info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mettler Toledo |

Mettler-Toledo Produktinspektion: Rückblick auf die FachPack 2012

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Röntgeninspektion, Optische Inspektion, Kombisysteme waren Topthemen


Der Messeauftritt von Mettler-Toledo auf der FachPack 2012 stand ganz im Zeichen innovativer Lösungen für die Produktinspektion. Zu den Topthemen am Messestand gehörten neue Systeme für die Röntgeninspektion und die optische Inspektion sowie kombinierte...

Gießen, 09.10.2012 - Der Messeauftritt von Mettler-Toledo auf der FachPack 2012 stand ganz im Zeichen innovativer Lösungen für die Produktinspektion. Zu den Topthemen am Messestand gehörten neue Systeme für die Röntgeninspektion und die optische Inspektion sowie kombinierte Wäge- und Metallerkennungssysteme.

"Wir blicken auf drei intensive Messetage und viele, durchweg hochwertige Gespräche an unserem Stand zurück", resümiert Ralph Swinka, Leiter Marketing bei Mettler-Toledo Produktinspektion in Deutschland. "Unser breiter Themenmix und die ausgestellten Demo-Systeme sind sowohl auf Seiten der Lebensmittel- und Pharma-Produzenten als auch auf Seiten der OEM-Hersteller auf hohes Interesse gestoßen."

Die FachPack-Highlights von Mettler-Toledo Produktinspektion im Rückblick:

Röntgeninspektionssysteme neu erdacht

Mettler-Toledo stellte im Rahmen der FachPack mit dem X3310 das erste Modell einer ganz neuen Reihe von Röntgeninspektionsgeräten vor. Die neuen Systeme - mit neuem Detektor und im grundlegend überarbeiteten Gerätedesign - ermöglichen Lebensmittelherstellern eine schnelle und akkurate Kontrolle kleiner und mittelgroßer Verpackungen und garantieren eine zuverlässige Fremdkörpererkennung. Durch den Einsatz einer Röntgenröhre neuester Generation konnte die Energieeffizienz der neuen Modelle im Vergleich zur Vorläufergeneration nachhaltig verbessert werden.

Optische Inspektionssysteme der CLS Serie

Die 2012 eingeführten optischen Inspektionssysteme der CLS Serie überprüfen vollautomatisch die Unversehrtheit von Etiketten, Aufdrucken und Oberfolien verpackter Produkte bei hohen Durchsätzen. Dadurch ist das korrekte Erscheinungsbild der Produkte jederzeit gewährleistet. Die Verpackung ist im Einklang mit gesetzlichen Vorschriften und zertifizierten Standards. Die Automatisierung der Verpackungsinspektion ermöglicht nachhaltige Produktivitätssteigerungen. Die CLS Serie deckt einen großen Bereich von Packungsgrößen ab.

Kompakter CombiChecker XE100 CC Compact

Mit dem neuen CombiChecker XE100 CC Compact zeigte Mettler-Toledo auf der FachPack 2012 ein kompaktes Kombinationssystem aus Kontrollwaage und Metalldetektor für den Hochlastbereich bis 60 kg. Mit einer Stellfläche von gerade einmal 1,5 Quadratmetern und vielen Integrationsoptionen gliedert sich der XE100 CC Compact perfekt in jede Produktions- und Palettieranlage ein. Er überzeugt dank des kompakten Designs und sichert eine hohe Verfügbarkeit durch ein einziges, leicht austauschbares Gurtband. Die Bedienung erfolgt über ein übersichtliches 7-Zoll-Widescreen Touchdisplay. Der XE100 CC Compact richtet sich vorrangig an Kunden und OEM-Anlagenbauer in der Chemie- und Lebensmittelindustrie.

XC CC CombiChecker - rundum wirtschaftlich

Der XC CC CombiChecker ist ein sicheres und zuverlässiges Produktkontrollsystem, das dynamische Wägetechnik und leistungsfähige Metallerkennung kombiniert. Neben der einfachen Bedienbarkeit überzeugt auch die Option "Auswurf-Gegenkontrolle": Lebensmittelproduzenten können damit die Ausschleusung mangelhafter Produkte revisionssicher dokumentieren und so die Konformität mit aktuellen Standards zur Lebensmittelsicherheit wie IFS und BRC sicherstellen. Der XC CC CombiChecker ist ein attraktives Einstiegssystem, das installationsfertig geliefert wird und sich ohne umfangreiche Modifikationen in Produktionslinien eingliedert.

Due Dilligence Enhancement

Nicht nur am Stand von Mettler-Toledo ein viel diskutiertes Themenfeld auf der FachPack: aktuelle Branchenstandards wie BRC, IFS, SQF und FSSC 22000 sowie deren Einhaltung in der Lebensmittelproduktion. Mettler-Toledo stellte in diesem Zusammenhang die Lösung "Due Dilligence Enhancement" vor. Standgäste konnten erfahren, wie sie mithilfe der Mettler-Toledo-Lösung und neuer Technologien für die Metall- und Fremdkörper-Detektion allen gesetzlichen Vorgaben gerecht werden und die Weichen für eine erfolgreiche HACCP-Auditierung stellen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 4054 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mettler Toledo


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mettler Toledo lesen:

METTLER TOLEDO | 22.09.2016

METTLER TOLEDO Albstadt feiert 160-jähriges Standortjubiläum

Albstadt, 20. September 2016 - METTLER TOLEDO, weltweit führender Anbieter von Wägesystemen für Labors, Industrie und den Lebensmitteleinzelhandel, feierte am Freitag, den 16. September, in Albstadt mit seinen Mitarbeitern, regionalen Partnern und...
Mettler Toledo | 26.09.2013

Produktinspektion vernetzt: Mettler-Toledo stellt neue Software ProdX 1.2 zur Datenverwaltung vor

Giesen, Nürnberg, 26.09.2013 - Auf der FachPack 2013 (24. bis 26. September, Messe Nürnberg, Halle 3 / Stand 247) präsentiert Mettler-Toledo Produktinspektion die neue Version der Datenmanagement-Software ProdX. Mit der Version 1.2 von ProdX wird ...
Mettler Toledo | 14.12.2011

METTLER TOLEDO stattet Convenience Shop im Salzburger Mozarthaus aus

Gießen, 14.12.2011 - Retailtechnik von METTLER TOLEDO zieht in das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart ein: Das historische Gebäude beherbergt seit September 2011 einen SPAR Gourmet-Markt. METTLER TOLEDO lieferte das Equipment für Wäge- und K...