info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
b-tix GmbH |

ASC: Ein Pool vernetzt sich über BiPRO und den b-tix Client

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Düsseldorf, 22. Oktober 2012 – Die Assekuranz-Service Center GmbH aus Bayreuth ist ein führender Pool und Assekuradeur im Bereich der privaten Sach-, Unfall- und Haftpflicht-versicherungen. ASC arbeitet mit rund 7.500 Vermittlern und über 20 Versicherern zusammen. Im Rahmen einer innovativen BiPRO-Strategie setzt der Pool jetzt auf den b-tix BiPRO Client und geht neue Wege.

Als Mittler zwischen Makler und Versicherer sind Pools und Assekuradeure in einer Art ‚Sandwich-Position‘. „Wir verbessern nicht nur stetig die Zusammenarbeit mit unseren Vermittlern, sondern müssen auch die Prozesse mit unseren Versicherern im Auge behalten“, sagt Norbert Schmitt, Geschäftsführer von ASC und verantwortlich für Prozesse und IT.
Für reibungslose Abläufe arbeiten Pools und ihre Versicherer häufig auf Basis von BiPRO-Normen zusammen, die von beiden Parteien umgesetzt werden müssen. Anstelle einer Eigenentwicklung hat sich ASC für den Kauf einer Standardsoftware entschieden und nutzt den b-tix Client der auf BiPRO spezialisierten b-tix GmbH. „Eine Eigenentwicklung wäre gegenüber dem Kauf unwirtschaftlich gewesen. Mit dem b-tix Client waren wir schneller in der Lage, unsere Vermittlerpost bei den Versicherern abzuholen und den Einstieg in die Extranets unserer Partner zu optimieren“, erklärt Schmitt weiter.
ASC nutzt Vorteile der Vernetzung
Zurzeit ist es eher ungewöhnlich, wenn Pools oder Assekuradeure nicht nur BiPRO-Services von Versicherern nutzen, sondern selbst zum Anbieter solcher Schnittstellen werden. „ASC ist innovativ und hat die Vorteile einer vernetzten Wertschöpfung früh erkannt“, erläutert Markus Heussen, Gründer und Geschäftsführer der b-tix GmbH.
So hat ASC in Zusammenarbeit mit b-tix ein hauseigenes Deckungskonzept in kürzester Zeit BiPRO-fähig gemacht und an den b-tix Client angebunden. Das Konzept basiert auf einem Produkt der Haftpflichtkasse Darmstadt. Zur Beitragsberechnung hat sich der Pool mit dem Roßdorfer Versicherer auf Basis von BiPRO vernetzt. Die Angebots- und Antragsfunktionen wurden selbst nach Norm entwickelt.
Der Tarifrechner im b-tix BiPRO Client soll ASC-Vermittlern künftig das Neugeschäft im haus¬eigenen Maklerportal erleichtern. Kunden von b-tix und Nutzer von Maklersystemen profitieren ebenfalls. Sie können die ASC-Produkte künftig einfacher über den integrierten
b-tix Client anbieten, ohne dafür ihr eigenes System verlassen zu müssen. Die Lösung wird im Forum „BiPRO live“ am 25.10.2012 gegen 10:00 Uhr und am Stand A-13 in Halle 4 der DKM 2012 am Beispiel der Makler¬software VIAS von LUTRONIK vorgestellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Huebschke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2246 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: b-tix GmbH

Die b-tix GmbH ist ein Beratungs- und Lösungsunternehmen mit Schwerpunkt in der Vernetzung der Versicherungswirtschaft, insbesondere auf Basis von BiPRO.
www.b-tix.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von b-tix GmbH lesen:

b-tix GmbH | 08.11.2016

Neue Cloud-Plattform für Versicherungsmakler

Vergangene Woche hat die b-tix GmbH auf der DKM die neue Maklerplattform b-OX® (www.b-ox.de) an den Start gebracht, eine erweiterbare Online-Plattform für dieNutzung von Web-Apps.Über die b-OX® werden Makler, Versicherer und Software-Hersteller d...
b-tix GmbH | 19.11.2015

„Apps in der Versicherungswirtschaft“ jetzt im Buchhandel

 Düsseldorf, 19. November 2015 – Apps sind überall: auf Handys, Fernsehern, Uhren und bald im Auto. Die nützlichen „kleinen Helferlein“ sind in Stores schnell zu finden, gekauft und installiert und dank eines klaren Funktionsumfangs einfach...
b-tix GmbH | 21.10.2015

Ein Gerät fördert die digitale Unabhängigkeit des Maklers

Düsseldorf, 21. Oktober 2015 – Es ist ein kleines Gerät in weissem Pianolack. Anders als normale PCs kommt die b-OX® ohne Monitor. Sie dient als echter Server auf dem Schreibtisch des Maklers und wird über die Displays von Smartphones, Tablets,...