info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Erich-Lexer-Klinik GmbH |

Privatklinik für plastische und ästhetische Chirurgie- in direkter Nachbarschaft zum Uniklinikum Freiburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die hochmoderne private Erich-Lexer-Klinik GmbH für plastische und ästhetische Chirurgie arbeitet eng mit dem Universitätsklinikum Freiburg zusammen. Eine Kombination, die europaweit einzigartig ist.

Höchster plastisch-chirurgischer Standard auf internationalem Niveau und beste Sicherheit durch die personelle Verbindung von Privatklinik und Universität, wie auch eine exklusive Umgebung durch die Unterbringung in einem 4* Sterne- Hotel sind garantiert.



Gutes Aussehen, Attraktivität und Gesundheit sind heute mehr den je zentrale Gesprächsthemen der Gesellschaft. Im Gegenzug gewinnen Schönheitsmakel vermehrt an Bedeutung im Sinne von negativen Auswirkungen auf die Lebensqualität eines Menschen. Das ständige Gefühl der Unvollkommenheit kann zum Verlust des Selbstbewusstseins führen. Aus fehlender Selbstsicherheit kann über die Verschlossenheit eine Isolation gegenüber anderen entstehen. Daher rückt die ästhetische Chirurgie als eine Säule der plastischen Chirurgie immer mehr aus dem Schatten der Diskretion in das Licht der Öffentlichkeit.



Die wichtigsten Grundlagen für das erfolgreiche Erreichen der anspruchsvollen Operationswünsche auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie, sind eine solide Facharztausbildung und jahrelange Operationsroutine. Aus diesem Grund arbeiten an der Erich-Lexer-Klinik ausschliesslich erfahrene Operateure. Viele von Ihnen begleiten zugleich leitende Positionen am Universitätsklinikum Freiburg. Die Klinik verfügt über attraktive Räumlichkeiten und die Operationssäle sind mit der modernsten Ausstattung versehen. Patienten haben bei ihrer Unterbringung die Wahl zwischen einem normalen Krankenzimmer auf Hotelniveau, einem Appartement und einer Suite, jeweils mit pflegerischer Betreuung.



Jedem operativen Eingriff sind eine individuelle medizinische Beratung und eine ausführliche und kompetente Aufklärung über den gewünschten Eingriff vorgeschaltet. Das Angebot der operativen Eingriffe erstreckt sich über die Bereiche des Gesichtes, des Halses zur Brust und zum Bauch, des Intimsbereichs, bis zu den Oberarmen und Oberschenkeln.



Alle Eingriffe in der Erich-Lexer-Klinik erfolgen unter höchsten Sicherheitsstandards mit modernster Technik. Darum bietet die Erich-Lexer-Klinik GmbH dem Patient die ideale Kombination von höchstem fachärztlichen Niveau einer Universitätsklinik und dem Komfort und Service eines 4 Sterne Hotels.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Martin W. Schmidt (Tel.: ++49 (0)761-8964170), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2682 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Erich-Lexer-Klinik GmbH lesen:

Erich-Lexer-Klinik GmbH | 16.07.2013

Eine der drei besten Schönheitskliniken Deutschlands

Die plastische Chirurgie basiert auf formverändernden und kosmetischen Eingriffen. Dabei geht man vor allen Dingen auf die sichtbaren Körperteile ein. Auch wenn keinerlei medizinischen Indikationen vorliegen, so können die Unzufriedenheit mit dem ...
Erich-Lexer-Klinik GmbH | 11.06.2013

Plastische Chirurgie auf höchstem Niveau

Die Erich-Lexer-Klinik steht für ästhetisch plastische Chirurgie auf allerhöchstem Niveau. Der Fokus liegt auf jedem einzelnen Patienten. In einem ersten Beratungsgespräch erfolgt eine Besprechung Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Zudem erfolgt in ...
Erich-Lexer-Klinik GmbH | 16.05.2013

Lexerklinik setzt auf Qualität und Erfahrung

Die Lexerklinik befindet sich in Freiburg und ist eine der Top-Privatkliniken der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Durch die enge Kooperation mit der Universitätsklinik Freiburg kann man den Patienten ein Höchstmaß an Professionalität und Erfah...