info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CryonHOST GmbH |

CryonHOST bietet Serverhousing ohne Grundgebühr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der frankfurter Internetprovider CryonHOST bietet ab sofort das Housing von Servern ohne monatliche Grundgebühren an.

Frankfurt am Main, 09.10.2012 - Der frankfurter Internetprovider CryonHOST hat mit Colocation Basic ein neues, innovatives Housingprodukt entworfen. So bietet die CryonHOST Colocationkunden an, Ihre Server ohne monatliche Grundgebühren im Rechenzentrum der CryonHOST einzustellen.



Bei Colocation, das auch als Housing bezeichnet wird, sendet ein Auftraggeber seine eigene Hardware an das Rechenzentrum eines Internetproviders um diese dort zu betreiben. Der Auftraggeber kann dadurch seine individuellen Geräte in seinen speziellen Anforderungen an das Internet anbinden. Der Rechenzentrumbetreiber wiederum sorgt für die optimale Betriebsumgebung wie Staubfreiheit oder Klimatisierung. Zusätzlich kann im Rechenzentrum die Bandbreite (Übertragungsgeschwindigkeit) des Rechenzentrums für die Anbindung des Servers genutzt werden. Der Rechenzentrumbetreiber stellt damit die Infrastruktur, der Auftraggeber die Technik.



Bisher verlangten alle Rechenzentren für die Einmietung eine monatliche Grundgebühr und zusätzlich Verbrauchspauschalen für Datenverkehr und Strom bzw. eine verbrauchsabhängige Gebühr. CryonHOST geht mit seinem neuen Angebot Colocation Basic nun einen ganz neuen Weg und streicht sowohl die monatlichen Grundgebühren als auch die Setup-, bzw. Einrichtungsgebühren.



Zusätzlich doppelt CryonHOST sonst übliche Angebot in Sachen Platz; während nahezu alle anderen Colocationangebote bei einer Höheneinheit (der Masseinheit für Fläche im Rechenzentrum) beginnen, sind beim Angebot von CryonHOST gleich 2 Höheneinheiten im Colocation Basic enthalten.



Einrichtungsgebühren oder monatliche Mietgebühren gibt es nicht, es wird nur der tatsächliche Verbrauch in Rechnung gestellt und zwar Strom mit 0,27 EUR pro kwh und Datentransfer mit 19,90 EUR pro 100 GB. Ist der Server abgeschaltet oder fungiert als Standby oder Failover entstehen für das Housing bei CryonHOST keinerlei Kosten.



Alle Server werden in einem professionellen Rechenzentrum in einer optimalen Betriebsumgebung mit Überwachung und Klimatisierung eingestellt und an einen dedizierten 100 Mbps Switchport angeschlossen. Verbrauchsstatistiken können die Kunden direkt online abrufen.



CryonHOST stellt Colocation Basic in seinen neuen Rechenzentren in Deutschland und der Schweiz ab 01. Januar 2013 zur Verfügung. Insgesamt stehen 10.000 Colocation Basic Plätze zur Verfügung, welche ab sofort bei CryonHOST gebucht werden können.



"Die monatlichen Fixkosten waren ein gewichtiger Grund, der viele - gerade kleinere Kunden - von einem Housing Abstand nehmen lies.", sagte Susanne Ledermüller, Marketingchefin bei CryonHOST. "Mit dem neuen Tarifmodell bieten wir erstmalig die Möglichkeit Housing ohne Grundgebühr zu buchen", erklärte Susanne Ledermüller weiter.



CryonHOST wurde 1998 gegründet und betreut heute etwa 100.000 Kunden im Bereich Webhosting, Domainregistrierung, Serververmietung und Colocation. CryonHOST bietet Rechenzentrumflächen in Frankfurt, München, Nürnberg sowie in der Schweiz in Winterthur und Zürich an. Das neue Angebot Colocation Basic wird zudem auch auf IPv6 Basis verfügbar sein.



CryonHOST GmbH

Bettinastrasse 30

60325 Frankfurt

www.cryonhost.eu

Tel. 069-175549490

Fax. 069-1755494999


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Susanne Ledermüller (Tel.: 069 175549490 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 3559 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema