info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH |

Pressespiegel und Social Media Monitoring in einem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das neue Monitoring-Tool von GBI-Genios ist online. Mit dem "GENIOS MediaMonitoring" lassen sich die relevanten Social Media Plattformen (wie Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Weblogs), alle wichtigen Online News sowie die klassische Tages-...

München, 17.10.2012 - Das neue Monitoring-Tool von GBI-Genios ist online. Mit dem "GENIOS MediaMonitoring" lassen sich die relevanten Social Media Plattformen (wie Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Weblogs), alle wichtigen Online News sowie die klassische Tages- und Wochenpresse gleichzeitig beobachten und bis zu einem Jahr rückwirkend auswerten.

Als der führende Anbieter von elektronischen Wirtschaftsinformationen und Informationsdienstleistungen in Deutschland weitet GBI-Genios sein Angebot mit dem neuen Monitoring-Tool "GENIOS MediaMonitoring" konsequent aus. Während das Pressemonitoring von Print und Onlinemedien schon selbstverständlich ist, hat sich Social Media Monitoring in deutschen Unternehmen noch nicht flächendeckend durchgesetzt: Nur 10 Prozent der Unternehmen, die soziale Medien einsetzen, betreiben Social Media Monitoring. Das geht aus einer Studie hervor, die der Hightech-Verband BITKOM im Frühjahr dieses Jahres in Berlin vorgestellt hat. Doch die Tendenz ist steigend.

Werner Müller, Geschäftsführer von GBI-Genios: "Mit unserem Angebot sprechen wir vor allem jene Unternehmen an, die einen Blick über den Tellerrand der etablierten Medien hinaus auf die Informationsvielfalt des Web 2.0 werfen wollen und sich dafür einen einfachen und schnellen Einstieg wünschen. Mit einem Monitoring lassen sich über genios.de alle Medienkanäle - Print ebenso wie Online News und Social Media - abdecken. Das spart Zeit und erleichtert die Auswertung der Daten."

Mit dem neuen Monitoring-Tool lassen sich sämtliche GENIOS Datenbanken, alle wichtigen Online News sowie die relevanten Social Media Plattformen (Facebook, Google+, Twitter, Youtube, Pinterest, Weblogs) gleichzeitig und automatisch beobachten und bis zu einem Jahr rückwirkend auswerten. Einmal aufgesetzt, erhält der Nutzer per E-Mail automatische Lieferungen aller Treffer zu seinem Suchprofil mit kurzen Textauszügen und Deep Links zu den Originalbeiträgen und Posts. Eine ebenfalls automatisch generierte Analyse der erzielten Treffer wertet diese regelmäßig quantitativ aus und bietet über ein onlinebasiertes Dashboard Zugang zu den grafisch aufbereiteten Daten. Sämtliche Funktionen sind einfach und ohne Vorkenntnisse zu bedienen. Die Suchprofile können von jedem Nutzer selbst eingerichtet und jederzeit verändert werden.

Anders als bei vielen Wettbewerben bietet GBI-Genios das "MediaMonitoring" über ein Pauschalmodell an, bei dem beliebig viele Suchprofile, Treffer und Nutzer inkludiert sind.

Mehr Informationen unter www.genios.de/info/mediamonitoring.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2625 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH lesen:

GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | 27.09.2016

GENIOS to go - GBI-Genios setzt mobile Lösung der "GENIOS Solution" um

München, 27.09.2016 - GBI-Genios, Marktführer im Bereich der Online-Wirtschaftsinformationen, betreibt für viele seiner namhaften Kunden eine, für deren speziellen Bedarf, maßgeschneiderte Informations-lösung, die „GENIOS Solution“.Doch Zei...
GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | 30.08.2016

GBI-Genios launcht GENIOS Medienportale

München, 30.08.2016 - Die deutsche Wirtschaftsdatenbank GBI-Genios stellt mit den vier Bibliotheksportalen von Vincentz Network das neue erweiterte Medienportal für Verlage vor.GBI-Genios launcht mit den GENIOS Medienportalen individuell programmie...
GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH | 20.10.2014

wiso, die Hochschuldatenbank von GBI-Genios, ist ab sofort über den Central Index von Ex Libris Primo indexiert und auffindbar

München, 20.10.2014 - GBI-Genios, führender Anbieter von elektronischen Wirtschaftsinformationen im deutschsprachigen Raum und die Ex Libris® Group geben bekannt, dass sämtliche Fachzeitschriften sowie die Mehrheit der Referenzdatenbanken der von...