info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Outdoorplace |

Wind und Wetter, Eis und Schnee kommen auf uns zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Der Outdoormarkt boomt und gerade zu Beginn der kalten Jahreszeit spürt jeder den Bedarf nach Wärme und Sicherheit - aber nicht nur in geschlossenen Räumen! Frische Luft ist in, frieren ist out.

Outdoorplace.de geht gut vorbereitet in die kalte Jahreszeit



Der Onlineshop www.outdoorplace.de ist einer der großen Onlinehändler für Outdoorequipment in Deutschland. Professionalität, Produkt- und Markenvielfalt, Kundenfreundlichkeit und eine ansprechende Gestaltung prägen das Gesicht der Homepage. Die Produktpalette reicht von Bekleidung über Zubehör und Accessoires für Sport, Outdoor und Freizeit bis hin zum warmen Schlafsack und dem Wintermantel für die richtig kalten Tage.



Trotz Online wird der Service bei outdoorplace.de hoch gehalten. Der Onlinekäufer erhält die bestellte Ware innerhalb weniger Tage versandkostenfrei, auf Rechnung und mit einem 30tägigen Widerrufsrecht. Fachliche Beratung per Telefon und mail sind selbstverständlich.



Die richtige Ausrüstung entscheidet über das richtige Feeling!

Der Spätsommer und der Herbst laden mit ihren schönen sonnenreichen Tagen zum Auftanken in der freien Natur ein. Große und kleine Abenteurer kommen dabei voll auf ihre Kosten. Ausschlaggebend für erlebnisintensive Stunden ist immer die richtige Kleidung. Zeitsparend und übersichtlich gestaltet sich die Shoppingtour bei outdoorshop.de. Mann, Frau oder Kind nehme ein Paar der bequemen und gut gearbeiteten Trekkingschuhe von Hanwag, eine robuste Wanderhose aus dem umfangreichen Sortiment der schwedischen Traditionsfirma Haglöfs und einen modernen Anorak aus G-1000 Eco und G-1000 HD von Fjäll Räven, dem Experten für den Material- und Trendbereich. Mit dieser professionellen Ausstattung wird jede Unternehmung zu einem gelungenen Erlebnis.



Die Liste der verfügbaren Outdoormarken bei outdoorshop.de ist lang, aber übersichtlich dargestellt. Unter "Rubriken von A - Z" sind die angebotenen Waren nach Kategorien sortiert. In jeder einzelnen Kategorie lassen sich Produkte zahlreicher Hersteller finden. Ein Freund spezieller Marken sucht dagegen im Bereich "Marken" gezielt nach seiner Lieblingsmarke und wählt dort die benötigten Artikel aus. Nicht nur Erwachsene kommen bei outdoorshop.de auf ihre Kosten. "For Kids" bietet nicht nur Bekleidung und Schuhe für die Kleinen an, sondern ebenfalls professionelle Ausstattung aber auch Spielgeräte wie Laufräder, Einräder, Schlitten, Schlittschuhe und Slacklines. Schnäppchenjäger kommen ebenso auf ihre Kosten wie Outdoorsportler auf der Suche nach echten Neuheiten.



Erfahrung macht den Mehrwert aus

Outdoorplace.de legt viel Wert auf Qualität, Funktionalität und Professionalität der angebotenen Produkte. Erprobte Marken und langjährige Erfahrungswerte der Hersteller sind die Grundlage für das umfangreiche Angebot. Nähere Informationen zu den angebotenen Markenherstellern findet der Interessierte im eigens dafür eingerichteten Blog. Konkrete Fragen zu den einzelnen Marken und Angeboten können Anette Dierkes und ihr Team aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung professionell und umfassend am besten persönlich beantworten, und dies sowohl telefonisch als auch per mail. Auf 250 m² Verkaufsfläche bietet der Outdoorshop in seinem Ladengeschäft in 34434 Körbecke (Borgentreich) ein umfassendes Outdoorsortiment zum Kauf an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Bremer (Tel.: 05643-94435), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3330 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Outdoorplace lesen:

Outdoorplace | 21.11.2012
Outdoorplace | 08.10.2012

Angebote auf Wachstumskurs

In jedem Fall hat sich das Marktsegment Outdoor Artikel während der vergangenen Jahrzehnte rasant entwickelt und sorgt in Europa für einen jährlichen Umsatz in der Größenordnung von zehn Milliarden Euro. Nach Erhebungen des Branchenverbandes Eur...