info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADVANTECH Europe B.V |

Umweltfreundlichere Gerätesteuerung mit dem neuesten PPC-3100 von Advantech

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Advantech, der weltweit führende Anbieter von Industriecomputern (IPC) und Automationsausstattung, hat heute den Panel-PC PPC-3100 vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen neuen, industriellen Touch-Computer, der dank Intel® Atom-Prozessor hervorragende...

Germering, 02.10.2012 - Advantech, der weltweit führende Anbieter von Industriecomputern (IPC) und Automationsausstattung, hat heute den Panel-PC PPC-3100 vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen neuen, industriellen Touch-Computer, der dank Intel® Atom-Prozessor hervorragende Rechenleistung bietet und die besten HMI-Anwendungen (Human-Machine Interface) für die Gerätesteuerung in der Automatisierungsindustrie bereitstellt. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist der PPC-3100 kleiner und verfügt über komfortable Einstellungen gepaart mit einem optimierten äußere Design und benutzerfreundlicheren Schnittstellen. Durch die neue Konstruktion steht den Systemintegratoren mehr Platz für ihre Individualisierungen zur Verfügung. Zudem erreicht die Leistung des PPC-3100 neue Dimensionen. Der PPC-3100 basiert auf einem grünen Konzept - mit speziellen Funktionen, die die einfache Realisierung von kosteneffizienten und umweltfreundlichen Lösungen ermöglichen und den Energieverbrauch senken.

Energiesparendes Design

Der PPC-3100 ist konsequent auf Umweltfreundlichkeit ausgelegt. Neben dem energiesparenden und trotzdem extrem leistungsfähigen Intel® Atom-Prozessor und -Chipsatz wurden weitere energieeffiziente Komponenten eingesetzt, wie z.B. das Modul für die LED-Hintergrundbeleuchtung und der Leistungsregelungs-IC. Der PPC-3100 erfüllt die Anforderungen von EU-Umweltstandards, nach denen die Leistungsaufnahme im Standby unter 1 W liegen muss. Die Auto-Dimming-Funktion wurde speziell entwickelt, um unnötigen Stromverbrauch einzudämmen. Die Intensität der Lichtquelle kann im BIOS oder mit dem AP-Tool in Abhängigkeit von der Anwendungsumgebung des Benutzers reguliert werden. Das System erkennt automatisch die Hintergrundhelligkeit und nimmt entsprechende Anpassungen vor. Der PPC-3100 besitzt gute Eigenschaften im Hinblick auf anti-elektromagnetische Interferenzen, was speziell im Hinblick auf Umweltschutzbelange von Bedeutung ist. Es ist dabei nicht erforderlich, das Gerät mit leitfähigem Lack zu behandeln oder mit einer Metallschicht zu überziehen. Dadurch wird der Einsatz von Verbundmaterialien reduziert und so ein umweltfreundlicheres Produkt geschaffen.

Die Power vom mSATA

Gerätesteuerungsanwendungen stellen in der Regel höhere Anforderungen an die Stabilität; der PPC-3100 bietet nicht nur eine allgemeine SATA-Schnittstelle für den Anschluss der Festplatte, sondern besitzt auch eine Solid-State-Speicherkarte im mSATA-Format mit integriertem Betriebssystem, die den Systemstart spürbar beschleunigt. Die Karte ist sicher an der Systemplatine angebracht, um effizienten Schutz vor Vibrationen zu gewährleisten. Mit einem geringeren Stromverbrauch bei größerer Geschwindigkeit hilft mSATA - eine Art Flash-Speicher - Stoß- und Vibrationsprobleme zu vermeiden. Dies und der längere Lebenszyklus im Vergleich zu traditionellen Festplatten machen mSATA zur optimalen Lösung für Automatisierungsgeräte. Auch die erhöhten Anforderungen einer industriellen Anwendungsumgebung werden erfüllt. mSATA kann im ultrahohen Temperaturspektrum eingesetzt werden, was den problemlosen Betrieb des PPC-3100 im Bereich von 0°C bis 50°C ermöglicht.

Durchdachte Schnittstellen I - ohne Jumper-Einstellungen

Der COM-Port gehört zu den wichtigsten Komponenten, die zwischen Industriecomputern und Peripheriegeräten genutzt wird. Der PPC-3100 unterstützt vier COM-Ports, wovon zwei eine eigene Stromversorgung besitzen. Für diese COM-Ports wird also keine zusätzliche Stromquelle benötigt. Für die Versorgung von externen Geräten kann der 9-polige Anschluss im BIOS als 5V-, 12V- oder RI-Ausgang (Ring Indicator) konfiguriert werden. Es ist also nicht nötig, das Gehäuse des Computers zu öffnen, um einen Jumper zu setzen.

Durchdachte Schnittstellen II - LED-Anzeigen

Ein Panel-PC ist in der Praxis meistens in Steuergeräte eingebettet. Der Betriebsstatus kann dadurch nur schwer anhand des bloßen äußeren Erscheinens des Equipments ermittelt werden. Beim PPC-3100 ist dies dank der LED-Anzeigen an der unteren rechten Seite der Fronabdeckung problemlos möglich. Die Anzeigen vermitteln klar und deutlich den aktuellen Betriebsstatus, einschließlich Strom Ein/Aus, Speicherzugriff und LAN-Aktivitäten.

PPC-3100 - die wichtigsten Leistungsmerkmale

- 10,4 Zoll großes TFT-SVGA-LED-Panel mit resistivem Touchscreen

- Integrierter Intel® Atom-Prozessor D2550 mit 1,86 GHz

- Systemspeicher bis max. 4 GB DDR3 1066 SDRAM

- Unterstützt eine interne 2,5-Zoll-SATA-Festplatte und 1 x mSATA-Schnittstelle

- Unterstützt eine Mini PCIe-Schnittstelle

- Lüfterloser Betrieb und niedriger Energieverbrauch

- RS-232/422/485-Anschlüsse, im BIOS konfigurierbar

- 9-polige COM1-/COM2-Ports, Ring-Indicator-, 5V- oder 12V-Ausgang im BIOS konfigurierbar

- LED-Hintergrundbeleuchtung mit Auto-Dimming


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4968 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADVANTECH Europe B.V lesen:

ADVANTECH Europe B.V | 04.06.2013

Advantech stellt ein neues breites Sortiment an Systemplattformen mit Intel® Core? und Xeon® Prozessoren der 4. Generation vor

München/Germering, 04.06.2013 - Advantech, weltweiter Marktführer im Bereich Industrie-PCs, stellte heute seine neuesten Plattformen vor, die auf Intel® Core? Prozessoren der 4. Generation basieren. Diese umfassen Industrie-Motherboards, Single-Bo...
ADVANTECH Europe B.V | 22.05.2013

Ausgezeichneter Multi-Touch PC

Germering, 22.05.2013 - TPC-1840WP und TPC-2140WP sind 18" und 21" Breitbild-Multitouch Panel PCs mit speziellem Design, zur leichteren Bedienung und erhöhter Produktivität bei der Steuerung von Produktionsprozessen, in der Gebäudeautomatisierung ...
ADVANTECH Europe B.V | 26.04.2013

CE / FCC / UL / CB-zertifizierte, wirtschaftliche Embedded-Lösung Mini-ITX AIMB-B2000

Germering / München, 26.04.2013 - Advantech, ein führender Anbieter von Embedded-Plattformlösungen und Integrationsservices, stellt das AIMB-B2000 vor ? ein neues, industrietaugliches, CE / FCC / UL / CB-zertifiziertes Gehäuse speziell für die M...