info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AICON 3D Systems Gmbh |

Ziel erreicht! Das AICON BendingStudio ist startklar.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Softwareplattform BendingStudio geht mit erweiterten Funktionen an den Verkaufsstart.

Braunschweig, 8. Oktober 2012 - Pünktlich zur Eröffnung der EuroBLECH in Hannover ist AICONs Softwareplattform BendingStudio bereit für den Einsatz. Nach erfolgreichem Debüt auf der Tube 2012 in Düsseldorf, haben die Software-Entwickler von AICON das BendingStudio, das alle Daten und Pro-zesse rund um die Fertigung von Biegebauteilen miteinander verbindet, um zwei wesentliche Funktio-nen erweitert.
Schon immer diente das optische Rohr- und Drahtmessgerät TubeInspect als virtuelle programmierba-re Lehre. Mit dem BendingStudio kann der Nutzer seine virtuelle Lehre noch individueller konfigurieren. Jetzt kann nur an den wirklich qualitätsrelevanten Punkten für den Verbau gemessen werden.
Dafür werden in dem zum Bauteil gehörenden Prüfplan die benötigten Prüfpunkte entlang des Rohr-verlaufs festgelegt und mit Toleranzen hinterlegt. Dies ist auch für weitere Funktionsmaße wie z. B. Abstände oder Winkel möglich. Gerade in der Qualitätsprüfung von Drahtbiegeteilen ist so eine voll-ständig zeichnungsgerechte Prüfung möglich.
Auch für die Messung von Rohren mit großen Durchmessern, wie man sie zum Beispiel im Schiffs- oder Anlagenbau findet, gibt es jetzt eine Lösung: BendingStudio kann mit weiteren Messsensoren verbunden werden und macht so das portable Koordinatenmessgerät MoveInspect HR zusammen mit der MI.Probe zu einem leistungsfähigen Rohrmessgerät.
Weitere Funktionen sind in der Entwicklung und werden nach und nach in die Software integriert.
Die Softwareplattform geht auf der EuroBlech in den Verkauf. BendingStudio wird zunächst in drei Konfigurationen erhältlich sein: mit AICON’s TubeInspect, dem portablen KMG MoveInspect HR oder als alleinstehende Software, mit der unter anderem Messergebnisse externer Systeme über eine offe-ne Datenschnittstelle verarbeitet werden können. Die modulare Struktur der BendingStudio Software spiegelt sich auch in der Preisgestaltung wider. Schon in der Grundversion verfügt die Softwareplatt-form über viele Funktionen für unterschiedlichste Anwendungen. Ändert sich die Messaufgabe, kann der Anwender genau die Tools und Funktionen erwerben, die er benötigt.
AICON präsentiert das BendingStudio mit den erweiterten Funktionen in Halle 11, Stand G37.

Weitere Informationen unter: www.bendingstudio.de oder www.aicon3d.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, David Pfeiffer (Tel.: 4953158000564), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2340 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AICON 3D Systems Gmbh

Über AICON:
Die AICON 3D Systems GmbH ist ein weltweit führender Anbieter optischer kamerabasierter 3D Messsysteme. Das 1990 gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt portable Koordinatenmessgeräte für universelle Anwendungen sowie spezielle optische Messtechnik für die Fahrzeugsicherheit und die Rohrleitungsfertigung. Seit der Übernahme der Breuckmann GmbH im August 2012 beinhaltet das Produktspektrum auch optische 3D Messgeräte zur flächenhaften Erfassung von Objekten. Zu den weltweit ansässigen Referenzkunden gehören namhafte Automobilhersteller, deren Zulieferer, die Luftfahrtindustrie sowie Unternehmen aus den Bereichen Schiffbau und erneuerbare Energien. Mit ihren neuesten Produkten für die automatisierte Versuchs- und Prozess-überwachung erschließt sich die AICON 3D Systems GmbH weltweit neue Marktseg¬mente und erzielt ein überdurchschnittliches Wachstum. Weitere Informationen: www.aicon3d.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AICON 3D Systems Gmbh lesen:

AICON 3D Systems GmbH | 31.10.2016

Neuerungen in der Messdatenverarbeitung

Großflächige Messvolumina lassen sich jetzt mit größtmöglicher Genauigkeit kalibrieren. Die Lösung: eine Kombination der Kalibrierung mittels festem Referenzpunktfeld und Maßstabskalibrierung. Die neue Methode „Referenzfeld und Objekte“ ...
AICON 3D Systems GmbH | 06.09.2016

Biegeteilfertigung optimiert

Das vernetzte Arbeiten an verschiedenen Arbeitsplätzen wird noch effizienter. Das Modul DATENDIENST ist deutlich transparenter gestaltet. Verbindungen zu anderen Arbeitsstationen werden im Infobereich angezeigt. Dabei sieht der Nutzer auf Anhieb, ...
AICON 3D Systems GmbH | 26.05.2016

Neu! ProCam wireless: Crashfahrzeuge kabellos vermessen

ProCam wireless ermöglicht totale Bewegungsfreiheit rund um das Fahrzeug. Der Anwender arbeitet frei und schnell mit dem handgehaltenen Taster, ohne störendes Kabel. Das neue System ist ausgerüstet mit einer hochauflösenden CMOS-Kamera und schn...