info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
irock GmbH |

9 Tage Megaabstauberseo Contest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Seoday Contest mit dem Begriff Megaabstauberseo läuft nun seit 9 Tagen. Viele unterschiedliche Strategien werden gefahren. Das Rennen um Platz 1 bleibt spannend.

Megaabstauberseo ist ein Kunstbegriff der vom Veranstalter der Kölner Seokonferenz mit dem Namen Seoday geprägt wurde. Dieser Begriff ist Teil des zweiwöchigen Contests, der im Vorfeld des Seoday ausgetragen wird. Das Ziel ist es beim Begriff Megaabstauberseo auf Platz 1 in den Google Suchergebnissen zu stehen. Wie die Teilnehmer dies erreichen ist ihnen völlig freigestellt und wie sich nach mittlerweile 9 Tagen Laufzeit des Contests herausgestellt hat, sind die Strategien, mit denen Position 1 angepeilt wird, sehr unterschiedlich.



EMD, Trust oder Themenrelevanz



Schaut man sich die erste Seite Googles zu Megaabstauberseo an, fällt auf, dass es dort drei Typen von Webseiten gibt. Die EMDs (Exact Match Domains), Seiten die im Grunde genommen nichts mit Seo zu tun haben, allerdings einen guten Trustfaktor haben und themenrelevante Seiten, die sonst auch über Seo und Online Marketing schreiben. Wer am Ende das Rennen macht steht noch in den Sternen geschrieben, denn der Contest geht noch bis zum 25.10.2012 um 17:30 Uhr, also noch ganze 5 Tage Zeit um seine Seite auf den Begriff Megaabstauberseo zu optimieren. Favorit ist momentan Harry Henke mit dem Artikel unter http://www.hd-gbpics.de/blog/megaabstauberseo/



Regeln, Fakten und Preise



Der Contest ist am 11.10.2012 gestartet und hat eine Laufzeit von 14 Tagen, bestimmt wird der Gewinner am 25.10.2012 um 17:30 Uhr zu Beginn des Superpanels auf dem Seoday. Zu den wenigen Regeln des Contest gehört das Verlinken des Veranstalterposts im eigenen Artikel, sowie das Sharen von diesem mittels Facebook oder Twitter. Im Gegensatz zu anderen Seocontests dieser Art, zählt anscheinend die Google News Box mit zur Wertung, was unter den Seos ziemlich umstritten ist, denn es besteht die Möglichkeit kurz vor Ende des Contests einen Artikel über eine in den Google News aufgenommene Seite zu publizieren und damit ohne viel Aufwand den Contest zu gewinnen, die Teilnehmer die 14 Tage ihr Bestes gegeben haben, schauen am Ende dann in die Röhre. Zumindest fast, denn für die Top10 rankenden gibt es immerhin ein Ticket zur Seoday 2013. Auf den Gewinner des Contest wartet ein Motorla Razr i, eine onpage.org Lizenz, ein Lifetimeticket für den Seoday, sowie ein passendes T-Shirt des Seodays, ein Platz beim Linkbuilding Extrem Workshop der vom "Bösen-Seo" und Sepita gehalten wird und zu guter Letzt die Option sein Vorgehen beim Seoday 2013 vor versammelter Menge zu erläutern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Harry Henke (Tel.: 071594964231), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 2694 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von irock GmbH lesen:

irock GmbH | 13.10.2012

Megaabstauberseo - das Keyword zum Seocontest des Kölner Seoday 2012

Beim Seoday 2012 dreht sich wieder einmal alles rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung. Der Veranstalter Fabian Rossbacher hat es sich auch in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht gemeinsam mit seinem Team eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, ...