info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bestattungshaus Bovensmann KG |

Bei einem Trauerfall stehen Entscheidungen an, die in kurzer Zeit getroffen werden müssen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Bestattungshaus Bovensmann in Schwerte führt die komplette Bestattung und alle Formalitäten kompetent und erfahren durch.

Ein Trauerfall löst bei den Hinterbliebenen eine Vielzahl von Gefühlen und Reaktionen aus. Zunächst steht der Schmerz im Vordergrund und verdrängt klare Gedanken, besonders dann, wenn der Verlust eines geliebten Menschen einen völlig unvorbereitet eintrifft. Aber auch dann, wenn der Trauerfall nicht ganz unverhofft kommt, fühlt man sich bei dessen Eintreten oftmals überfordert. Es stehen plötzlich Entscheidungen an, die in kurzer Zeit getroffen werden müssen und die bei allem Schmerz die nächsten Stunden bestimmen. Tritt der Tod in der häuslichen Umgebung ein, so muss zunächst ein Arzt benachrichtigt werden, damit die Todesbescheinigung ausgestellt werden kann. Ist der Hausarzt nicht erreichbar, so wendet man sich an den verfügbaren Notarzt. Sollte der Tod im Pflegeheim oder Krankenhaus eintreten, wird dieses von dort ohne Zutun der Angehörigen veranlasst. Dann gilt es, die Beerdigung durch einen Bestatter vorzubereiten und abzuwickeln zu lassen, der sich dann um die komplette Bestattung, die Planung und Organisation der Trauerfeier sowie die Erledigung von Formalitäten wie z.B. Behördengänge, die Beurkundung des Sterbefalles, Abmeldungen bei Versicherungen, Rententrägern, Behörden und anderen Institutionen kümmert. Hier sollte man sich an einen Bestatter seines Vertrauens wenden, denn gerade in dieser schweren Zeit ist eine kompetente und einfühlsame Beratung wichtig. Dabei hat man das Recht eine freie Entscheidung zu treffen, unabhängig davon, wer den örtlichen Friedhof betreut.



Dieses Vertrauen rechtfertigt in 58239 Schwerte und Umgebung das Bestattungshaus Bovensmann. Als modernes Bestattungshaus ist man dort für die Hinterbliebenen jederzeit da. Kennzeichnend für das Bestattungshaus ist es, dass man nicht nur dem Verstorbenen gegenüber den gebotenen Respekt zollt, sondern auch den Trauernden. Man hat bei dem Bestattungshaus das Gefühl, als hätte dieses selbst einen lieben Freund oder guten Bekannten verloren, dessen Bestattung in Würde vorgenommen wird und man so die Hochachtung zum Ausdruck bringt, die dem verstorbenen Angehörigen zusteht. In dem hauseigenen, liebevoll eingerichteten Abschiedsraum und der eigenen Trauerhalle hat man Zeit, seiner Trauer Raum zu lassen und seine Gedanken und Gefühle zu ordnen. Hier können Trauerfeiern abgehalten werden oder man kann in Ruhe von dem Verstorbenen am offenen Sarg Abschied nehmen.



In einem persönlichen Beratungsgespräch geht man auf die Wünsche der Hinterbliebenen ein und klärt deren Fragen. Über die Art der Bestattung selbst, wie z.B. Erdbestattung,

Feuerbestattung, Seebestattung, Friedwaldbestattung oder eine alternative Bestattungsform wie z.B. Ascheausstreuung vom Heißluftballon, entscheidet man selbst. In allen Fällen aber steht das Bestattungshaus Bovensmann mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich wird nicht nur die komplette Bestattung, die Planung und Organisation der Trauerfeier sowie die oben aufgezählte Erledigung von Formalitäten kompetent und professionell abgewickelt, sondern auch bei Fragen wie Bestattungskosten, Grabpflege, Beratung bei der Auswahl des Blumenschmucks usw. hat man einen kompetente Bestatter an seiner Seite. Hier kommt die lange Erfahrung des Bestattungshauses zum Tragen. Besondere Kompetenzen bietet man auch auf dem Gebiet der Bestattungsvorsorge. So sind gilt das Bestattungshaus Bovensmann als "der " Vorsorge-Experte in Schwerte und ist das einzige Bestattungsunternehmen dort, das von der Bestattungsfürsorge NRW empfohlen wird und Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist. Die finanzielle Absicherung der Bestattung kann durch eine Sterbegeldversicherung oder einen Einzahlung in einen Treuhandfonds für die Bestattung sichergestellt werden.



Nähere Einzelheiten über das komplette Leistungsprogramm des Bestattungshauses, das von Respekt vor dem Verstorbenen und den Hinterbliebenen geprägt ist, findet man auf der Webseite www.bovensmann.com.



Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sascha Bovensmann (Tel.: 0 23 04 - 1 65 48), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 552 Wörter, 4237 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bestattungshaus Bovensmann KG lesen:

Bestattungshaus Bovensmann KG | 09.07.2013

Ihr Bestattungshaus Bovensmann in Schwerte gibt Hinterbliebenen und ihrer Trauer Raum

Das Bestattungshaus Bovensmann bietet auf seiner Webseite Kunden und Interessierten die Möglichkeit, die Räumlichkeiten des Hauses des Abschieds vorab in einer virtuellen Führung kennenzulernen. Das Bestattungshaus ist im Herzen von Schwerte geleg...
Bestattungshaus Bovensmann KG | 05.06.2013

Abschiednahme auf moderne Art und Weise mit dem Abschiedsbaum im Bestattungshaus Bovensmann

Der Inhaber des Hauses des Abschieds in Schwerte Sascha Bovensmann stellt in einem Video auf der Startseite der Internetpräsenz des Bestattungshauses die Arbeit als Bestattermeister vor. Das Bestattungshaus Bovensmann gibt es schon seit knapp 80 Jah...
Bestattungshaus Bovensmann KG | 14.05.2013

Wichtige und hilfreiche Informationen zum Thema Bestattung auf der Webseite des Bestattungshauses Bovensmann

Geschichten aus dem Bestattungshaus erfährt man normalerweise weder auf der Straße noch von Nachbarn oder Freunden. Auf der ansprechend gestalteten Webseite des Bestattungshauses Bovensmann kann man sie jedoch nachlesen und dabei viele oftmals nich...