info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Color Alliance GmbH |

Freie Bahn für Marken - Der neue CA SmartEditor kommt zur Viscom mit Corporate-Technologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Color Alliance auf der Viscom 2012: Halle 3, Stand A33


Mit dem neuen CA SmartEditor ihres Web-to-Print-Shops 3.0 feiert die Color Alliance auf der Viscom Weltpremiere. Er basiert auf moderner HTML 5-Technologie und ersetzt die bisherige Flashentwicklung. Darüber hinaus präsentiert er sich in einem neuen Design...

Vlotho, 22.10.2012 - Mit dem neuen CA SmartEditor ihres Web-to-Print-Shops 3.0 feiert die Color Alliance auf der Viscom Weltpremiere. Er basiert auf moderner HTML 5-Technologie und ersetzt die bisherige Flashentwicklung. Darüber hinaus präsentiert er sich in einem neuen Design mit einer noch benutzerfreundlicheren Oberfläche.

Erweitert hat der Vlothoer Digitaldruck-Spezialist den CA SmartEditor aktuell nun um eine Corporate-Technologie. Marketingabteilungen großer Unternehmen können dadurch Vorlagen, sogenannte Templates erstellen. Darin sind für die Mitarbeiter lediglich bestimmte Bereiche zur Gestaltung freigegeben. Damit bleiben Corporate Design-Vorgaben für Schriften und Textgrößen automatisch erhalten, auch wenn sich die Inhalte beispielsweise länderspezifisch ändern.

"Die erste Version unserer CA Corporate-Technologie konnten wir pünktlich zur Viscom fertig stellen", freut sich Rainer Esters, Geschäftsführer der Color Alliance in Vlotho. "Zusammen mit dem CA Web2Print Shop 3.0 und dem darin integrierten CA SmartEditor feiert die neue Lösung jetzt auf der Viscom Weltpremiere."

Der CA Web2Print Shop 3.0 enthält standardmäßig diese Corporate-Funktionalität. Jeder CA Printshop-Betreiber kann diese Technologie sofort nutzen. Abhängig von den Vereinbarungen mit dem Kunden gibt es zwei Businessmodelle, die ihm zur Verfügung stehen: Er hält für den Kunden einen kompletten Shop bereit und bleibt dessen Digitaldrucker, oder er pflegt kundenspezifische Produkte in seinen eigenen Shop ein. Der korrekte Zugriff geschieht dann nach dem Einloggen der Beschäftigten.

"Egal wie, der CA Druckshop-Betreiber erhält mit unserer neuen Technologie die Chance auf Zusatzgeschäft, zu dem er bisher keinen Zugang hatte", erläutert Rainer Esters. "Die Corporate Design-Vorgaben einer Marke sind immer automatisch erfüllt."

Die Color Alliance präsentiert CA Web2Print Shop 3.0 zusammen mit dem neuen CA SmartEditor und der CA Corporate-Technologie vom 25. bis zum 27. Oktober auf der Viscom in Frankfurt: Halle 3, Stand A33. Eine Demoversion des neuen Online-Shops und weiterführende Infos stehen unter www.ca-web-to-print.com zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2214 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Color Alliance GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Color Alliance GmbH lesen:

Color Alliance GmbH | 22.12.2015

Zurück zu den Wurzeln

Vlotho, 22. Dezember 2015 – Beim Vlothoer Web-to-Print-Profi Color Alliance (CA) beginnt das neue Jahr mit einer personellen Veränderung: Der bisherige Geschäftsführer, André Kapsa, zieht sich aus dem strategischen Geschäft zurück und konzent...
Color Alliance GmbH | 07.10.2015

Smarte App für virtuelle Welten

Vlotho, 7. Oktober 2015 – Dass die Grenzen der Realität mitunter fließend sind, erfahren Fachbesucher auf der diesjährigen Viscom (4.- 6. November, Düsseldorf): Die Color Alliance (CA) aus Vlotho (Halle 8b, Stand F03) präsentiert dazu die auf ...
Color Alliance GmbH | 03.07.2014

Web-Shop fokussiert ausschliesslich auf ein einziges Thema

Vlotho/Hamburg, 03.07.2014 - Color Alliance (CA), Spezialist für den digitalen Großformatdruck und Anbieter von Web-to-Print-Software für Druckereibetriebe und LFP-Dienstleister, hat bei seinem Kunden, dem Shopbetreiber Erler und Pless den ersten ...