info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Indeed Innovation GmbH |

INDEED für den Bundespreis Ecodesign nominiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hamburg, 12. Oktober 2012 Er wurde ganz neu ins Leben gerufen: der Ecodesign-Preis, ein gemeinsam vom Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt ausgelobter Award. Und so ist auch für INDEED die Nominierung eine Premiere: Das Hamburger Designunternehmen gehört mit seinem tesafilm Mini Abroller ecoLogo® zu den 51 Auserwählten, die in diese letzte Runde berufen wurden. Bei der Bewertung der Jury standen Innovationsgehalt, Gestaltungsqualität und Umwelteigenschaften im Vordergrund.

Aus über 300 Einreichungen bestimmte die Jury, bestehend aus namhaften Fachleuten, die Nominierten und Preisträger in den Kategorien Produkt, Konzept und Nachwuchs. Erstmals wurden bei einem Designpreis ökologische und gestalterische Kriterien gleichwertig beurteilt. Nach Ansicht der Experten vereint der Abroller, den INDEED im Auftrag von tesa entwickelt hat, diese beiden Aspekte hervorragend: Klein und handlich lässt er sich einfach auf den Finger stecken. So ist ein problemloses Abwickeln ebenso möglich wie beispielsweise Verpacken oder Reparieren mit beiden Händen. Die ergonomische Form und die eingearbeitete Fingermulde des tesafilm Mini Abroller ecoLogo® garantieren außerdem festen Halt und eine flexible Verwendung.

Entscheidend ist aber auch, dass Umweltbelange berücksichtigt sind: „Indem wir das Gehäuse exakt um die Form der tesafilm® Rolle herum gestaltet haben, ist der Materialbedarf, verglichen mit anderen Abrollern, sehr gering“, erläutert Indeed-Geschäftsführer Karel J. Golta den ökologischen Aspekt des Produktes. „Zudem wird Plastikabfall vermieden, denn der tesafilm Mini Abroller ecoLogo® besteht aus 100 Prozent wiederverwertetem Kunststoff und schont so begrenzte, natürliche Ressourcen wie etwa Erdöl.“

Ob INDEED am 22. November im Bundesumweltministerium in Berlin auch einen Preis in Empfang nehmen darf, ist für Golta und sein Team eher zweitrangig: „Wir sind in erster Linie froh über die Unterstützung, die unsere Branche mit diesem Preis überhaupt erfährt. Das motiviert Designer, sich um die Umweltauswirkungen ihrer Produkte Gedanken machen“, so Golta. Immerhin: Bis zu 80 Prozent der Umweltauswirkungen eines Produktes werden in der ersten Designphase festgelegt.



Über INDEED:
Indeed wurde Ende 2010 von Karel J. Golta gegründet und ist Spezialist in den Bereichen Brand Innovation, Industrial Design, Engineering und Structural Packaging. Der Hauptsitz ist Hamburg, eine weitere Niederlassung befindet sich in München. Das Unternehmen beschäftigte vom Start an 16 Mitarbeiter, darunter Designer, Ingenieure, Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler.

Für Innovationen, die am Puls der Zeit und vor allem markt- und zielgruppengerecht sind, sorgen Fachleute für Trendmanagement und User Research. Des Weiteren übernimmt Indeed als eines der wenigen Unternehmen, die in diesen Bereichen agieren, selber das Engineering und steht somit für technisch realisierbare Produktentwicklungen, die komplett bis zur Markteinführung begleitet werden. Durch die ganzheitliche Beratungsleistung bietet Indeed einen greifbaren Mehrwert für renommierte Kunden wie Brita, Melitta, Henkel, Montblanc, Zeiss, Stabilo und internationale Konzerne wie die türkische Industriegruppe Eczacibasi.

www.indeed-innovation.com

Pressekontakt:
effective minds - Agentur für Kommunikation
Andrea vorm Walde
phone: +49-40-182 99 500
mobile: +49-177-400 50 64
email: indeed@effectiveminds.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea vorm Walde (Tel.: 040-18299500), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 2973 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Indeed Innovation GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Indeed Innovation GmbH lesen:

Indeed Innovation GmbH | 22.07.2013

Indeed bringt Verpackungsinnovation can2close in Serie

Die Besonderheit der innovativen Getränkeverpackung liegt in dem neuartigen Verschlussmechanismus aus spritzgegossenem Polypropylen. Dieser wird zusammen mit einer Dichtung in den Deckel eines Standard-Dosenkörpers integriert. Durch das Drehen des ...
Indeed Innovation GmbH | 22.04.2013

INDEED mit Zuwachs im Industrial Design

Bei der Auswahl spielten unter anderem die Auslandserfahrungen eine Rolle: Alex Dumler war bereits in Stockholm und Amsterdam tätig. Darüber hinaus hat er schon während seines Studiums und Industrial Design-Diploms Praktika in Eindhoven und in San...
Indeed Innovation GmbH | 17.12.2012

Indeed und Bübchen sorgen für Spaß im Bad

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen Eltern alleine bestimmen durften, was im Einkaufswagen landet. Kinder gelten schon lange als Mitentscheider und damit als hoch interessante Zielgruppe, wenn am POS gepunktet werden soll. Somit sind die Kunden ...