info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Datamax-O'Neil |

Datamax-O’Neil zeigt aktuelles Druckerportfolio auf der IM.TOP 2012 in Luzern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Präsentation von stationären, mobilen und portablen Druckerlösungen für verschiedenste Anwendungen


BOURG-LÈS-VALENCE, FRANKREICH – 22. Oktober 2012 – Datamax-O'Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, zeigt im Rahmen einer der führenden Branchenmessen der Schweiz, der IM.TOP, am 25. Oktober 2012 (Messe Luzern) seine aktuellsten Druckerlösungen. Am Stand 21 der Hausmesse seines Partners Ingram Micro GmbH präsentiert Datamax-O’Neil neben stationären Druckern wie dem E-Class Mark III Professional Plus und dem I-Class Mark II auch den mobilen Drucker MP Compact4 Mobile. Die Besucher können sich zudem über die portablen Drucker der Apex-Serie, das PrintPad MC70/MC75, den RL4 sowie die neue Software NETira informieren.

Der E-Class Mark III Professional Plus ist derzeit der Desktopdrucker mit der höchsten Leistungsfähigkeit, besten Technologie und größten Materialkapazität. Neben einer fortschrittlichen Benutzeroberfläche verfügt der Drucker über zahlreiche Kommunikationsschnittstellen wie Bluetooth und optionales WLAN. Damit erfüllt er die Eigenschaften, die gewöhnlich nur teurere Industriedrucker aufweisen, ist aber zum Preis eines Desktop-Druckers erhältlich. Der neue I-Class Mark II ist aufgrund seiner Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und der einfachen Integration der passende Etikettendrucker für verschiedenste Anwendungen in Produktion, Transport und Logistik.

Die Software NETira™ setzt das ganze Potenzial der Drucker von Datamax-O’Neil frei. Das Software-Paket erweitert und optimiert die Leistungsfähigkeit der Drucker. Durch Klicken einiger Schaltflächen kann mit den NETira-Anwendungen Zeit und Aufwand bei der Konfiguration, bei der Verwaltung und beim Drucken von Etiketten und Belegen gespart werden.

Darüber hinaus zeigt Datamax-O’Neil auch den mobilen Drucker MP Compact4 Mobile. Seine geringe Größe und Widerstandsfähigkeit machen ihn zu einem passenden Drucker für mobile Anwendungen zum Beispiel in Fahrzeugen. Dort angebracht hält er selbst starken Erschütterungen stand.

Die Besucher der IM.TOP 2012 in Luzern erhalten ebenfalls einen Überblick über den portablen RL4, die Thermodrucker der Apex-Serie (Apex 2, Apex 3, Apex 4) sowie das 4-Zoll PrintPAD MC70/MC75. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre Kompakt- und Robustheit aus. Dadurch eignen sie sich besonders für verschiedene Anwendungen in Aufnahmestellen, mobilen Verkaufsstellen und im Einzelhandel.

„Die von unserem Partner Ingram Micro ausgerichtete Messe IM.TOP gilt als eines der führenden Branchenevents in der Schweiz. Auf ihr werden Produktneuheiten, Lösungen und zukunftsweisende Technologien vorgestellt“, so Christian Bischoff, Regional General Manager EMEA bei Datamax-O’Neil. „Wir freuen uns sehr, dort unsere vielfältigen Druckerlösungen zu präsentieren, mit denen die Kunden in der Lage sind, ihre Produktivität und Profitabilität zu steigern.“

Die Ingram Micro GmbH ist ein führender Großhändler für Produkte der Informationstechnologie in der Schweiz und vertreibt ein umfassendes marktgerechtes Produktspektrum von mehr als 150 namhaften IT-Lieferanten sowie Dienstleistungen in den Bereichen E-Commerce und Logistik.


Über Datamax-O’Neil
Datamax-O’Neil ist ein weltweit führender Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern. Diese ermöglichen Produktions- und Handelsunternehmen die Vorteile einer automatisierten Produktinformation zu nutzen und ihre Rechts- und Finanzgeschäfte zu automatisieren. Datamax-O’Neil steht innerhalb der Dover Corporation’s Product Identification Group (PIDG) für das Geschäft mit Barcodedruckern und mobilen Druckern. Die Produkte des Unternehmens sind für eine breite Anwendung geschaffen, besonders für die Industrie, den Healthcare-Sektor, den Handel, den Automotive-Bereich, Transport und Logistik sowie den Ticketing-Markt. Hauptsitz von Datamax-O’Neil ist Orlando (Florida, USA). Das europäische Büro befindet sich in Bourg-Lès-Valence (Frankreich).

Rechtlicher Hinweis: Alle Produkte und Markennamen sind Handelsmarken der entsprechenden Unternehmen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beatrice Gaczensky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 509 Wörter, 4112 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Datamax-O'Neil


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Datamax-O'Neil lesen:

Datamax-O'Neil | 12.08.2014

Datamax-O'Neil präsentiert aktuelle Druckerlösungen für Logistikanwendungen auf pco LIVE 2014

Datamax-O'Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, zeigt seine aktuellen Druckerlösungen auf dem Partnerevent pco LIVE 2014 (11. September, OsnabrückHalle), das dieses Jahr i...
Datamax-O'Neil | 15.05.2014

Datamax-O’Neil präsentiert stationäre Drucker auf Intralogistikmesse CeMAT 2014

BOURG-LÈS-VALENCE, FRANKREICH – 15. Mai 2014 – Datamax-O’Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, zeigt auf der CeMAT 2014 (19. – 23. Mai 2014, Messegelände Hannover) an ...
Datamax-O'Neil | 14.05.2014

Datamax-O’Neil ernennt Roberto Giuranna zum Territory Account Manager für Italien und Iberia

BOURG-LÈS-VALENCE, FRANKREICH – 14. Mai 2014 – Datamax-O'Neil, einer der weltweit führenden Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, hat Roberto Giuranna zum Territory Account Manager für Italien und Iberia ...