info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elektro Petring GmbH Energietechnik |

eCarTec Messe München - neue Wandladestation für E-Mobile von Petring Energietechnik mit bewährter Phoenix Con

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die weltweite technologische Wende im Verkehrsbereich hat längst begonnen. Die Elektromobilität ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch.

Wie sich die Unternehmen der komplexen Aufgabe der klimafreundlichen Mobilität stellen, zeigt die eCarTec Messe in München.

Auf der internationalen Leitmesse für Elektro- und Hybrid-Mobilität präsentieren die wichtigsten Unternehmen dieser Zukunftsbranche ihre Produkte und Lösungen. Petring Energietechnik aus Schlangen gestaltet den Wandel unserer Fortbewegung aktiv mit. Lars Ulbricht, Geschäftsführer von Petring Energietechnik hat den nötigen Pioniergeist und weist auf die Zielvorgaben der Deutschen Bundesregierung hin: "Zur Umsetzung der Klimaschutzziele und für eine weitere Verbreitung der Elektrofahrzeuge ist eine rasche und effiziente Organisation der Lademöglichkeiten notwendig, innovative Ladelösungen sind hier ein Weg". Und Recht hat er. Reine Elektrofahrzeuge werden für den Verbraucher erst dann interessant, wenn Lademöglichkeiten in ausreichendem Maße vorhanden und zu einem angemessenen Preis zugänglich sind. Dabei muss Deutschland zum Leitmarkt Elektromobilität werden und seine Führungsrolle in Wissenschaft und in der Automobil- und Zulieferindustrie behaupten. So kann Deutschland im internationalen Wettbewerb bestehen. Viele Unternehmen haben erkannt, dass sich die Ziele durch Kooperationen und den Austausch von Know-How effizienter erreichen lassen, als allein oder im Wettbewerb.

Das Unternehmen Petring Energietechnik aus Schlangen setzt an dieser Stelle auf Komponenten von Phoenix Contact aus Blomberg als Technologiepartner für das Innenleben seiner Ladeinfrastruktur. Dies bietet Petring eine hohe Flexibilität, für alle Anforderungen geeignete Ladeinfrastruktur aufzubauen und führte zum Beispiel zur Entwicklung des jüngsten Produkts, einer Wandladestation / Wallbox für Elektroautos: "wallb-e.com", deren Herzstück die Ladesteuerung von Phoenix Contact ist. "Ziel der von Petring Energietechnik ist die Schaffung einer bundesweit flächendeckenden Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge mit alltagstauglichen und nachhaltigen Produkten zu unterstützen", erläutert Lars Ulbricht. Die Ladestation ist insbesondere für Energieversorger, Automobilhersteller, Hotelketten, Baumärkte, Elektro-Großhandel sowie, Großhandel Automotiv, Tourismusregionen usw. interessant. Produktinfos zur Wandladestation finden sich unter "wallb-e.com".


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Lars Ulbrich (Tel.: 05252-7213), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2782 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema