info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reporta Controllingsysteme AG |

Reporta stellt Artikelverwaltung als Add-on zu seinem Controllingsystem vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Reporta-Nutzer behalten nun noch einfacher den Überblick


Die Reporta Controllingsysteme AG, Anbieter der gleichnamigen cloudbasierten All-in-One-Lösung für Zeiterfassung, Projektcontrolling und Reporting, hat sein webbasiertes Controllingsystem um ein nützliches Add-on zur Artikelverwaltung erweitert. Damit...

Hamburg, 18.10.2012 - Die Reporta Controllingsysteme AG, Anbieter der gleichnamigen cloudbasierten All-in-One-Lösung für Zeiterfassung, Projektcontrolling und Reporting, hat sein webbasiertes Controllingsystem um ein nützliches Add-on zur Artikelverwaltung erweitert. Damit können Anwender nun Verbrauchsgüter, aber auch Pauschalleistungen projektbezogen in Reporta erfassen - von der Präsentationsmappe oder der Schraube bis zu Anreisekosten und Tageshonoraren. Materialaufwand und Leistungen lassen sich unkompliziert direkt in die Angebotsstruktur integrieren und abrechnen. Durch ihre einfache Bedienung macht es die Artikelverwaltung den Nutzern leicht, neue Artikel anzulegen und die vorhandenen zu pflegen. Auch den Import ganzer Artikellisten aus anderen Systemen unterstützt Reporta mit seinem neuen Add-on.

Die Online-Anwendung Reporta ist speziell auf kleine und mittelständische Unternehmen zugeschnitten. Die neue Artikelverwaltung nutzt nicht zuletzt Handwerksbetrieben, weil sie nun alle Verbrauchsmaterialien in ihre Kalkulation mit Reporta aufnehmen und schon während der Arbeit erfassen können: Ihnen geht bei der Abrechnung jetzt keine Schraube mehr verloren. Auch andere Dienstleister profitieren von der Artikelverwaltung: Pauschalleistungen und immer wiederkehrende Tätigkeiten können als vordefinierte Angebotsposition übernommen, angeboten und abgerechnet werden. Die Projektauswertung liefert einen vollständigen Überblick über die Kosten aller Artikel, über bereits abgerechnete und offene, sowie über den Gesamtwert aller für das Projekt erfassten Artikel samt Einkaufs- und Verkaufspreisen. Damit wird auch die Rechnungserstellung zum Kinderspiel, und die Angebotskalkulation und -erstellung vereinfacht sich deutlich. Zusammen mit den bekannten Funktionen der projektbezogenen Zeit- und Belegerfassung ergibt sich so ein noch besserer Überblick über die Projekte und Aufträge.

Reporta erlaubt den Nutzern in Echtzeit einen unkomplizierten Über- und Einblick in ihre Unternehmensdaten - mit einem Klick per Computer oder iPhone - und ermöglicht so ein ebenso effizientes wie einfaches Controlling. Im Reporta System können alle Belege elektronisch erfasst werden, und über den Projektreport lassen sich Stunden, Kosten, Umsatz, Ertrag und Rentabilität eines jeden Projekts einsehen und auswerten. Der Unternehmensreport umfasst eine detaillierte Betriebsauswertung. Monats- und Jahresvergleiche ermöglichen den Anwendern außerdem die Kontrolle ihrer langfristigen Ziele. Durch Zugriff auf die Online-Buchhaltung kann auch der eigene Steuerberater jederzeit alle Belege einsehen und Buchungsdaten exportieren. Mit modernen Verschlüsselungstechnologien und der Speicherung der Kundendaten auf zertifizierten Hochsicherheitsservern gewährleistet Reporta die Sicherheit der Daten der Nutzer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2865 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reporta Controllingsysteme AG lesen:

Reporta Controllingsysteme AG | 11.10.2011

Reporta In-App Registrierung ermöglicht gratis Nutzung

Hamburg, 11.10.2011 - Mit der Reporta Zeiterfassungs-App hat sich das gleichnamige Hamburger Softwareunternehmen schon auf Toppositionen behauptet. Jetzt gibt es für die App-Nutzer die Möglichkeit, einen Reporta Online Account für bis zu 1 Jahr ko...