info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OVH GmbH |

OVH kauft Oxalya

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


High Performance Computing Angebote Ende 2012

Saarbrücken, 18. Oktober 2012 - OVH, einer der weltweit größten Internet-Hoster, übernimmt Oxalya, ein auf numerische Simulationen im High Performance Computing- (HPC) Umfeld spezialisiertes französisches Unternehmen. Der Zusammenschluss ermöglicht OVH unter anderem den schnellen Start mit Cloud Computing-basierten HPC-Angeboten. Damit deckt OVH den steigenden Bedarf von Unternehmen im Bereich Simulation und Modellierung.



Mit der Übernahme von Oxalya zielt OVH vor allem auf die Bedürfnisse von Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die häufig sehr kurzfristig Rechenleistung für aufwändige Simulationen benötigen, aber nicht selbst in Serverfarmen investieren wollen. Vor diesem Hintergrund liefert OVH ab sofort das komplette Paket: leistungsfähige HPC-Technologie in Verbindung mit modernster Hosting-Infrastruktur und vielfältigen Angeboten. So können Unternehmen bei OVH künftig einen "Supercomputer" on demand mieten und damit flexibel und zielgerichtet auf ihre Bedürfnisse eingehen.



Simulation, Modellierung, Analyse... für immer mehr Unternehmen ist High Performance Computing zu einem Schlüsselfaktor für ihre Wettbewerbsfähigkeit geworden. Im Jahr 2011 wurde der Markt für High Performance Computing (HPC) Server auf mehr als 10 Milliarden Dollar geschätzt, mit jährlichen Wachstumsraten zwischen 5 und 10%.



Oxalya und OVH bieten ihren Kunden HPC-Lösungen in der Cloud an - das heißt, die Unternehmen können ihre HPC Anwendungen komplett zum Hoster auslagern. Sie verfügen auf diesem Weg immer über die benötigte Rechenleistung und können mehr Berechnungen parallel durchführen, was letztlich zu kürzeren Produktionszyklen und mehr Kosteneffizienz bei Investitionen führt.



Erste HPC-Angebote stellt OVH in Kürze bereit.



Erste Übernahme der Firmengeschichte

OVH hat sämtliche Vermögenswerte von Oxalya übernommen. Das Unternehmen wird Teil von OVH und setzt seine Entwicklung als neue Marke innerhalb der Firmengruppe fort. Die 19 Mitarbeiter von Oxalya wurden in den OVH Standort in Paris integriert. Sie bleiben autonom und arbeiten wie gewohnt weiter an der Installation und Wartung der High Performance Computing Cluster.



Die Übernahme ist die erste in der Geschichte von OVH. Es ist die Gelegenheit für die Nummer 3 weltweit beim Internet-Hosting¹, seine Cloud Computing Angebote zu vervollständigen und seine Position als zentraler und unabhängiger Akteur in diesem Marktsegment zu stärken.

¹ Quelle: Netcraft, September 2012



Über Oxalya

Oxalya wurde im Jahr 2005 gegründet und ist ein Pionier beim On-Demand High Performance Computing (HPC). Unter dem Motto "Making Access to Simulation Easier" bietet Oxalya Softwarelösungen für Industrie- und Forschungsbereiche an, die Simulationsmodelle auf Basis komplexer Berechnungen und großer Datenmengen erstellen und dafür einen hohen Bedarf an Supercomputing-Kapazitäten und -Dienstleistungen entwickeln.



Im Fokus des Angebots stehen Lösungen für das automatiserte Management hoch-performanter Visualisierungsprozesse sowie für die Verwaltung mandantenfähiger Datencenter per Virtualisierung und Remote-Zugriff.



Die Kundenliste von Oxalya umfasst Namen wir Areva, ArcelorMittal, Thales und Renault sowie zahlreiche Consultingfirmen und HPC-Systemintegratoren. Darüber hinaus ist Oxalya vielfältig in übergreifende Forschungsprojekte eingebunden, die von französischen Ministerien und Behörden initiiert werden.



Oxalya hat seinen Sitz in Paris und beschäftigt knapp 20 Mitarbeiter.

Internet: www.oxalya.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Anne-Claude Wagner (Tel.: +49-(0)681-90 67 30), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3958 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OVH GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OVH GmbH lesen:

OVH GmbH | 20.10.2016

Neue Cloud-Initiative von OVH: Technologie der Zukunft mit Private Cloud und Hybrid Cloud

Saarbrücken, 20.10.2016 - Das breite Angebot an komplett dedizierten und auf VMware Technologien basierenden Cloud-Lösungen ist eines der Aushängeschilder von OVH. Jetzt etabliert der Anbieter eine weitere Innovation in diesem Bereich: Unter dem n...
OVH GmbH | 13.10.2016

OVH bietet mit "Cloud Desktop" eine Virtual-Desktop-Lösung für mobiles Arbeiten

Europas führender Cloud-Provider OVH hat ein neues Angebot im Bereich Virtual Desktop gestartet, mit dem die Nutzer von jedem Gerät aus auf ihren persönlichen Desktop zugreifen können. Die ideale Lösung für Unternehmen, die ihren Mitarbeitern m...
OVH GmbH | 28.09.2016

Cloud-Infrastruktur-Anbieter etablieren wegweisenden Code of Conduct zum Datenschutz

Saarbrücken, 28.09.2016 - Cloud Infrastructure Services Providers in Europe (CISPE), ein kürzlich formierter Zusammenschluss von mehr als 20 Cloud-Infrastruktur-Anbietern, kündigt die erstmalige Einführung eines Code of Conduct zum Datenschutz an...