info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
H&S Heilig & Schubert |

Award für E-Mail-Archivierung exchange@PAM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


H&S erhielt für E-Mail-Archivierung den 2nd Readers’ Choice Award der Plattform MSExchange.org


Schwabach, 10. Oktober 2005. Auf der Plattform MSExchange.org (www.msexchange.org) wurde exchange@PAM jetzt zu einer der beliebtesten E-Mail-Archivierungslösungen gewählt. Die Lösung exchange@PAM der H&S Heilig & Schubert InformationsManagement GmbH, Schwabach, bekam hierfür den 2nd Readers’ Choice Award verliehen. Das Portal führt regelmäßig Umfragen unter Exchange-Administratoren durch, bei denen in verschiedenen Kategorien die beliebtesten Dritthersteller-Anwendungen für den Microsoft Exchange Server ermittelt werden. Die Gewinner werden dabei durch Online-Umfragen ermittelt.


exchange@PAM bietet eine dauerhafte, sichere E-Mailablage und gleichzeitige Entlastung des MS Exchange Servers. Die Mails werden von der Software auf wenige Bytes komprimiert und dann auf beliebigen Medien ausgelagert. exchange@PAM unterstützt alle gängigen Speichertechnologien wie Jukebox, Band und Festplatte/RAID. Für den Anwender bedeutet die E-Mail-Archivierung keine Veränderung seiner gewohnten Arbeitsweise. Suchen, Aufrufen, Bearbeiten, Weiterleiten, Verschieben und auch Löschen von Mails ist wie bislang gewohnt unverändert möglich. Archivierte Mails sind durch ein kleines Symbol im MS-Outlook gekennzeichnet. Die mit exchange@PAM archivierten Mailnachrichten lassen sich jederzeit wieder in die MS-Exchange-Inbox zurückladen. Darüber hinaus unterstützt die Software auch den Web-Access auf alle archivierten E-Mails. Aufgrund zahlreicher Gesetzesvorgaben zählen Mails in vielen Ländern, unter anderem in Deutschland, zu den rechtskräftigen Dokumenten. exchange@PAM wird daher bei den meisten Anwendern als revisionssicheres System konfiguriert, um so die Compliance-Vorgaben hinsichtlich der Aufbewahrung solcher Dokumente zu erfüllen. In diesen Fällen werden die Mails beispielsweise gleich nach dem Eintreffen auf unveränderbare optische Speichermedien geschrieben.

Die Archivierung erfolgt durch eine entsprechende Konfiguration in hohem Maße automatisiert und entlastet den Administrator so von zeitraubenden Tätigkeiten. Sind Mails an eine Benutzergruppe adressiert, prüft exchange@PAM mittels Prüfsummenlogik, ob die zu archivierende E-Mail und Dateianhänge bereits archiviert wurden und archiviert Nachricht und Attachement jeweils nur einmal. Der Zugriff der Empfänger auf die Informationen bleibt bei diesem „Single-Instance-Verfahren“ unbeeinträchtigt.


Über H&S Heilig und Schubert InformationsManagement GmbH:
H&S Heilig & Schubert entwickelt seit 1989 unter dem Label PAM-STORAGE Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM) und installiert diese im Rahmen von Projekten bei mittelständischen und großen Unternehmen. Die ECM-Komponenten von H&S (Documentcapture, Documentautomation, Archiving, Documentmanagement, Workflow, E-Mail- und Fileserver-Archiving) lassen sich kombinieren oder als eigenständige Lösungen einsetzen. Abgestimmt auf Branchen und deren spezifischen Businessprozesse werden ECM-Komponenten auf die technologische Infrastruktur hin angepasst, woraus einzigartige Lösungen entstehen. Vielfach eingesetzte und praxisbewährte Schnittstellen wie etwa zu SAP R/3, Navision, Microsoft, Lotus Notes oder der OS Mainframe Welt sorgen für einen schnellen und sicheren Projektverlauf. Strategische Planung und praxiserprobtes Projektmanagement sind die Schlüssel zu einer erfolgreichen Projektumsetzung.

Hauptsitz der H&S Gruppe, die Heilig und Schubert Software AG, ist Wien. International vertreten ist H&S mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Italien und der Slowakei. Die deutsche Niederlassung sitzt in bayerischen Schwabach. Zu den Kunden in Deutschland zählen unter anderem KRONES AG, Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes, Apollo Optik, Sigma Sport, Münchener Verein Versicherungsgruppe, Stadtwerke Leipzig, Heeresamt der Bundeswehr, IBV-Immobilien Beteiligungs- und Vertriebsges., GKM AG, Vereinigte Hagelversicherung VvaG. Alte Oldenburger Krankenversicherung VvaG, Gondrom Buchhandel, OLYMP Bezner Hemden.

Kontaktadresse:
H&S Heilig & Schubert
O'Brien Str. 3
91126 Schwabach
Tel.: 09122 / 87227-0
FAX: 09122 / 87227-99
eMail: info@de.hs-soft.com
Internet: http://www.hs-soft.com

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Herr MarkusWalter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: m.walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3820 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von H&S Heilig & Schubert lesen:

H&S Heilig & Schubert | 01.03.2006

Datenbankinhalte rechtssicher archivieren

Schwabach, 1. März 2006. Die H&S Heilig & Schubert InformationsManagement GmbH hat mit ihrer Lösung bdo@PAM eine neue, wirtschaftliche Archivlösung vorgestellt, mit der sich Business Database Objects (BDO) archivieren lassen. Das Archiv eignet sic...
H&S Heilig & Schubert | 30.01.2006

Peter Kern berät H&S-Kunden im Bereich Lotus Notes

Schwabach, 30. Januar 2006. Peter Kern verstärkt jetzt das Team des Anbieters von Dokumenten-Management- und E-Mail-Archivierungs-Lösungen H&S Heilig & Schubert InformationsManagement GmbH in Schwabach. Als Technical Consultant wird Kern sich über...
H&S Heilig & Schubert | 04.11.2005

file@PAM: File-Archivierung von H&S ermöglicht schnelle Archivierung und kurze Backup-Läufe

Schwabach, 4. November 2005. Eine File-Archivierung für das sichere Speichern aller Dokumente sowie für reduzierte Storage-Kosten hat die H&S Heilig & Schubert InformationsManagement GmbH in ihrem Portfolio. Die Lösung file@PAM basiert auf der HSM...