info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hattendorf&Oltrogge GmbH |

Die Somfy Gefahrenwarnanlage Protexial io ist ab Ende Oktober bei Hattendorf&Oltrogge Hannover erhältlich!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Herbst und Winter ist jedes Jahr Hochsaison für Einbrecher. Die neue Somfy Gefahrenwarnanlage Protexial io vertreibt Einbrecher bereits vor der Tat. Endlich beruhigt Schlafen!

Motorisierung sowie Öffnungsautomatik an Ihrem Haus (Rollläden, Tore, etc.) spielen eine wichtige Rolle in für die passive Sicherheit. Mit dem neuen Somfy-Alarmsystem können Sie beruhigt Schlafen. Die kabellose Funktechnologie der Protexial io bietet ein extrem hohes Sicherheitsniveau, bei leichter und intuitiver Bedienbarkeit.



Die 3 wichtigsten Vorteile der Somfy Protexial io:



1. Individuell anpassbar



Die Komponenten der Protexial io lassen sich Dezent in die Innenraumgestaltung einbinden. Der Aufbau des Alarmsystems erfolgt Modular, also im Baukastenprinzip. Die Installation kann jederzeit erweitert bzw. neu programmiert werden, wenn sich Anforderungen oder Bedürfnisse ändern.



2. Effektive Sicherheit



Die Somfy Protexial io ist ein hochmodernes Funk-Alarmsystem, das aus einzelnen Komponenten besteht. Auf diese Weise können Sie sich umfassend schützen. Spezial-Detektoren sorgen dafür, dass Sie sich rundum sicher fühlen.



3. Mobile Sicherheit



Mithilfe einer Internetverbindung haben Sie zahlreiche Kontroll- und Überwachungsmöglichkeiten, vom Inneren Ihres Hauses oder aus der Ferne. Wird Alarm ausgelöst, erhalten Sie über Mobilfunk eine SMS-Benachrichtigung. Ist eine Kamera installiert, übermittelt sie aktuelle Bilder von allem, was in Ihrem Haus vorgeht.



Das Somfy Protexial io System ist außerdem in das TaHoma System von Somfy integrierbar. Einzelne Komponenten können so zum Beispiel im Gefahrenfall Haustüren und Rollladen automatisch öffnen oder schließen.



Das Protexial io ist in Hannover exclusiv bei Hattendorf&Oltrogge bereits zur Vorführung installiert. Der Verkaufstart ist auf Ende Oktober 2012 festgelegt. Interessierte Kunden können sich jedoch vorab informieren und das System testen. Mehr infos erhalten Sie unter smarthome-hannover.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Walloschek (Tel.: 051151064064), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2405 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hattendorf&Oltrogge GmbH lesen:

Hattendorf&Oltrogge GmbH | 05.11.2012

Wärmebildkamera offenbart Schwachstellen am Haus

Energieverluste sichtbar gemacht Fenster sind unter energetischen Gesichtspunkten die größten Lücken in der Fassade. Wo die Wärme genau verloren geht, können Hausbesitzer jetzt per Wärmebild testen lassen. Die Firma Hattendorf&Oltrogge GmbH a...