info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gefen Distribution GmbH & Co. KG |

Einsatz von Cat.7-Leitungen bei professionellen A/V-Installationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Extender von Gefen mit HDBaseT-Technologie sorgen für reibungslose Übertragung von HD-Signalen auch bei Cat.7-Leitungen


Cat.7-Leitungen haben sich in Deutschland als Installationskabel insbesondere im professionellen EDV-Einsatz durchgesetzt, denn es verspricht erhebliche Geschwindigkeits- und Reichweitenvorteile. Doch für die Verlängerung von hochqualitativen digitalen...

München, 10.10.2012 - Cat.7-Leitungen haben sich in Deutschland als Installationskabel insbesondere im professionellen EDV-Einsatz durchgesetzt, denn es verspricht erhebliche Geschwindigkeits- und Reichweitenvorteile. Doch für die Verlängerung von hochqualitativen digitalen HD-Signalen ist es aufgrund der technischen Eigenschaften nicht besonders gut geeignet. Abhilfe schaffen hier die auf der HDBaseT-Technologie basierenden Komponenten für HDMI und DVI vom Signalmanagementspezialisten Gefen.

Bislang sind lediglich Cat.5e-, Cat.6- und Cat.A6-Installationsleitungen international standardisiert, so dass bei Cat.7-Leitungen vom Hersteller A ganz andere Eigenschaften vorliegen können als Cat.7-Leitungen vom Hersteller B. Aus diesem Grund riet man bislang bei der Verlängerung über Extender bei professionellen A/V-Installationen von Cat.7-Leitungen ab. Sind bereits Cat.7-Leitungen installiert, konnte man bislang nur auf dafür optimierte Extender zurückgreifen, die teilweise das Zehnfache des Preises von normalen Extendern kosten. Eine Alternative bieten die Extra Long Range (ELR)- und HDMI-3DTV-Extender von Gefen, die auf der innovativen HDBaseT-Technologie basieren. Diese Extender tolerieren Cat.7-Leitungen in bestimmten Grenzen und können bei 1:1-Verbindungen zwischen Sender und Empfänger - also ohne Stoßstellen, wie Dosen oder Patchkabel - entsprechende Reichweiten erzielen.

Gefen bietet eine ganze Reihe an Extendern an, die auf der fortschrittlichen HDBaseT-Technik basieren. Hierzu gehören beispielsweise der auf der prolight+sound 2012 vorgestellte Gefen Toolbox Extender für HDMI GTB-HDMI-3DTV. Er dient der Übertragung von HDMI-Signalen bis zu 100 Meter Distanz. Dies ermöglichen ebenso die DVI-CAT5-ELR-, HDMI1.3-CAT5-ELR-, DVIKV-ELR- und 3DTVKVM-ELR-Extender von Gefen. Auch die aktuellen Gefen Matrix-Systeme, wie zum Beispiel die GEF-HDFST-848-4ELR zur Verteilung einer HDMI/HDTV-Bildquelle auf bis zu vier HDTV-Displays, sind mit der HDBaseT-Technologie ausgestattet.

HDBaseT-Technologie HDBaseT ist ein neuer Standard für die Übertragung von HD-Inhalte und HDTV-Signale. Er ermöglicht es durch eine neuartige, digitale Modulationstechnologie Datenraten von bis zu 10 GB/s über 1 GB/s Netzwerkleitungen, wie zum Beispiel Cat5e und Cat6, zu übertragen. So lassen sich neben unkomprimierten HDMI 1.3-Signalen inklusive Audio und 3D zusätzlich 100-MBit-Ethernet, RS232, ein Infrarot-Rückkanal und Power Over Line zwischen einer Sende- und Empfangseinheit übertragen. Gefen war weltweit der erste Hersteller, der basierend auf der HDBaseT-Technologie markttaugliche Extender für HDMI und DVI entwickelt hat. Damit lassen sich selbst breitbandige HDMI- und DVI-Signale unkomprimiert und in Echtzeit über eine einfache CAT5e-Leitung bis zu 100 Meter weit übertragen. Alle aktuell und zukünftig erhältlichen Extender von Gefen sind mit der HDBaseT-Technologie ausgestattet.

Übersicht der Gefen-Produkte mit HDBaseT-Technologie

- GEF-HDFST-848-4ELR

- GEF-HDFST-848-8ELR

- GEF-HDCAT5-ELRPOL

- GEF-HDCAT5-ELRPOL2

- EXT-HDKVM-ELR

- EXT-HDMI1.3-CAT5-ELR

- EXT-DVI-ELR

- EXT-DVI-CAT5-ELR

- EXT-2DVIKVM-ELR

- EXT-DVIKVM-ELR

- GTB-3DTV-KVM

- GTB-HDKVM-ELR-BLK

- GTB-HDMI-3DTV

- GTB-DVIKVM-ELR


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 3353 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gefen Distribution GmbH & Co. KG lesen:

Gefen Distribution GmbH & Co. KG | 17.01.2013

Gefen präsentiert Lösungen für HDBaseT® auf der Hamburg Open 2013

München, 17.01.2013 - Signalmanagementspezialist Gefen informiert die Besucher der Hamburg Open 2013 am 24. Januar über aktuelle drahtlose und drahtgebundene HDMI-Übertragungstechnologien für lange Wegstrecken und demonstriert entsprechende Produ...
Gefen Distribution GmbH & Co. KG | 12.12.2012

ISE 2013: Gefen präsentiert sein umfassendes Portfolio an Lösungen zur Übertragung und zum Management von Signalen

München, 12.12.2012 - Auch im nächsten Jahr wird Gefen wieder auf der ISE ausstellen, die vom 29. bis 31. Januar 2013 zum zehnten Mal in Amsterdam stattfindet. Gefen präsentiert auf der Fachmesse in Halle 1 am Stand M80 mit GAVA sein aktuelles Aut...
Gefen Distribution GmbH & Co. KG | 15.11.2012

Patienteninformationssystem und Infotainment im Krankenhaus

München, 15.11.2012 - Digital Signage-Anwendungen sind heute in den verschiedensten Einrichtungen sowie hoch frequentierten Lokalitäten im Einsatz. Ganz gleich ob in Einkaufszentren, an Flughäfen und Bahnhöfen oder auch an Infopoints oder in Hote...