt
Life is simple GmbH & Co. KG
Philipp Lührs
Jüdefelder Str. 37-38

48143 Münster
Deutschland

E-Mail: info@lifeissimple.de
Homepage: http://www.lifeissimple.de
Telefon: 0251-270709-0


Pressekontakt
Life is simple GmbH & Co. KG
Jan Rotermund
Jüdefelder Str. 37-38

48143 Münster
Deutschland

E-Mail: info@lifeissimple.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Philipp Lührs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3139 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Life is simple GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema