info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft |

Lüfterloser Panel-PC für industrielle Anwendungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Aus eigener Produktion stellt die Fortec Elektronik AG aus Landsberg am Lech jetzt den Open-Frame Panel-PC HMIsy 10T inklusive 10,4 Zoll großen Touchscreen vor. Dieser lüfterlose "Allrounder" lässt sich in vielfältigen Anwendungen einsetzen, wie in der...

Landsberg/Lech, 12.10.2012 - Aus eigener Produktion stellt die Fortec Elektronik AG aus Landsberg am Lech jetzt den Open-Frame Panel-PC HMIsy 10T inklusive 10,4 Zoll großen Touchscreen vor. Dieser lüfterlose "Allrounder" lässt sich in vielfältigen Anwendungen einsetzen, wie in der Sicherheitstechnik (Alarmanlage), Automatisierung (Steuerungs- und Regelungstechnik) sowie in Point-of-Sale Anwendungen. Um den unterschiedlichen Applikationen gerecht zu werden, kann der Panel-PC entweder mit einem resistiven Touchscreen (Standard), mit einem zusätzlichen Polfilter (Sonnenlicht ablesbar) oder mit einer Glas/Film/Glas-Oberfläche für raue Bedingungen ausgestattet werden. Für echten Multi-Touch-Betrieb steht zusätzlich eine kapazitive Variante zur Verfügung, die sich durch eine sehr schnelle Reaktionszeit von nur 5 ms auszeichnet. Das 10,4" Zoll große SVGA TFT Panel weist eine Auflösung von 800 x 600 Pixel und eine Helligkeit von 400 cd/m2 auf.

Basis des Allrounders ist ein iBase 3,5" großer Single-Board-Computer (SBC) mit einer Atom D2550 CPU von Intel mit 1,86 GHz bzw. N2600 mit 1,6 GHz. Der Arbeitsspeicher lässt sich mit DDR3 SO-DIMMs bis zu 4 GB aufrüsten. Ein miniPCI-Express-Erweiterungssockel ermöglicht optional eine WLAN-Anbindung. Der Panel-PC verfügt über einen mSATA Slot für Massenspeichanbindung. Zu den Standard-Schnittstellen des HMIsy 10T zählen neben dem Grafikinterface Intel Gfx mit 640 bzw. 400MHz (Dual View), zwei 10/100/1000 LAN (Gigabit) Ports, vier USB-Anschlüsse, 3 x RS232, 1 x RS 232/422/485 und ein Audio-Anschluss. Die Versorgungsspannung beträgt 12 V bis 24 V, der Arbeitstemperaturbereich reicht von 0 bis +40 °C. Die Abmessungen des Allrounders ohne Befestigungswinkel betragen 247 x 188 x 55 mm (BxHxT). Als Betriebssystem sind entweder Windows Embedded Standard (XP) oder Windows Embedded Standard 7 vorkonfiguriert.

Besuchen Sie den Stand von FORTEC Elektronik auf der electronica 2012: Halle A3, Stand 241


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 1994 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft lesen:

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft | 30.01.2014

Zwölf Ethernet-Ports, zwei SFP-Sockel: Gigabit-Ethernet Switch sorgt für die richtige Datenverbindung unter harten Einsatzbedingungen

Landsberg/Lech, 30.01.2014 - Mit dem Epsilon-12G2 nimmt der Distributor Fortec AG einen robusten Ethernet-Switch für den Einsatz in rauen Umgebungen ins Programm. Das Gerät ist für den Einsatz unter erschwerten Umweltbedingungen konzipiert, etwa i...
FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft | 26.11.2013

Dreifach-Stromversorgungen von Emerson Network Power bieten alle gängigen Sicherheits-Zulassungen

Landsberg/Lech, 26.11.2013 - Die Fortec AG vertreibt zwei neue Netzteile von Emerson Network Power mit Dreifach-Ausgang: die Modelle NPT43-M und NPT44-M.Mit den in Open-Frame-Bauweise ausgeführten Geräten baut Emerson seine erfolgreiche NPT40-M-Ser...
FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft | 26.11.2013

Ultrahelles Display zeigt seine Stärke auch im Sonnenschein

Landsberg/Lech, 26.11.2013 - Für Display-Anwendungen im Outdoor-Bereich müssen sich die Bildschirmhersteller etwas Besonderes einfallen lassen: Der Bildschirminhalt muss auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein. Hohe Helligkeit und Ko...