info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Andreas Zenker Onlinemarketing |

Mit Bannersbroker seriös Geld im Internet verdienen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Möglichkeiten, im Internet auf seriöse Art Geld zu verdienen, waren bisher beschränkt. Mit Bannersbroker ändert sich das.

Seit Sommer 2012 ist das kanadische Unternehmen auch auf dem deutschen Markt vertreten und bietet eine profitable Geschäftsmöglichkeit für jedermann. Das Geschäftsmodell eignet sich ebenso als Nebenverdienst wie Haupteinnahmequelle.



Das Prinzip ist ganz einfach: Die kanadische Firma Bannersbroker kauft und verkauft weltweit Werbebannereinblendungen. Auf der einen Seite stehen Webseitenbetreiber, die gegen Gebühr Werbebanner auf ihren Seiten platzieren möchten, auf der anderen Unternehmen, die solche Plätze für ihre Werbeeinschaltungen per Banner suchen. Bannersbroker übernimmt hier die Aufgabe, diese beiden Gruppen zusammenzubringen.



Hier erhalten Sie weitere Infos: http://bannersbroker24.info



Für werbende Firmen, die mehr Traffic benötigen, ist dieses Arrangement von großem Vorteil: Sie müssen weder Personal stellen, das Werbeverträge mit den jeweiligen Seitenbetreibern abschließt, noch werden zeitliche Ressourcen belegt.



Aber auch eine dritte Gruppe von Personen profitiert durchaus von diesem - bisher einzigartigen Modell: Sogenannte Kleinbroker, die den größten Anteil an Bannersbroker-Kunden ausmachen. Aus einem internationalen Netzwerk buchen sie Werbebanner, die anschließend von Bannersbroker an suchende Firmen vermarktet werden. Die daraus resultierenden Gewinne werden zwischen den beteiligten Kleinbrokern und Bannersbroker geteilt.



Dass weltweit schon über 100.000 Affiliates in 74 Ländern mit Erfolg beteiligt sind, spricht für sich. Eben diese hohe Beteiligung sorgt für eine überproportional gute Vermarktung der Werbebannerflächen in allen drei Zielgruppen. Das Risiko ist äußerst gering und es handelt sich hier weder um Multi-Level-Marketing, noch um ein undurchsichtiges Strukturvertriebs-System. Derzeit agiert Bannersbroker in einem 500 Milliarden Dollar Markt, Tendenz steigend. Geld verdienen ist hier schon mit geringen Mitteln möglich und die Prognosen sind äußerst vielversprechend, da Online-Werbung weltweit als großer Wachstumsmarkt gilt.



Alle Beteiligten profitieren gleichermaßen von dem Geschäftsmodell: Webseitenbetreiber, die ihre Seite bekannter machen und ihren Traffic erhöhen möchten; andere, die ihre Seite für Werbebanner gegen Bezahlung zur Verfügung stellen möchten und nicht zuletzt die Kleinbroker, die auch ohne eigene Website Geld verdienen. Als international agierendes, seriöses Unternehmen legt Bannersbroker großen Wert auf zufriedene Kunden. Aus diesem Grund muss sich jeder Kunde mittels Reisepass oder Personalausweis legitimieren. Um auch Kreditkartendaten vor Missbrauch zu schützen, werden sogenannte "Prepaid-Kreditkarten" empfohlen. Die Möglichkeiten zum Geld verdienen sind absolut legal und seriös.



Es versteht sich von selbst, dass dieses neue Geschäftsmodell sehr viele Fragen aufwirft, die ein Kunde ausführlich beantwortet wissen will. Zu diesem Zweck stehe ich Ihnen persönlich jederzeit zur Verfügung. Persönliche Beratung wird auch während der laufenden Zusammenarbeit groß geschrieben, sie beschränkt sich natürlich nicht nur auf das Erstgespräch.

Bereits ab 55 Dollar einmalig können Sie bei Bannersbroker starten und damit entsprechende Werbebanner kaufen und anfangen, Geld zu verdienen. Egal ob Sie eine eigene Webseite haben oder nicht. Starten Sie jetzt!





Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://bannersbroker24.info oder rufen Sie einfach zu einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch an: 0049 (0)34604 928676




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Zenker (Tel.: 034604928676), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 4024 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Andreas Zenker Onlinemarketing lesen:

Andreas Zenker Onlinemarketing | 15.05.2013

Onlinewerbung - ungebremstes Wachstum

Sicher ist: Bannerwerbung, Pop-Up Werbung, Layer Ads und viele weitere Werbeformen erreichen unser Unterbewusstsein. Egal, ob wir die Einschaltung als amüsant, unwichtig oder vielleicht sogar störend empfinden. Die vielfältigen Möglichkeiten der...
Andreas Zenker Onlinemarketing | 28.03.2013

Erfolgsgeschichte Bannersbroker: Ist Deutschland Schlusslicht?

Sind wir tatsächlich die größten Skeptiker weltweit? Liegt es in unserer Mentalität begründet, dass wir bei vielversprechenden Möglichkeiten sofort an Betrug denken? Seit seiner Gründung im Jahr 2010 verzeichnet Bannersbroker Wachstumsraten, ...
Andreas Zenker Onlinemarketing | 23.01.2013

Bannersbroker wächst weltweit weiter

Die Idee von Bannersbroker ist so simpel wie genial: Auf der einen Seite existiert ein stetig wachsender Markt im Bereich der Online Werbung mit unzähligen Webseitenbetreibern, die Bannerwerbung nutzen wollen - zum einen, um den Traffic auf ihrer ei...